Urlaubstage in Porec Mai 2017/Juni 2018/Mai 2019

Daniel_567

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
25. Dez. 2017
Beiträge
2.085
Zustimmungen
4.464
Punkte
113
Alter
46
Ort
Landkreis Börde
Hallo Burki.

Mit den Kreiseln in Poreč habe ich auch immer Probleme. Wir waren letztes Jahr z.B. im Konzum und wollten zurück zum Grand Palazzo, da habe ich mich dermassen verfahren, bin über ne halbe Stunde rumgegurkt, bis ich durch Zufall an dem kleinen Kreisel am Busbahnhof vorbeikam......Mein Navi lag im Hotelsafe, meine Frau sagte vorher noch, ich solle es lieber mitnehmen, aber ich mit meiner grossen Klappe sagte, dass Poreč auch nicht anders als Oschersleben sei......:D Na ja, meine Eltern, die letztes Jahr auch mit waren, haben die kostenlose Stadtrundfahrt genossen....;)

Euch wünsche ich weiterhin einen schönen Urlaub, und danke, das Du uns an Deinen vielen Erlebnissen teilhaben lässt.:)

Grüsse aus der Börde, Daniel.
 
B

Barraquito

Guest
Daniel,

ich hätte gar nicht gedacht, dass Porec so eine pulsierende Millionenstadt ist - da kann man sich schon mal verfahren!:cool:
Ausserdem schadet es nicht, hin und wieder:Dauf seine Frau zu hören.:p
 

Daniel_567

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
25. Dez. 2017
Beiträge
2.085
Zustimmungen
4.464
Punkte
113
Alter
46
Ort
Landkreis Börde
Sybille,

im Gegensatz zu OC ist Poreč eine "Millionen-Metropole", jedenfalls in Sachen Kreisverkehr....in OC gibt es nämlich nur einen einzigen...;)
Und ich höre immer auf meine Frau, wenn sie in der Nähe ist :D:D
 
B

Barraquito

Guest
Hahaha, Daniel.
Wer weiss, was passiert wäre, wenn Du auf sie gehört und das Navi geholt hättest!
Der Onkel einer Freundin vertraute neulich seinem Navi und nahm den kürzesten Weg auf die andere Rheinseite...mit einem großen BMW über die (zierliche)Fahrradbrücke. Und es kam ihm noch nicht einmal komisch vor...dass aufgebrachte Radler ...:eek:
 

Daniel_567

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
25. Dez. 2017
Beiträge
2.085
Zustimmungen
4.464
Punkte
113
Alter
46
Ort
Landkreis Börde
Sybille,

mit dem Navi wäre dann halt die Stadtrundfahrt ausgefallen....;)
Aber ein Allheilmittel ist ein Navi natürlich nicht, man muss immer konzentriert vorn zum Fenster rausschauen. In Warnemünde hatte ich da mal ein Schlüsselerlebnis, aber das würde an dieser Stelle hier zu weit führen.:cool:
 
Zustimmungen: Aero

burki

Administrator
Mitarbeiter
Registriert seit
24. März 2004
Beiträge
22.813
Zustimmungen
10.225
Punkte
114
Alter
65
Ort
Baden-Württemberg
Website
www.adriaforum.com
also schreibt ruhig eure Meinung hier...wir heißen doch FORUM :)

Im Übrigen, habe wir heute wieder von Vrsar kommend den falschen Kreisel nach Porec-Spadici erwischt.

Also, der erste Kreisel gleich am Aquacolor ist der RICHTIGE, ist die alte Straße nach Porec.
Der 2. Kreisel führt an der Mülldeponie vorbei.
Der 3. Kreise, ist der der, kommste bei Kaufland rein, über den großen KONZUM weiter alte Straße nach Novigrad.
Der passt auch für uns nach Spadici!

Also, nach knapp einer Woche hab ich es nun auch geschnallt :D

Heute um 03.45 hab ich wieder im Bett gestanden, Gewitter im Anmarsch.

Schnell auf,s Wetterradar, eine ganze Front, Untergrenze Porec zog ins Hinterland.
Es war Früh dann auch Schwül-warm.

Heute stand Premantura auf den Plan, zu unserem Premiumvermieter Karl Bauriedel.

Zuvor ein kurzer Stopp in Bale unsere Szene-Kneipe besuchen.
DSC08246-1.JPG
Konversation mit der Frau des Hauses ausschließlich in englisch, aber nett.
Habe ihr klar gemacht, dass ich ohne Cappuccino hier nicht raus gehe. :)
Hat so funktioniert. Wir haben viel gelacht.

Tipp: wenn man nach Bale reinfährt befindet sich ganz vorn an der Straße eine Olivenöl-Mühle mit historischen Gerätschaften.
Sollte man sich nicht entgehen lassen.

In Premantura haben wir uns mit unseren Vermieter zusammen gehockt.
Sie hatten dieses Jahr viel Reparaturen am Boot, nun ist alles OK, das Boot steht auch zu Ausfahrten für die eigenen Gäste nach Absprache zur Verfügung.
Bauriedel haben eine Zimmervermietung.
Oben in der ->roten Leiste mehr unter Fewo Kro.

Auch sind wieder schicke Kreisel vor Pula dazu gekommen und fertig gestellt.
Von Bale aus kommend, werden sicher bald auch bepflanzt werden.
Auch der große Kreisel mit seinen beleuchteten originellen roten Blüten hätte ich gern mal beleuchtet gesehen.

Zurück ging es bis kurz vor Rovinj.
Hier zuckten schon in der Ferne die Blitze. Also ab in die Metropole zu unserem 2. Besuch.

DSC08275-1.JPG
Wir werden aber noch einmal nach Rovinj müssen.
Ich habe hier in der Altstadt noch einen richtigen Uhrmacher entdeckt, der nicht nur Batterien wechseln kann. :)

Auch die schönen Mädels von Rovinj sind ein Blick wert :)

DSC08284-1.JPG

Heute wird mal in der Fewo geabendbrotet, muss nicht jeden Tag die Völlerei sein. :D

Euch noch einen schönen Abend.
Trotz Gewitter, die auch keine Abkühlung bringen, sind es tagsüber 28 - 30 Grad, ohne Pivo kaum auszuhalten. :)

burki
 

Julia 35

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
8.829
Zustimmungen
17.528
Punkte
113

burki

Administrator
Mitarbeiter
Registriert seit
24. März 2004
Beiträge
22.813
Zustimmungen
10.225
Punkte
114
Alter
65
Ort
Baden-Württemberg
Website
www.adriaforum.com
@Zimme und Julia :) im vorigen Jahr hier in Porec gekauft und ein Jahr später zum ersten Mal hier gezeigt :)

So ist das mit dem KONSUM :D nicht zu verwechseln mit der Einkaufskette hier... :p

Wir wollen uns aber nicht beklagen... ich hab hier am Abend den "großen Wagen" vor der Tür, sehe jeden Abend die Venus als Abendstern, mein Glas Rotwein steht auf dem sich abkühlenden Abend auf dem Balkontisch, Fernsehen brauch ich auch ned, wenn dann in der Welt nicht so viel ge-Trump-elt wird ist es kaum auszuhalten... :)

burki
 
Zuletzt bearbeitet:

Daniel_567

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
25. Dez. 2017
Beiträge
2.085
Zustimmungen
4.464
Punkte
113
Alter
46
Ort
Landkreis Börde
Im Übrigen, habe wir heute wieder von Vrsar kommend den falschen Kreisel nach Porec-Spadici erwischt.

Also, der erste Kreisel gleich am Aquacolor ist der RICHTIGE, ist die alte Straße nach Porec.
Der 2. Kreisel führt an der Mülldeponie vorbei.
Der 3. Kreise, ist der der, kommste bei Kaufland rein, über den großen KONZUM weiter alte Straße nach Novigrad.
Der passt auch für uns nach Spadici!
Hallo Burki,

ja, und dann kommen ja noch gefühlt 100 kleinere Kreisel dazu.
An der Strasse, die bei Kaufland reinführt, da kommt stadteinwärts dann links doch noch ein Lidl oder Plodine, oder auch beides. Und hinter dem Lidl dann links auf so einem Hinterhof, ist da nicht so eine Auto-Selbstwaschanlage? Da habe ich letztes Jahr krampfhaft versucht, die Kuna-Münzen in den Automaten reinzuwürgen, bis mich ein hilfsbereiter Kroate darauf aufmerksam gemacht hat, das es einen Wechselautomaten für die Wasch-Chips gibt. Die Chips sehen so gewellt aus.....wieder was gelernt.;)

Euch noch einen schönen Tag.:)

Grüsse aus der Börde, Daniel.
 

Julia 35

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
8.829
Zustimmungen
17.528
Punkte
113
Hallo Burki,

ja, und dann kommen ja noch gefühlt 100 kleinere Kreisel dazu.
An der Strasse, die bei Kaufland reinführt, da kommt stadteinwärts dann links doch noch ein Lidl oder Plodine, oder auch beides. Und hinter dem Lidl dann links auf so einem Hinterhof, ist da nicht so eine Auto-Selbstwaschanlage? Da habe ich letztes Jahr krampfhaft versucht, die Kuna-Münzen in den Automaten reinzuwürgen, bis mich ein hilfsbereiter Kroate darauf aufmerksam gemacht hat, das es einen Wechselautomaten für die Wasch-Chips gibt. Die Chips sehen so gewellt aus.....wieder was gelernt.;)

Euch noch einen schönen Tag.:)

Grüsse aus der Börde, Daniel.
Hihi, Daniel das ist bei uns aber auch so, dass man zu Chip wechseln muss! Ich habe ständig welche im Auto! Grüssle
 

Daniel_567

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
25. Dez. 2017
Beiträge
2.085
Zustimmungen
4.464
Punkte
113
Alter
46
Ort
Landkreis Börde
Hihi, Daniel das ist bei uns aber auch so, dass man zu Chip wechseln muss! Ich habe ständig welche im Auto! Grüssle
Julia, ich kenne das von hier wirklich nicht, man kann überall Münzen von 50 Cent bis 2 Euro einwerfen. Und bei der Raiffeisen-Waschanlage kann man auch Münzen einwerfen, und wenn Du einen Beleg brauchst, z.B. wenn Du einen Betriebswagen wäschst, gehst Du in die Tankstelle nebenan rein, und dann bekommst Du Chips ausgehändigt.

Grüsse, Daniel.
 

Julia 35

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
8.829
Zustimmungen
17.528
Punkte
113
Julia, ich kenne das von hier wirklich nicht, man kann überall Münzen von 50 Cent bis 2 Euro einwerfen. Und bei der Raiffeisen-Waschanlage kann man auch Münzen einwerfen, und wenn Du einen Beleg brauchst, z.B. wenn Du einen Betriebswagen wäschst, gehst Du in die Tankstelle nebenan rein, und dann bekommst Du Chips ausgehändigt.

Grüsse, Daniel.
Wenn du mal zu uns kommst, dann zeig ich dir, wie man bei uns Auto wäscht! Hihi
 

burki

Administrator
Mitarbeiter
Registriert seit
24. März 2004
Beiträge
22.813
Zustimmungen
10.225
Punkte
114
Alter
65
Ort
Baden-Württemberg
Website
www.adriaforum.com
so, dann will ich schnell mal ein paar Zeilen los werden in der Hoffnung die Daten gehen hier durch den kaputten Knoten.
Die Ursache ist tatsächlich, dass im benachbarten Hotel-Baukomplex dieser Telefon-und Internetknoten rasiert wurde und die Firma keine Genehmigung bekommt das zu reparieren.
Die wollen das erst mit dem Anschluss der Hotelbauarbeiten realisieren.

Daher haben wir nur am Abend etwas Volumen, aber sehr dünn eben.
Gestern war außerdem noch das mäßige Gekicke unserer Manschaft, das hatte natürlich Vorrang :)

Wobei gestern eben auch ein beschi...eidener Gewittertag war, den ganzen Tag!
Da gab es also auch nicht viel Aktion bei uns.

Wir haben sozusagen den bescheidenen Wochenendeinkauf erledigt.
Im Kaufland ist das Angebot zwar reichlich aber der Kampf um die wenigen Parkmöglichkeiten ist schon Abenteuer genug.

Was ist dann bloß in der Saison hier los?

Tolles Einkaufszentrum und tolle Planung für die Einkaufenden...:rolleyes:

Am Abend hatten wir (denkste) eine Gewitterlücke genutzt für ein Spaziergang am Meer.
Ein rustikale Cocktailbar lud uns zum Verweilen bei Caipirinha ( 2 Gläser - 90 Kuna, wen es interessiert) ein, die wir jedoch 10 Minuten zu spät verließen.
So kamen wir bei strömenden Regen, sacknass - wie man so sagt, im Quartier an.
Egal, ist ja auch nur Wasser... :D

Heute holten wir dafür unser morgendliches Frühstück bei etwas abgekühlten Temperaturen und Sonnenschein nach.

DSC08326-1.JPG
Die Planung war heute, über Motovun nach Buzet.

DSC08338-1.JPG

In Motovun kannst jetzt nicht mehr mit dem Auto hoch, geht nur noch mit dem Shuttle-Bus.
Es ist wohl schon Saison, aber mich anzustellen hatte ich keinen Bock.
Kehrwende, jedoch waren Straßen-Bauarbeiten nach Buzet, kein Durchkommen.
Planänderung nach Zminj, gute Idee - die Kirche besichtigt.
(Bilder dann mal in der Nachlese)

Pican die Abfahrt verschlafen, nur ein entferntes Foto.
Weiter nach Labin, wieder eine gute Entscheidung.

Samstag scheint ein guter Tag für entspannte Ausflüge zu sein :)

Die Touris die Heimfahren sind weg und die Neuen halt noch nicht da :) :)

Da gab es doch glatt noch einen Parkplatz direkt in der Altstadt.
Auf dem Parkplatz in Richtung Sv. Marina nicht ein Auto zu sehen, alles frei.

Nach dem gestrigen Gewittertag, klarer Himmel und Sichten bin zum Ucka.

DSC08421-1.JPG

Das wars erst mal bis hierher.

Ich hoffe, dass wenigstens am Abend ein wenig Internet möglich ist, ansonsten bitte ich um Geduld.

viele Grüße aus Porec

burki
 
Top Bottom