2543 Pula Stinjan Danijels Lighthouse Bar

Julia 35

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
12.520
Zustimmungen
23.747
Punkte
113
#21
Das ist ja speziell:D Wohnt dieser Daniel in dem Klippenhaus? Bestimmt oder?! Genial!
 

claus-juergen

Globaler Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
20.099
Zustimmungen
22.440
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
#22
Das ist ja speziell:D Wohnt dieser Daniel in dem Klippenhaus? Bestimmt oder?! Genial!
hallo Julia,

ich kenne diesen Danijel nicht persönlich, nehme jedoch an, daß der da wohnt.

In der Festung Punta Christo findet in jedem Sommer ein Rockfestival mit vielen tausend Besuchern statt. Zu diesem Zeitpunkt sind sicherlich auch eine Menge Leute hier an der Küste um sich dort welcher Art auch immer zu vergnügen. Die Musik dieses Festivals hört man kilometerweit, auch wenn der alte Bunker aus KuK Zeit ziemlich abgelegen ist.

https://www.pulainfo.hr/de/event/di...und-musik-festival-fort-punta-christo-stinjan

Anscheinend sind die Zeiten des dortigen Festivals vorbei. Es soll künftig nach Dalmatien gehen.

https://www.festicket.com/de/festivals/dimensions-festival/2022/

grüsse

jürgen
 

claus-juergen

Globaler Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
20.099
Zustimmungen
22.440
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
#24
hallo Julia,

das weis ich nicht. Grundsätzlich sind ehemalige Leuchttürme oder die daneben liegenden Häuser in Kroatien sehr gefragte Immobilien, die sehr teuer vermietet werden können.

Das hier kostet beispielsweise mindestens 300 € pro Tag in der Nebensaison.

https://www.adriaforum.com/kroatien...-crna-punta-nach-koromacno.85756/#post-954845

Ähnlich verhält es sich mit dem Leuchtturm auf der Marlera Halbinsel bei Liznjan. In diesem Bericht findest du Bilder der Ruine und des wiederhergestellten Gebäudes.

https://www.adriaforum.com/kroatien/threads/leuchtturm-bei-liznjan.80732/#post-833967

Wer solch einen Leuchtturm sein eigen nennt, braucht nicht mehr zu arbeiten. Etwa fünf Monate im Jahr ist so ein Anwesen definitiv vermietet.

grüsse

jürgen
 

Julia 35

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
12.520
Zustimmungen
23.747
Punkte
113
#25
Ich weiss von meinem Cousin, dass abgelegene Stellen für Partys gesucht werden. Die Motorrad- Club Treffs finden auch jedes Jahr statt. Da brauchen die Platz:D Wie am Monte Ghiro, Umag, Pula, Crikvenica usw. Irgendwo ist immer Party. Da sind einige Verwandte von mir dabei.
 

claus-juergen

Globaler Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
20.099
Zustimmungen
22.440
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
#26
Hier habe ich noch ein Bild dieses Leuchtturms mit Haus gefunden. Darauf erkennt man, daß sich der Strand eher nicht zum Schwimmen eignet. Die rostigen Poller dürften noch aus der Zeit der Donaumonarchie stammen, als die hier gelegene Festung mit Gütern und Munition durch Schiffe versorgt wurde.



grüsse

jürgen
 

Ralf 2.0

aktives Mitglied
Registriert seit
21. Sep. 2019
Beiträge
313
Zustimmungen
508
Punkte
93
Alter
55
#27
Sieh an, eigentlich meine Radlgegend. Doch aus unerfindlichem Grund habe ich die Halbinsel immer durch Stinjan abgeschnitten bzw. abgekürzt.
Jetzt weiß ich es besser - fürs nächste mal.
 

claus-juergen

Globaler Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
20.099
Zustimmungen
22.440
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
#28
Sieh an, eigentlich meine Radlgegend. Doch aus unerfindlichem Grund habe ich die Halbinsel immer durch Stinjan abgeschnitten bzw. abgekürzt.
Jetzt weiß ich es besser - fürs nächste mal.
hallo Ralf,

du spornst mich dazu an, euch doch noch bei Gelegenheit Bilder der Festung Punta Christo zu zeigen. Früher sah man da außer Bäumen nur ein paar Abschnitte der Mauern. Heute ist die ziemlich große Dimension der Festung gut erkennbar. Fahr mit dem Radl mal hin. Der Weg entlang der Küste ist jedoch nicht sonderlich gut zum biken geeignet. Wenn schon, dann nur mit einem ebike Mountainbike. Zu Fuß ist es trotzdem besser hier. Ab dem Leuchtturm nach Norden ist der Weg nur noch ein holpriger Pfad. Ein kurzer Sprung ins Meer ist da auch kaum möglich, weil es felsig und das Meer über ein paar hundert Meter faktisch nicht zugänglich ist.

Nicht weit weg ist auch diese Festung, sowohl zu Fuß als auch mit dem Bike gut erreichbar.

https://www.adriaforum.com/kroatien...stung-monte-grosso-in-stinjan-bei-pula.82005/

grüsse

jürgen
 
Top Bottom