Wie wäre es mit einem Ferienhaus zur Miete für 13.296 € pro Woche?

claus-juergen

Globaler Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
22.897
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
Die Preise für luxuriöse Ferienhäuser auch abseits vom Meer steigen immer weiter. Dieses hier ist wohl das teuerste und vielleicht auch das größte und komfortabelste welches ich je in Kroatien gesehen habe. Da vermutlich eh kaum jemand von uns so ein Anwesen für die schönsten Wochen des Jahres mietet habe ich ausnahmsweise mal die Website aus Urlaubspiraten.de verlinkt. Schaut euch einfach mal die 94 Bilder an und klickt euch durch. Toll, was es heutzutage alles für diejenigen, die es sich leisten können und wollen gibt.


Vielleicht wäre das ja doch mal was für ein Forumstreffen. Da sind wir unter uns. Es müssen sich halt 16 Teilnehmer finden die jeweils 831 Euro pro Woche bezahlen. Ob man das Haus auch weniger als eine Woche mieten kann weis ich nicht. ;)

Nun zum "Kleingedruckten". Dieser Sonderpreis gilt natürlich nur in der Nebensaison. Mitte Juli kostet das Haus etwas mehr, also 19.950 € pro Woche. Das dürfte dann wohl auch noch zu verschmerzen sein. ;)

grüsse

jürgen
 
  • Like
Reaktionen auf meine Beiträge: jadran

dalmatiner

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
20. Sep. 2016
Beiträge
5.921
Punkte
113
Leider ist es nicht direkt am Meer.Gruss Traudl
 
  • Like
Reaktionen auf meine Beiträge: Julija

jadran

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
26. Dez. 2007
Beiträge
4.979
Punkte
113
Mein Vorschlag: Vom Vorstand hier im Forum als Preis spenden. :dance::yau::heiss::highlyamused::grin:

Jadran
 

Luppo

Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
15. Feb. 2004
Beiträge
4.078
Punkte
113
Ort
Unterfranken
Für ein Forumstreffen optimal. Für meinen Urlaub nix.
Bei den Preisen denkt man nur ständig, was man alles ausnutzen muss, weil die Stunde 120 Euro kostet, Tag und Nacht!
Wo ist Jursici? Nicht auf meinem Radar :)
 

Julija

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
14.910
Punkte
113
Geteilt durch 16?! Wo ist das Problem, und das für über 850qm:p
Schöne Anlage, aber wie Traudl schon schrieb, viel zu weit weg vom Meer:versteck: Völlig falsche Gegend!!
 

claus-juergen

Globaler Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
22.897
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
  • Like
Reaktionen auf meine Beiträge: Julija

Julija

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
14.910
Punkte
113
Ich muss erst die 16 Personen zusammen bekommen. Jochen hat auch noch Platz;) Absolut nicht meins, wenn du mich fragst. Ich würde lieber in einer Blockhütte hausen:D
 

t-kal

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
2. Nov. 2019
Beiträge
852
Punkte
93
Alter
41
Ort
Raum Hannover
Dort waren wir diesen Sommer für 10 Tage.
Wir fanden es ok, leider etwas beengte Verhältnisse.
Naja, dafür war es eben nicht ganz so teuer ;)



Nee, nun mal im Ernst:
Ich kannte diese Villa aus dem Netz. Wir wohnten ca. 500m Luftlinie davon entfernt im Juli.
Bin mal herangepirscht, aber von außen tatsächlich absolut nicht einsehbar.
Als ich dann die Schnapsidee hatte, doch mal die Drohne hochzuschicken wurde ich von meiner Frau ausgebremst:
„Hase, lass den Scheiß!!!“ :D:confused:
 

claus-juergen

Globaler Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
22.897
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
Wenn es sich bei diesem Anwesen beim Vermieter um eine Privatperson handelt, die dieses Luxusanwesen gebaut oder erworben hat um es zu vermieten, sind für die jährlichen Einnahmen von ein paar hunderttausend Euro läppische 1000 Euro Steuern fällig. Wie das?

Ganz einfach. Kroaten zahlen eine Pauschale Bettensteuer von 800 Kuna plus 25 % PDV pro (Doppel)bett und das ergibt bei diesem Haus gerade mal 8000 Kuna pro Jahr für die 16 Schlafplätze.

Die Pauschalbesteuerung macht es möglich weil nicht zwischen der Einzimmerwohnung und dem Ferienhaus mit mehreren Schlafzimmern unterschieden wird. Diese Regelung gilt für jede Privatperson. Abschreibungen und Werbungskosten können natürlich nicht geltend gemacht werden.

Anders verhält es sich mit einem gewerblichen Hotelbetrieb. Da gelten ähnliche Steuervorschriften wie bei uns.

Ich kenne ein paar Kroaten, die wesentlich kleinere Häuser gebaut, ein paar Jahre vermietet und dann mit hohem Gewinn steuerfrei veräußert haben. So ist auch erklärbar, dass viele Bewohner der Küste zwar ein geringes Einkommen als Angestellter oder Arbeiter haben, aber fast steuerfrei Zusatzeinkommen durch Vermietung an Urlauber generieren. So steigt logischerweise der Lebensstandard. In die amtliche Statistik fließen diese Zahlen natürlich nicht ein.

Grüße

Jürgen
 
  • Like
Reaktionen auf meine Beiträge: jadran

claus-juergen

Globaler Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
22.897
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
Auf googlemaps gibt´s Bewertungen für die Hütte…..

Hier ist das Anwesen. Außerhalb der Siedlung muss man erst mal eine Baugenehmigung bekommen. Aber wie lautete schon ein bekannter Spruch aus dem Roman „Animal Farm“ von George Orwell? „…all animals are equal, but some are more equal“.


Grüße

Jürgen
 
  • Like
Reaktionen auf meine Beiträge: jadran

Julija

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
14.910
Punkte
113
Mario würde sich, glaube ich nicht so freuen, wenn er wüsste, dass wir hier über sein Anwesen diskutieren bzw. spekulieren. Wenn man doch was wissen will, dann fragt man den Eigentümer selbst. Adresse steht dabei:rolleyes:
Die Bewertungen sind nicht schlecht, und wenn das einem zu teuer erscheint, muss dieser nach einer anderen Unterkunft schauen.
Ich könnte hier noch mehr Villen aufführen, die man auch über Kroati.de buchen kann. Bringt uns aber nix! Die meisten von uns sind nicht daran interessiert.
 
Zuletzt bearbeitet:

claus-juergen

Globaler Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
22.897
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
Mario würde sich, glaube ich nicht so freuen, wenn er wüsste, dass wir hier über sein Anwesen diskutieren bzw. spekulieren…

Hallo Julija,

Ob dieser angebliche Mario der Eigentümer der Immobilie ist wissen wir alle nicht. Möglicherweise ist der Herr eine Art Hausverwalter. Der Name wird bei den unterschiedlichen Bewertungen von Tante Google zwar genannt. Aber das sagt doch gar nichts über die Eigentumsverhältnisse aus.

In der heutigen Zeit muss jeder, der eine Ware oder Dienstleistung anbietet damit rechnen, dass auf allen möglichen Plattformen im www kontrovers darüber diskutiert wird. Ein Schönwetter Forum mit Lobhudeleien waren wir im übrigen noch nie. Bezüglich Kroatien gilt es Scheuklappen abzulegen und unser bevorzugtes Urlaubsland mit allen Vorzügen und Nachteilen aufzuzeigen.

Nun wieder zurück zu diesem tollen Haus. Zumindest die Bilder lassen auf ein Schmuckstück schließen. Auch wenn dieses Domizil wohl nur für eine Minderheit der Urlauber infrage kommt.

Grüße

Jürgen
 
  • Like
Reaktionen auf meine Beiträge: jadran

Julija

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
14.910
Punkte
113
Wenn du meinst?! Das ist meine Meinung! Du hast halt deine!
Ich guck' jetzt Montenegro im SWR an. Mein Hirschgulasch für morgen ist auch fertig.
Mieten will ich nicht! Nichts für uns:cool:

Auf der Website sind noch mehr Villen zu sehen. Alle sind direkt beim Eigentümer zu mieten.

 
Zuletzt bearbeitet:
Top Bottom