Wer kennt in der Bucht von Cres Stadt einsamere Ecken für FKK?

Heije

neues Mitglied
Registriert seit
24. Juni 2017
Beiträge
7
Zustimmungen
4
Punkte
3
Alter
59
#1
hallo zusammen!
Kroatien ist auch unser Lieblingsurlaubsziel, aber seither waren wir überwiegend auf dem Festland, am liebsten in Rabac oder Labin, denn dort gibt es so viele kleine buchten hinter dem letzten Hotel (Valamar, wo man dann auch parken kann) in denen man mit nur wenigen anderen liegt. Wir sind FKK Anhänger und dort wissen wir halt schon wo wir immer ein schönes relativ einsames Plätzchen finden. Im letzten Jahr waren wir nun auf Rab und auch dort wurden wir fündig und konnten mit einem 10 minütigen Fußweg einen schönen FKK Strand ☀️für uns finden. Nun ist dieses Jahr Anfang September Cres dran und wir kommen im Hotel Kimen unter. Dort gibt es wohl auch beim naheliegenden Campingplatz einen FKK Strand aber wir würden gerne in der Nähe eine Bucht suchen, die nicht so stark frequentiert ist. Nun hatten wir die Vorstellung, mit einem Paddelboot, das nicht gerade hochseetüchtig ist, sondern nur so ein Freizeitgerät, vielleicht an der Bucht entlang was geeignetes zu suchen, aber ich habe nachgelesen, dass das vielleicht ein wenig blauäugig oder vielleicht sogar gefährlich ist...
Gibt es denn fussläufig, damit meine ich nicht viel länger als 15 Minuten , geeignete Buchten? Oder ist es vielleicht doch möglich dort gefahrlos innerhalb der Bucht, am Rand entlang zu paddeln und was zu suchen?
Vielleicht hat uns ja jemand einen Tipp? Wir bedanken uns schon jetzt ganz herzlich und freuen uns auf Eure Antworten!
Liebe Grüße ☀️
 

Heiko705

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
16. Juni 2013
Beiträge
5.123
Zustimmungen
9.751
Punkte
113
Alter
46
Ort
Kassel
#2
Hallo Heije,

willkommen im Adriaforum!! Vielleicht sollte sich mal jemand melden, der regelmäßig im Camp Kovačine oder in Cres-Stadt verweilt. Ich für meinen Teil würde sagen, dass es innerhalb der Bucht von Cres-Stadt mit einsamen Ecken für FKK etwas schwierig werden könnte. Aber die Insel hat doch viele schöne Strände. Wenn Ihr mit dem Auto dort seid, könnt Ihr doch auch an hübsche Strände fahren, oder? Muss doch nicht unbedingt direkt vor Cres-Stadt sein, oder?
 

Heije

neues Mitglied
Registriert seit
24. Juni 2017
Beiträge
7
Zustimmungen
4
Punkte
3
Alter
59
#3
Hallo Heiko, vielen Dank für dein willkommen
Klar hast du recht,,dass wir ja mit dem Auto mobil sind. Welche anderen Strände kennst du denn? Oder gibt es Ecken, wo man parken kann und dann 10-15 Minuten läuft und wo es dann mehrere Möglichkeiten zum Baden gibt. Ich hab bis jetzt überwiegend Beschreibungen gefunden, wo man eine halbe Stunde oder länger zu Fuß bergab (zurück dann noch länger bergauf- schnauf) muss um einen Strand zu erreichen? Ist es nicht überwiegend Steilküste?
Danke dir auf jeden Fall schon mal, vielleicht melden sich ja Kovacine Kenner
Liebe Grüße
Heije
 

sonni

aktives Mitglied
Registriert seit
30. Mai 2009
Beiträge
481
Zustimmungen
679
Punkte
93
#4
Einsam in der Bucht von Cres wird schwierig, erst recht im Juli oder August;)...wenn ihr Fahrräder mit habt, dann fahrt einfach mal Richtung Marina Cres und dann weiter immer am Ufer entlang...da kommen schon mal einige aufgeschüttete Kiesbuchten, allerdings eher für Textilbader. Fahr den betonierten Weg bis zum Ende...bis zum grünen Leuchtturm. Von da wird es fürs Fahrrad schwierig, entweder ihr schließt eure Fahrräder dort irgendwo an oder ich schiebt über Stock und Stein...jedenfalls finden sich dort einige kleine Kiesbuchten oder felsige Liegeflächen, wo man Fkk sein kann..Vom Kovacine aus zu Fuß oder auch per Rad kann man bis an eine größere Kiesbucht fahren, dann gleiches Spiel wie auf der anderen Buchtseite...allerdings sind die Plätzchen dort schnell besetzt, da vom Campingplatz schneller erreichbar und aus der Touristensiedlung Gavza kommen auch noch paar Leutchen dazu ;). Der Campingplatz FKK-Strand war schon jetzt im Juni sehr voll und die wenigen betonierten Liegeflächen werden leider bereits morgens reserviert, trotz dezenter Hinweisschilder, die darauf hinweisen diese Unsitte zu unterlassen.
Auch mit einem Paddelboot wirst du keine wirklich einsame Bucht finden, das kannst du nicht erpaddeln;)...
 

sonni

aktives Mitglied
Registriert seit
30. Mai 2009
Beiträge
481
Zustimmungen
679
Punkte
93
#5
Ihr fahrt im September...da könnte es schon bissel entspannter werden...;)...dennoch: Freut euch auf Cres, die Insel ist sehr schön...insbesondere für Naturliebhaber!
 

Heiko705

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
16. Juni 2013
Beiträge
5.123
Zustimmungen
9.751
Punkte
113
Alter
46
Ort
Kassel
#6
In der Gegend um Martinšćica könnte es Möglichkeiten für Euch geben. Hier ist die Küste relativ flach. Durch das Camp Slatina gibt es sicher auch FKK-Möglichkeiten. Ob es dort aber einsam ist...
 

Marius

Forums-Philantrop
Registriert seit
27. Feb. 2008
Beiträge
18.971
Zustimmungen
12.962
Punkte
113
Ort
Medulin
#8
Das sind meistens keine Einheimischen in den Hotels.
Ich würde da auch eher alteingesessene Forumanen fragen.
Es geht mir übrigens selbst auch machmal so, wenn mich jemand etwas Verzwickteres fragt, zum Beispiel über Wanderwege, und ich kenne doch keine Wanderwege, dann lasse ich auch meinen Blick über die Terrasse schweifen und sage dann: "Guck mal, der Heinz, da drüben, der kommt schon seit 20 Jahren hierher und kennt jedes Eck hier! Frag den mal, der ist sehr nett, hilft dir bestimmt."
Und schon haben wieder zwei Gäste Kontakt und alle sind glücklich! :)
 
Registriert seit
25. Sep. 2004
Beiträge
131
Zustimmungen
56
Punkte
28
Alter
34
#9
Hallo Heije,
lasst euch mit einem Taxiboot in eine der Buchten von Valun fahren und wieder abholen (ist gleich ums Eck). Einsam je nach Bootsaufkommen.
Nehmt genug zum Trinken mit.

Gruß
Friedl
 

Heije

neues Mitglied
Registriert seit
24. Juni 2017
Beiträge
7
Zustimmungen
4
Punkte
3
Alter
59
#10
Ihr seid echt der Knaller
Ganz lieben Dank euch allen! Da schauen wir einfach mal und hoffen aufs Beste! Hauptsache Urlaub und irgendwo wird sich mit Sicherheit was finden wir halten die Augen nach erfahrenen Cres Urlaubern offen und vielleicht kommt ja doch noch ein konkreter Tipp
Ich melde mich dann nach dem Urlaub und berichte
Liebe Grüße
Heije
 

Julia 35

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
6.696
Zustimmungen
14.176
Punkte
113
#11

Heiko705

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
16. Juni 2013
Beiträge
5.123
Zustimmungen
9.751
Punkte
113
Alter
46
Ort
Kassel
#12
Das mit dem Taxiboot ist eine gute Sache. So könnt Ihr auch Buchten erreichen, zu denen man ansonsten runterkraxeln müsste. Wenn sich durch Googeln keine Telefonnummer für ein Taxi-Boot findet, dann einfach mal im Hafen von Cres-Stadt Ausschau halten. Allerdings gibts die nicht auf allen Inseln. Auf Krk gibts die überall, auf Brač findet man sowas kaum.
 

Heije

neues Mitglied
Registriert seit
24. Juni 2017
Beiträge
7
Zustimmungen
4
Punkte
3
Alter
59
#13
Danke für die Idee, bestimmt ist das im Hotel bekannt! Sonst müssen doch noch die Badehosen eingepackt werden
Friedl, habt ihr Erfahrungen mit dem Taxiboot auf Cres?
Falls ja, wie lange bleibt man da denn so.. Wann wird man da wieder abgeholt? Bevor man durchgebruzzelt ist?☀️
Trinken ist dann sicher genug dabei
Gibt es da feste Zeiten?
Danke euch allen☀️☀️☀️☀️
 

Heiko705

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
16. Juni 2013
Beiträge
5.123
Zustimmungen
9.751
Punkte
113
Alter
46
Ort
Kassel
#14
Es ist wie ein ganz normales Taxi. Es holt Euch, wann ihr wollt!

Wegen hübschen Stränden schau doch auch mal hier:

http://www.adriaforum.com/kroatien/threads/strände-auf-cres.61235/

Wenn Ihr etwas Glück habt, ist es hier vielleicht etwas ruhiger; nur muss man etwas laufen (aber nicht bergab oder bergauf):



Man parkt in Plat und läuft 20 Min. bis zum Strand. Je nach Flut hat man Sand- oder Kiesstrand.
 
Zuletzt bearbeitet:

Heiko705

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
16. Juni 2013
Beiträge
5.123
Zustimmungen
9.751
Punkte
113
Alter
46
Ort
Kassel
#15
Hier ist ein hübscher FKK-Strand. Das passt ganz gut, da Beli sowieso ein ganz himmlischer, alter Ort ist, den man mal gesehen haben muss. Unterhalb gehts zum Strand unter Beli. Jetzt muss man noch meinen schwarzen Pfeilen folgen und am Felsen entlang laufen. Die zweite Bucht ist eine FKK-Bucht:

 

diavolo rosso

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
30. März 2011
Beiträge
4.830
Zustimmungen
13.349
Punkte
113
Ort
Bayerisch Schwaben
#16
Das sind meistens keine Einheimischen in den Hotels.
Ich würde da auch eher alteingesessene Forumanen fragen.
Es geht mir übrigens selbst auch machmal so, wenn mich jemand etwas Verzwickteres fragt, zum Beispiel über Wanderwege, und ich kenne doch keine Wanderwege, dann lasse ich auch meinen Blick über die Terrasse schweifen und sage dann: "Guck mal, der Heinz, da drüben, der kommt schon seit 20 Jahren hierher und kennt jedes Eck hier! Frag den mal, der ist sehr nett, hilft dir bestimmt."
Und schon haben wieder zwei Gäste Kontakt und alle sind glücklich! :)
Ja ja lieber Mario,

Du weißt es am Besten. Manche Urlauber kennen Deine theoretische Heimat seeeehr gut.

schmunzelnde Grüße
vom Crveni vrag
 

Heije

neues Mitglied
Registriert seit
24. Juni 2017
Beiträge
7
Zustimmungen
4
Punkte
3
Alter
59
#17
Hallo Heiko,
Vielen Dank für deine Mühe!!!! Das ist ja echt ein super Service! Ich hatte das auf den ersten Blick gar nicht gesehen, dass du sogar aus Google was kopiert hast und dann auch noch Pfeile , damit wir wissen wo's langgeht ganz lieben Dank, dann kann ja nix mehr schief gehen!
Liebe Grüße
Heije
 

Habur

aktives Mitglied
Registriert seit
24. Jan. 2010
Beiträge
307
Zustimmungen
75
Punkte
28
Ort
Saarland
#18
Hallo Heije,

ich hatte meist auch ein Kajak auf Cres dabei. Man kann vom Wohngebiet Melin rüber paddeln auf die andere Seite der Bucht, sind ca. 400m. Allerdings muss man beim Queren natürlich auf den Bootsverkehr achten. Ob dies erlaubt ist, weiß ich nicht. Dort auf der anderen Seite sind nicht so viele Leute und man könnte FKK machen.
 
Top Bottom