WM Tippspiel Adriaforum

realo

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
9. Juni 2014
Beiträge
2.421
Zustimmungen
1.530
Punkte
113
Ort
Rosenheim
Lest mal bei sport1.de die Stellungnahme von Uli Hoeness, das ist richtiger Tobak.
Stehe voll hinter seiner Meinung.
Ausserdem bin ich deutscher Staatsbürger und lebe in einem Land mit Meinungsfreiheit.
Drum lass ich mir von einem oberöstrrreichischen kroaten in meinem Land nicht meine Meinung verbieten.
Obs ihm passt oder nicht. Wenn ich AFD Wähler wäre, was ich nicht bin könnte diesem ewigen stänkerer und zyniker der alles schön verpackt und mit:) schmückt sch... egal sein.
Dieser Typ ist darin spezialist, anderen dauernd Ausländerfeindlichkeit, pegida und AFD Nähe zu unterstellen.
Diese Sorte Mensch spaltet die Gesellschaft mit seiner ewigen Hetze vermutlich mehr, als ich der nur seine Meinung bezüglich eines Fußballers kundtut.
 
Zuletzt bearbeitet:

claus-juergen

Globaler Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
14.941
Zustimmungen
14.722
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
hallo realo,

hier der link zum Hoeneß-Interview.

https://www.sport1.de/fussball/dfb-...-hat-ueber-jahre-den-groessten-dreck-gespielt

Ich kann die Aussage nicht beurteilen, meine jedoch, daß Hoeneß vom Fach ist und wenn der meint, daß Özil nicht gut genug für die Nationalmannschaft spielt, dann wird es wohl so sein. Hoeneß hatte immer eine direkte Art, seine Meinung kundzutun. Seine Seitenhiebe auf die Presse sind wohl nicht so ganz aus der Luft gegriffen.

grüsse

jürgen
 

Marius

Forums-Philantrop
Registriert seit
27. Feb. 2008
Beiträge
20.524
Zustimmungen
17.697
Punkte
113
Ort
Medulin
Hans, den AfD-Schuh hast du dir selbst angezogen, ich habe nirgends behauptet, du wierdest die AfD waehlen, außerdem waere das eh deine Sache.

Dein Ruf nach „Özil die Staatsbuergerschaft entziehen und aus dem Land jagen“ wie einen Terroristen oder sonstigen Schwerverbrecher, ist nunmal objektiv betrachtet klar auslaenderfeindlich.

Das ist natuerlich durch die bei uns herrschende Meinungsfreiheit gedeckt, und es ist auch gut so. Was die Meinungsfreiheit aber nicht mit einschließt, ist, dass du fuer jeden abgesonderten Muell Applaus einfordern darfst.
Die Gefahr an allen Meinunsaeusserungen ist halt auch, dass man am Ende dumm da steht oder dass man fuer seine Meinung kritisiert wird, so wie ich dich eben kritisiert habe, oder willst du mir meine Meinungsfreiheit etwa absprechen?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
S

stoitschkov

Guest
Die Gefahr an allen Meinunsaeusserungen ist halt auch, dass man am Ende dumm da steht oder dass man fuer seine Meinung kritisiert wird
Und so geht es Özil jetzt auch, weil er nicht verstehen will, was er der Nation, den Deutschen mit seinem blöden Foto angetan hat. "Respekt vor dem Amt des Präsidenten" .. das Gesülze hätte er sich sparen können, schließlich hat ja Emre Can gezeigt, dass es auch anders geht.
Aber Özil ist durch seine geschäftliche Unternehmungen in der Türkei natürlich vom Wohlwollen von Sultan Erdogan abhängig.
 

realo

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
9. Juni 2014
Beiträge
2.421
Zustimmungen
1.530
Punkte
113
Ort
Rosenheim
Habe ihn nie als Schwerverbrecher oder Terroristen bezeichnet. Bitte aufpassen was man schreibt, sonst tuts aua.
Der sitzt in seiner Villa in London und lässt vermutlich von senem Berater, Dinge ins Netz stellen die unerträglich sind. Er selber ist nicht mal der deutschen Sprache richtig mächtig, dann soller es in englisch verfasst haben. Ich lach mich tot.
Noch einer lacht sich tot. Erdowahn.
Noch etwas. Wer mich nicht kennt soll mir bitte keine rechte Gesinnung vorwerfen. Das sind lügen und können angezeigt werden, bzw vom Anwalt geprüft werden.
 

Marius

Forums-Philantrop
Registriert seit
27. Feb. 2008
Beiträge
20.524
Zustimmungen
17.697
Punkte
113
Ort
Medulin
Frank, sachliche und differenzierte Kritik, so wie du sie vortraegst, ist voellig ok.

Die Art und Weise, wie der DFB, die Bild-Zeitung oder Hans hier vorgehen, dagegen gar nicht.

Hans, ich habe auch nicht gesagt, dass du behauptest, er sei Terrorist oder Schwerverbrecher, sondern dass du ihm die Staatsbuergerschaft entziehen und ihn aus dem Land jagen willst wie einen Terroristen oder Schwerverbrecher. Steht ganz genau so da oben, mit korrekt gesetzten Anfuehrungszeichen!
Daher bitte, wenn du schon Oezils Sprachkenntnisse kritisierst, dann solltest du schon auch selbst einen deutschen Text verstehen, net woa? :)
 

Marius

Forums-Philantrop
Registriert seit
27. Feb. 2008
Beiträge
20.524
Zustimmungen
17.697
Punkte
113
Ort
Medulin
Ach, Hans, wenn du was Auslaenderfeindliches hinschreibst, dann werde ich dir das immer sagen, da kann sich dein Anwalt auf den Kopf stellen.
Haha, herrlich!

Erst faselt er was von Meinungsfreiheit, dann will er mir direkt im Gegenzug den Mund verbieten. Typisch! :)
 
Top Bottom