Zerstörte Landschaft: Waldbrand an der Makarskariviera

E

ELMA

Guest
#1
Zerstörte Landschaft: Waldbrand an der Makarskariviera

Als wir dieses Jahr im Mai an der Küste in Richtung Norden fuhren, sind wir erschrocken.

Die Makarskariviera gehört für mich zu den schönsten Küstenabschnitten Kroatiens: das blaue Meer, steil aufsteigende Berghänge am Biokovogebirge, dazwischen ein schmaler Küstensteifen mit kleinen Ortschaften und alten, großen Kiefernwäldern.

Schon am südlichen Stadtrand von Makarska sahen wir, was passiert war:
Ein Waldbrand hat offensichtlich vor allem oberhalb der Küstenstraße, an den schwer zugänglichen Berghängen, den Kiefernwald zerstört.



Im Gespräch mit Einheimischen erfuhren wir, dass das Feuer aus nicht bekannten Gründen im Oktober letzten Jahres ausgebrochen war.

Sehr stake Bura fachte das Feuer immer wieder an und trieb es blitzschnell kilometerweit am Hang entlang. Hunderte von Feuerwehrleuten waren machtlos.

An manchen Stellen übersprang das Feuer die Straße und bedrohte auch die Siedlungen Krvavica und Promanja unterhalb der Straße.

Die Siedlungen konnten geschützt werden- der Kiefernwald nicht.

Der Einsatz von Löschflugzeugen war wegen der Bura nicht möglich.
Erst nach 4 Tagen konnte das Feuer unter Kontrolle gebracht werden.

Aber in diesem Sommer sieht es an diesem Küstenabschnitt zwischen Makarska bis kurz vor Baska Voda traurig aus.







An manchen Stellen war man im Mai dabei, das angebrannte Holz zu entfernen.





Es wird Jahre dauern, bis die Landschaft wieder so reizvoll sein wird wie vorher.

Hotels und Apartmenthäuser, die vorher im Schatten von Kiefern standen, stehen plötzlich frei da.

Wer eine solche Zerstörung einmal gesehen hat, der wundert sich nicht mehr über die strikten Verbote in Kroatien, offenes Feuer zu machen – egal ob auf dem Campingplatz oder sonst irgendwo.

ELMA
 
F

Fred

Guest
#2
AW: Zerstörte Landschaft: Waldbrand an der Makarskariviera

Wer eine solche Zerstörung einmal gesehen hat, der wundert sich nicht mehr über die strikten Verbote in Kroatien, offenes Feuer zu machen – egal ob auf dem Campingplatz oder sonst irgendwo.

ELMA

Dem ist absolut nichts mehr hinzuzufügen !


Wer einmal hautnah erlebt hat, wie explosionsartig Bäume und ganze Wälder abbrennen, wird auch solch eine Frage nach grillen auf CP nie mehr stellen ....
 

Mifle0371

Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
9. Apr. 2008
Beiträge
2.000
Zustimmungen
353
Punkte
83
Ort
Chemnitz
#3
AW: Zerstörte Landschaft: Waldbrand an der Makarskariviera

Sieht übel aus Elke.

Ich habe schön öfters die Löschflugzeuge gesehen. Ein unheimlicher Anblick.

Dieses Geräusch und dann fliegen die so langsam.

Michael
 
W

Wolfram

Guest
#8
AW: Zerstörte Landschaft: Waldbrand an der Makarskariviera

Deutlicher kann man die Gefahr durch offenes Feuer oder achtlos weggeworfene Zigarettenkippen nicht mehr schildern!

Hier die Folgen eines Waldbrandes (2007) auf der Insel Rivanj vor der Westspitze der Insel Ugljan.



Das Feuer drang bis zu den Häusern des Ortes vor. Was für Ängste haben die Bewohner hier wohl ausgestanden.
Die Frage nach "Grillen mit dem Holzkohlegrill" dürfte mit diesem Bild wohl kaum noch gestellt werden!

 

vadda

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
21. Juni 2008
Beiträge
804
Zustimmungen
736
Punkte
93
#9
AW: Zerstörte Landschaft: Waldbrand an der Makarskariviera

Im letzten Jahr in Vrboska auf Hvar: Grillen mit Holzkohle (wo doch am Nachmittag oft heftiger Wind aufkommt)

In diesem Jahr: Ölfackeln unter Bäumen, man glaubt es kaum!

Ein vernünftiger Hinweis auf die Gefahr hilft oft, aber leider nicht immer - unschwer an den Bildern zu erkennen.

Irmgard und Klaus
 
Top Bottom