Buchten auf Korcula?

Dieses Thema im Forum "Insel Korcula" wurde erstellt von Holothuroidea, 5. Juli 2018.

Welcome to the Kroatien | Adriaforum.com.

  1. Holothuroidea
    Offline

    Holothuroidea neues Mitglied

    Hallo ihr Lieben,
    ich bin ganz neu und wollte mal aktuelle Informationen, deshalb ein neues Thema ;D

    Ich möchte im September nach Korcula...
    Letztes Jahr waren wir auf Solta und da haben uns vor allem die einsamen Buchten beeindruckt, wir waren die meiste Zeit komplett alleine dort

    Meine Frage ist nun wie es mit solchen Buchten/Stränden auf Korcula aussieht?!

    Gibt es dort auch weniger überfüllte Strände?

    Her mit den Tipps :D

    Viele Grüße
     
  2. Heiko705
    Offline

    Heiko705 Forum-Guide Mitarbeiter

    Hallo and herzlich Willkommen.

    Ich kann Dir nur insoweit weiterhelfen, dass ich Dir einige Strände nenne, an denen ich auf Korčula baden möchte. Ich habe mich intensiv mit dem Thema beschäftigt, fahre aber erst zum zweiten Mal auf die Insel.

    Hinter Lumbarda liegen die Sandstrände Vela Pržina und Bilin Žal. Diese sind sehr bekannt und dürften auch im September gut besucht sein.

    Von Vela Luka aus kann man sich mit dem Taxiboot auf die vorgelagerte Insel Proizd bringen lassen und dort einige Stunden zum Baden verbringen, bevor man wieder abgeholt wird. Die vier Strände dort heißen von Osten nach Westen: Donji Bili Bok (FKK), Srednji Bili Bok, Veli Bili Bok und Batalo. Die beiden mittleren sprechen mich nach meiner Recherche eher an, aber hier hat man eine kleine Auswahl und kann zu einem anderen Strand gehen, sollte einem der vorherige nicht zusagen. Unbekannt ist aber auch diese Insel nicht. Da man sie aber ausschließlich per Boot erreichen kann, sind die Strände sicher nicht so gut besucht wie die beiden Sandstrände bei Lumbarda.

    Bei Račišće liegt die schöne Bucht Vaja. Fast allein wird man aber auch hier nicht sein.

    Einer der schönsten Badeplätze auf Korčula ist die Bucht Pupnatska Luka, doch wissen das sicher auch mehr Leute.

    Bei Zavalatica liegt die Sandbucht Žitna. Vielleicht hat man ja im September hier etwas Glück, und die Bucht ist nicht besonders voll. Ich kann es jedoch nicht mit Sicherheit sagen.

    Die Sandbucht Istruga bei Brna könnte vielleicht auch eine etwas ruhigere sein.

    Die Bucht Gradina liegt bei Vela Luka. Aufgrund der Nähe zu Vela Luka könnte ich mir vorstellen, dass durchaus auch etliche andere Personen dort baden.

    In der Bucht Ripna östlich von Čara ist es - so glaube ich - auch recht nett.

    Dies sind die für mich interessantesten Strände der Insel. Für mich ist es jedoch auch nicht sooo wichtig, dass der Strand einsam ist; schön muss er sein. Vielleicht konntest Du trotzdem einige Informationen dazugewinnen.

    Unser Mitglied Elma kennt die Insel wie ihre Westentasche. Sie meldet sich bestimmt. Ich könnte mir vorstellen, dass sie - gerade was den Inselwesten betrifft - die eine oder andere ruhige Bucht nennen kann.
     
    Holothuroidea gefällt das.
  3. ELMA
    Offline

    ELMA aktives Mitglied

    Heiko- Du übertreibst.
    Ich kenne vieles - aber nicht einmal all die Strände , die Du aufzählst kenne ich !!

    Hallo DU - mit dem unausprechbaren Namen.

    Hast Du Dich schon mal mit Korcula beschäftigt?
    In Solta konntet Ihr sicher zu Fuß oder mit dem Fahrrad schnell von einer Bucht in die andere fahren.
    Das ist in Korcula schwierig. Ganz einfach: wegen der Größe der Insel.
    Solta: 58,98 km²
    Korcula:271,46 km²

    Die bekanntesten Buchten und Strände hat Heiko aufgezählt.:gut:
    Rund um die Insel gibt es noch viele... meistens aber nicht so leicht zugänglich.

    Dazu müsste ich wissen, wo Ihr seid, ob ihr ein ( möglichst geländegängiges ) Fahrzeg habt oder mit den Fahrrad unterwegs seid, ob Ihr bereit seid, auch mal eine Viertelstunde oder länger zu Fuß zu gehen.
    Kurz: Wie stellt Ihr Euch Euren Urlaub vor?

    Hast Du auch schon mal hier im Forum etwas gestöbert und geschaut, was es alles über Korcula gibt?
    http://www.adriaforum.com/kroatien/forums/insel-korcula.313/
    Von Etty, von Sylvie75 und noch anderen.
    Oder bei den Reiseberichten
    http://www.adriaforum.com/kroatien/forums/gebiet-dalmatien.304/

    Oder einfach die Suchenfunktion des Forums benützen.

    Gruß,
    Elke
     
    Holothuroidea und Klaus gefällt das.
  4. Holothuroidea
    Offline

    Holothuroidea neues Mitglied

    Vielen Dank für die schnellen Antworten!
    Ich werde auf jeden Fall nochmal das Forum durchstöbern, danke!

    Habe schon ganz viel über Korcula gelesen und im Internet geforscht.

    Wir haben noch keine Unterkunft gebucht aber wir haben etwas an der Südküste in Aussicht.
    Wir haben ein relativ geländetaugliches Auto dabei und sind für jedes Abenteuer und für jede Wanderung zu haben.
    Auf Solta sind wir meistens mit dem Auto irgendwo hin gefahren und dann weiter gewandert/geklettert.

    Wir haben ja die Hoffnung, dass im September nicht mehr soooo arg viel los ist und dann sind auch bestimmt die bekannten Strände schön
     
    Zimme und Julia und Heiko705 gefällt das.
  5. ELMA
    Offline

    ELMA aktives Mitglied

    Hallo !!

    Hier kannst Du Dir die Küstenlinie der Insel auf 4 übersichtlichen Karten ansehen.
    https://www.korculainfo.com/maps/

    Die Straßen auf Korcula führen nur selten unten am Meer entlang.
    Aber es gibt immer wieder Abzweigungen , die zum Meer führen. Auf der Nordseite weniger als auf der Südseite.
    Das können manchmal auch Schotterstraßen sein .

    Ihr plant Urlaub auf der Südseite der Insel?
    Vielleicht im westlichen Teil von Korcula, Nähe Blato und Vela Luka?

    Karbuni , Prizba ,
    Tri Luke

    [​IMG]

    oder?

    Wenn Ihr die Höhenlinien der Karten anschaut, könnt Ihr erkennen, dass die Küste dort relativ steil abfällt.
    Es gibt viele schöne kleine Buchten und Badeplätze , meist felsig. Immer mit Blick auf die Insel Lastovo.
    Im September werdet Ihr bestimmt Plätze finden, wo Ihr allein sein könnt.

    Gib doch in das Suchenfeld unsrer Bildergalerie mal den Namen Karbuni ein.
    Da findest Du Bilder von Forumsusern und kannst Dir eine Vorstellung davon machen, wie die Küste dort aussieht.

    http://www.kroatien-netz.de/

    Noch etwas zum Lesen:
    ( wäre so ein Robinsonurlaub nicht auch mal nach Eurem Geschmack? Das war bei Vela Luka, ganz im Westen der Insel Korcula)
    http://www.adriaforum.com/kroatien/...b-auf-korcula-vela-luka-bericht-teil-1.73028/

    Hier ist Teil 2 dazu , mit Bildern wie die Küste auch an vielen anderen Stellen der Insel aussieht
    http://www.adriaforum.com/kroatien/...b-auf-korcula-vela-luka-bericht-teil-2.73047/

    Hier in der Martina Bok bei Vela Luka ( Nordseite, mit Blick auf Hvar)
    [​IMG]
    Copyright: Bluetraine (Quelle s. Bericht 2)


    Gruß,
    Elke
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Juli 2018
    Holothuroidea und Sporting 505 gefällt das.
  6. Heiko705
    Offline

    Heiko705 Forum-Guide Mitarbeiter

    Hallo Strangerstellerin,

    da Ihr ein Auto zu Verfügung habt, steht Euch ja die komplette Insel offen. Probiert doch einfach mal den einen oder anderen Strand aus. Beim Googeln stößt man ja auch noch auf viele andere und kann sich eventuell sogar Bilder dazu anschauen. Natürlich sagt einem das nicht, ob der betreffende Strand im September gut besucht ist.

    Vielleicht habt Ihr nach ein paar Tagen Eure Traumbucht gefunden. Je schwieriger ein Strand zu erreichen ist, desto einsamer wird er auch sein. Aber da ihr nichts gegen Wandern und Klettern habt, bin ich da zuversichtlich.
     
    Holothuroidea und Barraquito gefällt das.
  7. Holothuroidea
    Offline

    Holothuroidea neues Mitglied

    Vielen Dank! Das klingt alles ganz wunderbar.
    Ich recherchiere nochmal ein bisschen ;)

    Freue mich jetzt auf jeden Fall noch mehr und werde berichten, ob wir erfolgreich waren

    Liebe Grüße
     
    Heiko705 und ELMA gefällt das.
  8. gillitzer
    Offline

    gillitzer Mitglied

    Hallo Holothuroidea,
    wir sind vor einer Woche aus Karbuni/Korcula zurückgekommen. Wie mittlerweile über in Kroatien findest du einsame Buchten nur in der Vor- und Nachsaison und auch dort nur am frühen Vormittag.

    Heiko705 hat dir schon einige Buchten genannt. Hier Bilder dazu:
    Pupnatska Luka
    IMG_2769.JPG
    Zinta:
    IMG_2779.JPG

    Viele Grüße, Hans
     
    Barraquito, Clavie und Zimme und Julia gefällt das.
  9. Holothuroidea
    Offline

    Holothuroidea neues Mitglied

    Das sieht herrlich aus! Ich bin sehr gespannt!:happy:

    Habt ihr noch Tipps, wo man sich vielleicht am besten mal ein Kajak mieten kann? Oder gibt es dort genug?

    Viele Grüße
    Alina
     
  10. ELMA
    Offline

    ELMA aktives Mitglied

    Hans, wo warst Du denn in Karbuni?
    Seid Ihr auf eine der Inseln hinübergeschwommen?
    http://www.adriaforum.com/kroatien/threads/insel-korcula-karbuni-insel-zvirinovik.61831/



    Die Strände Pupnat und Zinta würde ich im Juli / August nicht aufsuchen.
    Wir haben im August mal in der Pupnatbucht versucht zu ankern und vom Boot aus zu baden.
    Wir waren alles andere als allein - der Strand war auch "voll" ( trotz der beschwerlichen Zufahrt dort hinunter )
    Wir sind dann schnell in die Bucht von Tri Luke geflüchtet.

    Aber wenn Du mit uns im Ausgust in Vela Luka wärst, so würde ich Dich in etliche Buchten führen, wo kaum jemand ist - allerdings keine Sandstrände (Vorausgesetzt , Du bist bereit, stabile Turnschuhe anzuiehen und Deine Badeuntensilien im Rucksack mitzuschleppen)

    Es gibt so viele Buchten rund und um die Insel - viele nur zu Fuß über Pfade erreicbar, wie man auf dem Kärtchen sehen kann.
    [​IMG]
    Für Karbuni kann ich Dir keinen Tipp geben . Aber in Vela Luka gibt es die Agentur mediterano (am Hafen, Nähe der Schule).
    Die sind sehr hilfsbereit, es werden neben Unterkünften und Autos u.a. auch Boote vermittelt, vielleicht auch Kajaks?
    Fragt mal!
    https://www.google.com/maps/place/M...xa929bee1963c9d0f!8m2!3d42.961877!4d16.717578
    http://www.mediterano.hr/

    Eines unsrer Forummitglieder hat schon mal von einer Kajaktour berichtet.
    http://www.adriaforum.com/kroatien/threads/insel-korcula-mit-dem-kajak-video-link-nr-1.69332/
    Schau mal hier - es gibt auch ein Video - da kannst Du sehr schön sehen, wie die Küste aussieht.




    Gruß,.
    Elke
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Juli 2018
    Barraquito gefällt das.
  11. Heiko705
    Offline

    Heiko705 Forum-Guide Mitarbeiter

    Ach, im September würde ich ruhig mal einen Blick in die Pupnatska Luka werfen. Kann sein, das es immer noch voll ist; dann kann man ja wieder verschwinden. Vielleicht hat man aber etwas Glück, und es hat sich schon etwas geleert. Immerhin ist das eine der schönsten Buchten auf der Insel. Gut, das muss jeder für sich entscheiden.

    Ich hab' was Gutes für Euch. In der Nähe wohnt Ihr doch sicher auch. In Prižba gibt es dieses Tauchzentrum, wo man auch Kajaks mieten kann:

    http://www.aronnax.sk/priscapacENG/nondiver/cayaking.php
     
  12. ELMA
    Offline

    ELMA aktives Mitglied

    Kennst Du sie, Heik0?
    Von "oben" gesehen , möchte ich es bestätigen.( Typisches Kalenderbild)

    Danke für den Link zum Tauchzentrum !
    Gute Idee!
    Es ist allerdings eine slowakische Seite von 2015 / März 2017
    Man müsste herausfinden, ob es das Angebot noch gibt.

    Gruß,
    Elke
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Juli 2018
  13. Heiko705
    Offline

    Heiko705 Forum-Guide Mitarbeiter

    Elke, wenn man auf Google Maps schaut, findet man in Prižba auf der rechten der beiden, kleinen Halbinseln das Tauchzentrum Priščapac Diving Center. Natürlich ist es denkbar, dass es das mittlerweile nicht mehr gibt, doch weist für mich erst einmal nichts darauf hin. Also gehe ich natürlich davon aus, dass diese Einrichtung, die mir dort angezeigt wird, auch noch existiert, was in 95 % der Fälle auch immer so war. Wenn man darauf klickt, bekommt man die Anzeige mit den Öffnungszeiten, wo es heißt "jetzt geöffnet". Ich würde nie auf eine solche Einrichtung hinweisen, wenn deren Existenz besonders zweifelhaft wäre.

    Du weißt, dass ich in der Pupnatska Luka noch nicht war, doch hässlich kann sie nicht sein. Auf unzähligen Seiten wird ihre Schönheit gepriesen, und man kann viele Bilder im Internet sehen. Freunde von mir waren 2017 in der Bucht und fanden sie traumhaft. Gut, wenn Du sagst, dass sie nicht besonders schön ist, dann ist da vielleicht was dran.
     
    Barraquito gefällt das.
  14. ELMA
    Offline

    ELMA aktives Mitglied

    STOPP Heiko-
    das hab ich nirgendwo geschrieben.Bitte genau lesen.

    Danke

    Elke
     
  15. Holothuroidea
    Offline

    Holothuroidea neues Mitglied

    Danke nochmal für die zahlreichen Hinweise!!!

    Wir haben jetzt eine Wohnung in der Nähe von Prizba gebucht, ich glaube von dort aus kann man gut starten :)

    Ich freue mich riesig, denn dort werde ich meinen Studienende feiern :D

    Also nochmal herzlichsten Dank!

    Viele Grüße
    Alina
     
    ELMA und Heiko705 gefällt das.
  16. Barraquito
    Offline

    Barraquito erfahrenes Mitglied

    Super!
    Dann gute letzte Klausuren und dann...hoch die Tassen!
    Kann mich noch gut erinnern...:)
     
  17. gillitzer
    Offline

    gillitzer Mitglied

    ELMA gefällt das.
  18. wipwop
    Offline

    wipwop neues Mitglied

    Moin,

    auch wenn das Thema ein paar Tage älter ist, kann ich auch ein bisschen beisteuern. ;) Seit 2012 fahren wir jedes Jahr auf die Insel. Und unser Eindruck: Jedes Jahr wird es - leider - etwas voller. Meine Befürchtung ist auch, dass dies durch die Peljesac-Brücke nochmal verstärkt wird.

    Vorweg: Voll ist es im Vergleich zu anderen Regionen auf Korcula eigentlich gar nicht. Klar, die Sandstrände in Lumbarda sind voller aber ansonsten (auch Pupnatska Luka) ist es nicht eng an eng sondern immer noch reichlich platz. Wir haben jedoch das Glück, das wir Zugriff auf ein Haus haben mit eigenem kleinen Privat"strand". ;)

    Im September sollte es auch in Pupnatska Luka leerer sein (als wir mal Ende August / Anfang September da waren, war die Insel deutlich leerer als letztes Jahr im Juli). Sobald die Ferien von Bayern & BaWü zu Ende sind sollte es dort auch noch leerer sein.

    Schöne Strände sind definitiv: Pupnatska Luka (enge kurvige Straße), Vaja (deutlich enger und dicht bewachsen, nichts für Autoliebhaber und Kratzerhasser, zum Tauchen perfekt geeignet - wir waren dort vor 4 Jahren einmal. Der Zugang war zwar etwas schwerer mangels Parkmöglichkeiten, dafür hat es das klare Wasser und die Unterwasserlandschaft wieder wettgemacht).

    Südlich von Vela Luka gibts auch viele schöne Buchten, hier war ich jedoch bisher nur in Gabrica. Da waren wir am Anfang alleine, später kam noch ein Paar dazu. Jedoch sind wir den Schotterweg weitergefahren am Meer entlang bis nach Blato.
    Nördlich von Vela Luka waren wir in Gradina, hier war es damals (2012) jedoch etwas dreckig. Der Einstieg ins Meer war sehr flach, das war nett. Voll war es auch nicht - trotz der Angrenzenden Häuser. Wobei sich das inzwischen auch geändert haben kann.

    Ansonsten ist die Nordseite auch zu empfehlen, da gibt es gerade westlich von Prigradica auch einige kleine Buchten. Zuwegung hier jedoch auch nur über enge Schotterwege. Die Straßen im Norden der Insel sind einfach längst nicht so gut wie im Süden.

    Kurz zusammengefasst: Im September würde ich mir an eurer Stelle keine großen Sorgen machen, dass ihr mit mehreren am Strand seid.

    Um in Urlaubsstimmung zu kommen, empfehle ich auch dieses Video:
     
    Zimme und Julia gefällt das.

Diese Seite empfehlen