Anreise über Ungarn

Dieses Thema im Forum "WoWa & WoMo" wurde erstellt von Silvie75, 10. Okt. 2017.

Welcome to the Kroatien | Adriaforum.com.

  1. Silvie75
    Offline

    Silvie75 aktives Mitglied

    Hi zusammen
    Ende Mai 18 fahren wir für 4(!) Wochen mit WoMo nach Kroatien. Daher möchten wir die Anreise etwas ausbauen und z.B. Passau, entlang der Donau und auch Wien mit einbeziehen. Jetzt interessiert mich, ob schon mal jemand von euch über Ungarn (Plattensee) nach Kroatien eingereist ist? Unsere erste Anlaufstelle ist dann der NP Plitwizer Seen.
    Danke Silvie
     
    steinbock gefällt das.
  2. Luppo
    Offline

    Luppo erfahrenes Mitglied

    Hallo Silvie,

    Willkommen im Forum.
    Selbst bin ich noch nicht über Urgarn eingereist, aber ich denke, Wien-Budapest-Balaton. Dann über die E71 Richtung kroatische Grenze.
    Varazdin-Zagreb, dann runter an die Plitwitzer Seen.
    Ganz schöne Strecke, aber ihr habt ja Zeit.
     
    steinbock, Zimme und Julia und Silvie75 gefällt das.
  3. Silvie75
    Offline

    Silvie75 aktives Mitglied

    Hallo Michael, danke für die freundliche Begrüßung. Eigentlich wollen wir Budapest nicht mitnehmen, sondern von Wien über Sopron auf der 84 nach Keszthely, dort übernachten und dann über die E71 weiter. Unser Ziel ist ja schließlich Kroatien :happy:

    Gruß Silvie
     
    diavolo rosso gefällt das.
  4. Luppo
    Offline

    Luppo erfahrenes Mitglied

    Ja, ist sicher genauso möglich. Zu den Straßenverhältnissen müsste sich mal jemand äußern, der den Streckenabschnitt kennt.
     
  5. Zimme und Julia
    Offline

    Zimme und Julia erfahrenes Mitglied

    Hallo Silvie,wie wäre es von Ödenburg(Sopron) -Szombathely-Varazdin nach Zagreb und weiter an die Küste? So fahren Bekannte von uns!
    Ihr könnt ja dann trotzdem von Passau nach Wien und weiter Richtung Sopron und von dort aus Richtung Zagreb,wie oben schon beschrieben!
     
    Silvie75 gefällt das.
  6. Uwelke
    Offline

    Uwelke neues Mitglied

    Hallo Sylvie,
    wie seid ihr jetzt gefahren?
    Wo wollt ihr überall hin in Kroatien?
    Wir fahren Ende Juni nach Kroatien und fahren über Passau, Graz, dann Richtung Bad Radkersburg und dann weiter zuerst nach Varazdin.
    Danach wollen wir nach Cigoc bei Sisak und dann zu den Plitwitzer Seen. Habt ihr da schon einen Campingplatz im Visier?
    Weiter soll es nach Starigrad, Seline gehen, wollen den Krka NP ansehen.
    Zurück wollen wir über Pag fahren (und auch irgendwo bleiben) und im Norden mit der Fähre aufs Festland dann weiter bis Novi Vinodolski.

    Wünschen euch noch einen schönen Urlaub

    Grüße


    Uwe und Elke
     
  7. renn-harry
    Offline

    renn-harry neues Mitglied

    Hallo Uwe und Elke,

    leider ist das Übernachten an den Plitvicer Seen nicht mehr möglich.
    Wir waren 2016 dort und sind ca 10 km weit weg gefahren und haben uns einen Parkplatz bei einer Gaststätte gesucht.
    An den Parkplätzen der Plitvicer Seen sind wir regelrecht verjagt worden von den Aufsehern.

    Euch auch einen schönen Urlaub.
     
  8. Silvie75
    Offline

    Silvie75 aktives Mitglied

    Hallo Uwe und Elke
    Wir sind von Frankfurt kommend nach Passau, dann weiter an der Donau entlang nach Wien. Von dort direkt über Sopron ( Ungarn) am Balaton vorbei direkt nach Kroatien rein und dann gleich zu den Plitvicer Seen. Dort haben wir auf dem Platz Korana übernachtet. Die haben einen kostenlosen Shuttlebus zum NP.
    Nächste Station war dann Makarska Cp Riviera, Orebic Cp Palme, mit der Fähre nach Korcula (Port 9) Vela Luka Cp Minden. Da sind wir z Z.

    Auch euch einen fantastischen Urlaub

    Viele Grüße
    Silvie
     
    Heiko705, Zimme und Julia und Marius gefällt das.
  9. Marius
    Online

    Marius Forums-Philantrop

    Wenn ich das richtig verstehe, seid ihr "direkt" durch gefahren, ihr wart also nicht 2 Tage am Plattensee oder so. Deshalb stellt sich mir die Frage, warum fährt man denn dann über Ungarn? :)
     
  10. Silvie75
    Offline

    Silvie75 aktives Mitglied

    Marius, da wir Zeit haben, wollten wir einfach ein bisschen Landschaft sehen und nicht nur öde Autobahn fahren

    Gruß Silvie
     
    Marius und Zimme und Julia gefällt das.
  11. Marius
    Online

    Marius Forums-Philantrop

    DAS finde ich nun aber originell. :)
     
  12. Peter Held
    Offline

    Peter Held erfahrenes Mitglied

    Wir sind auch schon über Ungarn gefahren. Was spricht dagegen? Bei uns beginnt der Urlaub sobald wir ins Auto steigen.
    Eine Stunde früher oder später am Ziel macht uns nichts

    LG

    Barbara
     
    Silvie75, renn-harry und Zimme und Julia gefällt das.
  13. Zimme und Julia
    Offline

    Zimme und Julia erfahrenes Mitglied

    Und Ungarn ist sehenswert!!Grüssle
     
    Silvie75 gefällt das.
  14. waldkauz
    Offline

    waldkauz Mitglied

    Die Route nenne ich mal "abgefahren" ;). Aber wer es braucht.... Es heißt ja auch: Der Weg ist das Ziel".
     
    Silvie75 gefällt das.
  15. Zimme und Julia
    Offline

    Zimme und Julia erfahrenes Mitglied

    Nächstes Jahr werden wir meine Familie an der Grenze von Ungarn besuchen und werden dann von dort aus evtl. nach Kroatien an die Küste fahren. Wir werden dann wie immer, auch nach Ungarn rein fahren. Könnten auch laufen!!
    Tolle Landschaften, super Essen, tolle Preise und sensationelle Leute.
    Da kann ich nebenher mein ungarisch auffrischen! Grüssle,Julia
     
    Peter Held und Silvie75 gefällt das.
  16. Uwelke
    Offline

    Uwelke neues Mitglied

    Hallo Silvie,
    ja auf dem CP Korana waren wir vor vielen Jahren auch mal, wollen diese Jahr aber auf einen anderen im Norden der Plitvicer Seen.
    Ich bin jetzt richtig neidisch wenn ich an eure Route denke. Ist bestimmt landschaftlich sehr schön.
    Wir freuen uns auch schon auf unsere Fahrt durch HR.

    Liebe Grüße

    Elke und Uwe
     
    Silvie75 und Zimme und Julia gefällt das.

Diese Seite empfehlen