Wohin ohne Auto?

verenaaa

neues Mitglied
Registriert seit
9. Aug. 2012
Beiträge
1
Zustimmungen
0
Punkte
0
#1
Hallo!

Da ich und mein Freund (20,24) beide spontan freibekommen haben von der Arbeit würden wir gerne von Ende August nach Kroatien fahren.
Wir würden mit dem Bus von Wien wegfahren und dann entweder in Split, Zadar, Sibenik oder Trogir ankommen - 21.8.-26.8.

Ich habe das Forum schon durchforstet aber bisher leider noch nichts passendes gefunden!

Da wir ohne Auto reisen, bräuchten wir etwas das auch so erreichbar ist und wo man auch ohne Auto essen gehen/ zum Strand gehen kann!

Untertags würden wir gerne auf einem schönem Strand das Meer genießen und Abends nicht wirklich Party machen sondern einfach gemütlich ein paar Cocktails genießen und bisschen durch die Stadt spazieren.

Dazu kommt, dass wir eine möglich günstige Unterkunft suchen (aaaallerhöchstens 350€ für 5 Nächte für beide)
also ihr seht, ziemlich viele Wünsche und wenig Kapital ;))

Fällt hier irgendjemanden etwas passendes ein?

Vielen herzlichen Dank schon mal :)
 

Civili

neues Mitglied
Registriert seit
27. Aug. 2012
Beiträge
2
Zustimmungen
0
Punkte
0
#2
Habs leider zu spät gelesen!
Seid ihr denn mittlerweile schon unterwegs und habt etwas passendes gefunden?
Viele Grüße, Manu
 

Marinero

neues Mitglied
Registriert seit
1. Jan. 2013
Beiträge
4
Zustimmungen
0
Punkte
0
Website
www.rabholidays.com
#3
Reisen nach Kroatien (sogar die Inseln) ohne das Auto wird besser zugänglich auch wegen der Fluggesellschaften. Es gibt zwei neue Ryanair-Linien zur Insel Krk Flughafen (Frankfurt und Hannover ab April 2013). Aber das Problem ist für die meisten dieser Orte man braucht ein Auto lokal zu fahren :)
LG
 

prohulka

neues Mitglied
Registriert seit
15. Mai 2013
Beiträge
21
Zustimmungen
0
Punkte
0
Ort
Kastela, Croatia
#4
Ein Tipp für alle, die heuer sponntan mit dem Bus oder Flugzeug anreisen. Zum Baden und viel sehen auf alle Fälle Trogir. wenn man für die Unterkunft nicht zu viel ausgeben will, rate ich eine Unterkunft in Kastel Stafilic zu suchen. Die Strände hier sind nicht weit und toll zum Baden und Ferienwohnungen günstiger als in Trogir. Von Trogir fährt über Kastela und auch über Kastel Stafilic der lokale Bus, an Werktagen jede 20 Minuten , am Wochenenden jede 30. Da hat man tolle und billige Verbindung nach Trogir und auch nach Split. Ausgehen am Abend am besten nach Trogir für die jungen und die andere, etwa reifere Generation kann hier kilometerlang an der Küste spazieren. Und wenn jeman auch etwas mehr Leben am Strand haben will, kann man am morgen mit dem Bus nach Trogir fahren und von hier mit dem Taxiboot nach Okrug Gornji, wo es ganzen Tag los ist. Mindestens meine Freunde wenn sie zu mir zu Besuch kommen (Kastel Novi in Kastela an Trogir) machen es mindestens einmal die Woche so. Und wenn das Wetter nicht klappt, kann man entweder einen Ausflug direkt im Ort buchen oder einen Fahrrad mieten und die Umgebung erforschen.
Gruß aus Dalmatien :)
Andrea
 
Top Bottom