Ausflugsziele im nördlichen Nachbarland Slowenien

Dieses Thema im Forum "Slowenien" wurde erstellt von Hartmut, 27. Mai 2009.

Welcome to the Kroatien | Adriaforum.com.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hartmut
    Offline

    Hartmut Administrator Mitarbeiter

    Auf der Fahrt nach Kroatien haben nur wenige Reisende die Zeit sich etwas anzuschauen. Ist man dann am Ziel, hat man Zeit die Umgebung kennen zu lernen. Das muss dann nicht nur im Land Kroatien sein, sondern es lohnen sich auch Tagesausflüge ins nördlich gelegene Slowenien.

    Hier verlinken und präsentieren wir entsprechende Ausflugsberichte aus unserem Forum.


    Ausflugsziele entlang der Küste
    [​IMG] - [​IMG]
    SECOVLJE ...... - PIRAN

    Salinen von SECOVLJE von Udo - 2004
    ........ Irgendwie haben wir um diese Bucht immer einen Bogen gemacht. Das lag vielleicht daran, dass in Koper die Ausschilderung nach Poreč über den Grenzübergang Dragonja erfolgt und so kurz vor dem Urlaubsziel wollte ich auch nie den Bogen über Portorož fahren ........

    Salinen von SECOVLJE von aundk - 2007
    ........ kann man in dem Salzwerkmuseum in einer Ausstellung die traditionellen Herstellungsverfahren der Salzgärtner betrachten. Dazu muss man den nördlichen Teil des Naturparks verlassen, Richtung Kroatien fahren, die ........


    Sloweniens Perle an der Adria: PIRAN > Der Hafen von Hartmut - 2007
    ........ Die Eindrücke und Anblicke würden ausreichen über ihn mehr als einen Fotobeitrag zu erstellen. Wir begnügen uns mal mit weniger Aufnahmen ........
    Sloweniens Perle an der Adria: PIRAN > Stadtrundgang von Hartmut
    ........ Wir setzten unseren Weg entlang dem Südufer fort. Hier befinden sich Geschäfte, Restaurants und Cafes, die zum Einkehren einladen. Kurz bevor wir die Spitze der Halbinsel erreichten, ........
    Sloweniens Perle an der Adria: PIRAN > Stadtzentrum von Hartmut
    ........Der Platz wurde dem Komponisten und Violinist Guiseppe Tartini (* 1692 - † 1770 in Padua) gewidmet, dessen Geburtshaus neben der Petruskirche im Osten dieses Platzes steht........



    Eintägige Ausflugsziele von Istrien und der Kvarner Bucht aus
    [​IMG] - [​IMG] - [​IMG] - [​IMG]
    HRASTOVLJE - POSTOJNSKA JAMA - ... LIPICA ... - SKOCJANSKE JAME

    Die Fresken von HRASTOVLJE von Philis - 2006
    ........ Was wir da sahen, übertraf unsere kühnsten Erwartungen und war für uns als Freskenliebhaber einfach nur wunderschön.
    Dieser Ort wurde im Jahre 1961 aus seinem Dornröschenschlaf erweckt ........

    Karsthöhle ADELSBERGER GROTTE / Postojnska jama > Sloweniens Ausflugsziel Nr. 1 von Hartmut - 2008
    ....Die Karsthöhlen bei Postojna gehören zu den größten der Welt. Vom 21 km langen Höhlensystem entfallen 16,5 km auf die Gänge der Postojnska jama. Die weiteren Kilometer gehören zur Pivka jama. Die Schönheit der Höhle verzaubert jeden Besucher........

    Besuch des Gestüts bei LIPICA von tamara98 - 2008
    ........Wer möchte kann auch eine Kutschfahrt auf dem Gelände machen.
    Laut den Öffungszeiten ist eine Kutschfahrt nur in der Saison (siehe am Schluss vom Bericht) möglich........

    Ein Besuch des GESTÜTS LIPICA im Winter von ELMA - 2009
    ........Einer der schönsten Hengste im Stall: Favory Capriola XIV, geboren am 13.4. 1986 - Alle Hengste führen den Namen Favory und danach den Namen der Mutterstute. Der Vater dieses Hengstes war demnach Favory Dubovina IV, die Mutter Capriola XIV........

    Karsthöhle SKOCJANSKE JAME bei Matavun und Skocjan von Hartmut - 2006
    ........1986 wurde eines der weltweit bedeutendsten Karsthöhlensysteme von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärt.
    Außer Stalagmiten und Stalagtiten gibt es in der Karsthöhle eine große Sinterterrasse und die unterirdische Schlucht des Flusses Reka zu sehen ........



    Lohnenswerte Ziele laden zum Verweilen ein!
    [​IMG] - [​IMG]
    THERME BANOVCI - BLED AM SEE

    Therme Banovci von Christl - 2009
    ........Das Bad wurde uns von Bekannten aus SLO empfohlen und uns gefällt es weil es eher klein ist, keine Riesen Bettenburg, das Thermalwasser ist herrlich 37° (ja, Jörg, man kanns mit dem Fieberthermometer messen) Die Landschaft ist schön, nach Kroatien sinds nur ca 30km, mach Ungarn ca 40km, nach Österreich auch ca 30km........

    BLED AM SEE von Hartmut - 2008
    ........Mit ihren Pletna (Ruderboote) rudern die Schiffer Gäste zur Marieninsel. Ab Mlino ist der Schiffstransfer zur Marieninsel „Blejski otok“ nicht sehr weit. Rund um den See gibt es immer wieder solche Angebote. Bei diesem Ausblick entschlossen wir uns zu einem Spaziergang entlang dem Seeufer in Richtung Ortszentrum........
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen