ADAC reisemagazin Kroatien

Mick

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
8. Feb. 2004
Beiträge
4.616
Punkte
113
Alter
49
Ort
Olching, Germany
Erscheint am 20.02.14 und ist überall im Zeitschriftenhandel erhältlich. Auch wenns vom ADAC ist, durchaus lesenswert und mit schönen Berichten, wie ich finde. ;-)

Einzig Istrien als Region kommt etwas wenig darin vor.

Hier schonmal der Inhalt:

Menschen
Ein Chor von A-cappella-Sängerinnen, der Industrie-Alpinist, eine Historikerin, der musikalische Nachwuchswinzer, eine Salztechnologin, eine Züchterin mit 5 von 101 Dalmatinern, die märchenhafte Malerin und acht Ministadt-Bewohner

Heimat
Wo rauscht der beste Raftingfluss des Landes, wann kämpfen die Gladiatoren in Pula, und warum trafen sich Winnetou und Old Shatterhand in Kroatien? Interessantes, Kurioses, Wissenswertes

Kolumne
Hans Zippert malt sich aus, wie es ist, mit dem Unterwassergewehr auf Golfbälle zu schießen

Bootstörn
Auf der Fahrt mit einem Motorsegler entdecken 20 Landratten die Langsamkeit auf dem Wasser

Essay
Die Bestsellerautorin Nataša Dragnić aus Split über die schönste Stadt der Welt. Natürlich Split

Dubrovnik
Vieles spricht dafür, die Tourismusmetropole ausgerechnet im Dezember zu besuchen: viel Platz, entspannte Gastgeber … und „Stille Nacht“ auf Kroatisch

Strände
Ob Dreikäsehoch, Nackedei oder Partylöwe – an einer mehr als 6000 Kilometer langen Küste findet jeder den passenden Badeplatz

Interview
Geboren in Split, aufgewachsen in Tübingen, wohnhaft in Berlin: Schauspieler Stipe Erceg über Menschen mit mehr als einer Heimat

Tauchen
Im Meer vor der Insel Lošinj entdeckte ein Belgier eine rätselhafte Statue. Unser Autor Niclas Müller ging der Geschichte auf den Grund, in 45 Metern Wassertiefe

Camping
Verwöhnküche, Infinity-Pool und Massageliegen am Strand: Dieser Platz auf der Insel Krk ist nichts für Puristen

Restaurants
Kroatiens Köche zaubern aus den besten Zutaten ihrer Regionen Delikatessen und rustikale Happen

Leuchtturm
Der Autor Max Scharnigg zog für ein Wochenende auf eine winzige Insel vor der Südspitze Istriens. Nicht ganz freiwillig blieb er länger als geplant

Radfahren
Zwischen Triest und Poreč strampeln Radler durch die Tunnel und über die Viadukte einer ehemaligen Eisenbahntrasse

Hotels
Hotel EU: Fünf Europäer haben uns ihre Arbeitsplätze in den schönsten Herbergen Kroatiens gezeigt und nebenbei verraten, warum es sich für sie lohnt zu bleiben

Naturpark
Von Drosselrohrsängern und Goldschakalen: unterwegs mit Naturschützern im slawonischen Naturpark Kopački Rit

Zagreb
Designer, Models und It-Girls machen die Shoppingmeile Ilica zum längsten Laufsteg Europas

Autotour
Zweimal Tesla: Unser Redakteur Christian Buric folgte im Tesla den Spuren des gleichnamigen Erfinders und hat dabei viele Schönheiten Kroatiens entdeckt

O-Ton
Hier kommen Touristen zu Wort. Diesmal auf dem Berg Srd mit Blick auf Dubrovnik

Heimatkunde
Adressen, Telefonnummern, Karte: Nützliches kompakt

Souvenir
Netzwerk: Ein filigraner Beistelltisch sorgt für Durchblick
 
Top Bottom