Urlaub 2014 in der nähe von split

jeckel

neues Mitglied
Registriert seit
9. Feb. 2008
Beiträge
22
Zustimmungen
0
Punkte
1
Alter
53
#1
Hallo Liebe Leute

Habe mal eine frage wir das sind meine Frau und ich haben immer urlaub auf Ulika gemacht.

Da dies jahr aber die Tochter mit möchte und sie kein Fkk macht.

Wollten wir euch mal fragen: Wer kennt gute und preiswerte campingplätze in der nähe von split?

Reisen mit den Wohnwagen.

Danke schon mal an Alle.

und ein frohes neues jahr 20148)8)8)

LG. Thomas
 
W

Wuppi1009

Guest
#2
Hallo Thomas,

wir waren fast immer auf Cres.
Wollen dieses Jahr nach Mitteldalmatien und haben hier viel gelesen und haben nun den Camping Platz Rozac in bei Trogir
gebucht. So wie das aussieht ist er wohl sehr schön hier im Forum gibt es nichts negatives.
Bei der Buchung waren die Leute sehr freundlich und hilfsbereit.Die nehmen auch ADAC u. ACSI Karten an zu Sonderpreisen.
Wir fahren allerdings schon Ende Mai dort hin.
Nach Split ist nicht weit u. es fährt ein kleiner Katermeran dort hin.
Gruß
Manfred
 

prohulka

neues Mitglied
Registriert seit
15. Mai 2013
Beiträge
21
Zustimmungen
0
Punkte
0
Ort
Kastela, Croatia
#3
Hallo Thomas,

in der Umgebung von Split kann ich außer Camp Rozac auf Ciovo noch den Campingplatz "Labadusa" auf der Südseite der Insel Ciovo in einer schöner Bucht mit dem Blick auf das offene Meer und Insel Solta.
nahe an Trogir gibt es noch den Campingplatz Belvedere in Seget Vranjica (war aber seit Jahren nicht mehr dort).
Soweit ich weiß, beliebt ist auch der Campingplatz in Duce an Omis (Nachteil: dass dieser nahen an die Magistrala liegt) den Namen kann ich mir leider nicht erinnern.
Schönen Gruß! Andrea
 

19gero57

neues Mitglied
Registriert seit
17. Jan. 2014
Beiträge
14
Zustimmungen
3
Punkte
0
Ort
Waiblingen
#4
Hallo Thomas
Wir waren letztes Jahr auf dem Rückweg von Hvar auf dem CP Belvedere in Vranjica. Der CP an sich ist nicht schlecht, allerdings lies das Waschhaus sehr zu wünschen übrig, es war sauber aber zum Teil waren die Toiletten defekt.Genauso sah es mit den Stromkästen aus. Die Steckdosen dienten teilweise den Ameisen als Behausung. Wenn man allerdings den Preis in betracht zieht--waren Ende Juni mit CC--kann man sich nicht beschweren. Im Übrigen ist man zu Fuss in ungefähr 10 Min. in Vranjica. Dort gibt es im kleinen Hafen eine Konoba die in Preis und Leistung hervorragend ist und dazu sehr freundlich.

Grüße
von einem neuen Mitglied 19gero57
 
Registriert seit
27. Juni 2012
Beiträge
111
Zustimmungen
72
Punkte
28
Ort
Rhein-Sieg-Kreis
#5
Hallo zusammen,
wir haben 2011 14Tage Camp Rozac gebucht und sind bitter enttäuscht nach einer Not-Übernachtung fluchtartig abgereist. Die Bilder zeigen einen idyllisch gelegenen Campingplatz - dem ist leider nicht so. Der CP liegt direkt ggü. eines in Sichtweite befindlichen Industriehafengeländes. Als wir samstagsabends ankamen, waren deutlich Arbeitsgeräusche zu vernehmen und Flutlichtstrahler erleuchteten das Gelände. Nachdem wir uns von dem ersten Schock erholt hatten, folgte der nächste. Der CP liegt direkt in der Einflugschneise des Flughafen Split. Die Maschinen kamen teilweise im Minutentakt im Tiefflug von der Meerseite und verschwanden hinter den Hügeln hinter Trogir. Trotz Vorreservierung, Buchung und Vorauszahlung gab es keinen parzellierten Stellplatz, statt Stromanschluss und Wasser an der "Parzelle" sollten wir uns einen Gemeinschaftsanschluss teilen. Die Zufahrt zum CP ist tw. extrem eng. Man muss durch die engen Straßen von Trogir und durch das Industriegebiet. Die Altstadtstraßen sind für Gespanne eine Herausforderung. Auch die Wege auf dem CP verlangen einiges fahrerisches Geschick, die Kurven sind eng und von Mauern gesäumt, die ihre Tücken haben. Der CP liegt etwas außerhalb Trogirs, direkt an der Hauptverkehrsstraße. Im Sommer 2011 war ggü. der CP-Einfahrt eine Hotelbaustelle. Spaziergänge auf dem CP sind in 5 Minuten beendet. Außerhalb des CP muss man zunächst an der "Hauptstraße" entlang. Die Sanitäranlage war ok - zumindest für eine Übernachtung. Habe mir soeben nochmal Angebot und Video bei Suncamp angeschaut - immer noch genauso wie 2011. Das Video zeigt einen idyllischen und weitläufig wirkenden CP. Wer sich die Mühe machen will, der schaut sich das ganze bei Google Satellit an...
Wir waren über die vorgefundenen Zustände derart verärgert, dass wir nicht mal bis Montagmorgen abwarten wollten, um Beschwerde einzureichen und sind kurzerhand am Sonntagmorgen abgereist. Übrigens zeigte sich der Veranstalter Suncamp Holidays absolut unkulant und lehnte eine Erstattung trotz unabänderbarer Mängel ab. Auf den Klageweg hatten wir verzichtet, da man sich vorher ausrechnen kann, wie das ausgeht - bestenfalls Vergleich mit Erstattung des halben Preises, abzüglich Eigenbeteiligung bei der Rechtschutzversicherung = Null Realerstattung.
Man kann nur seine Konsequenzen ziehen und andere warnen.
 
N

nihil-est

Guest
#6
Werter @Rheinland-Kroaten,

Ihre Worte: ...direkt in der Einflugschneise des Flughafen Split. Die Maschinen kamen teilweise im Minutentakt im Tiefflug von der Meerseite ....

Pardon, aber da muss ich nun eine " Lanze brechen ", also eine Redewendung bemühen.

Keine 15 Minuten zu Fuss ( habe einen schnellen Schritt ) brauche ich ( aus der anderen Richtung gesehen ) zum Flughafen. Tolle Unterkunft, empfehlenswert!!!, 2014 erneut. Selbst am Samstag gibt es schlichtweg keinen " Minutentakt ".

Ihren Ärger ausser Acht gelassen - fair wollen doch aber bitte bleiben. Im Kastel Stafilic juckt mich kein Fluglärm. Im Gegenteil, die paar Flieger sind eine willkommene Abwechselung. Wie man halt " Fluglärm " auch immer subjektiv gesehen wahrnimmt. Hier im Rheinland, Altiergürtel, habe ich 2 Flüghäfen. Düsseldorf nebst Aussenstelle MG. Kenne mich also durchaus mit " Fluglärm " aus.

Ihren Campingplatz hingegen, ausdrücklich, kenne ich nicht näher. Das mag ein Thema jenseitig der Flugbewegungen sein. Nur zu den Flugbewegungen ist daher auch meine Rückantwort zu verstehen.


Gruss
( .....und jetzt ein " Hannen " )
 

Steirerlodgy

neues Mitglied
Registriert seit
26. Feb. 2014
Beiträge
8
Zustimmungen
1
Punkte
1
Ort
Graz/Österreich
#7
Wir waren im Juni 2013 drei Wochen am CP Rozac und es hat für uns super gepasst!

Als wir anfang Juni an einem Sonntag um 09 Uhr ankamen war erst mal die Verwunderung gross - der Platz war brechend voll - und wir wurden auf einen Warteplatz geschickt (hatte nicht reserviert)...
Die Dame an der Rezeption hatte recht das an dem Tag viele Abreisen und wir wurden von einer sehr resoluten Dame auf einen Tollen Stellplatz im Zentrum des Platzes zugeteilt. Im Mittleren Bereich des CP sind tatsächlich keine Stellplätze fixiert und nur die Dame die die Stellplätze zuweist hat eine Ahnung von dem System - ich hatte drei Wochen Zeit sie zu beobachten und ich muss sagen - sie macht das Super!!! Somit kann sie viel flexibler auf die unterschiedlichen Fahrzeuggrössen eingehen und den Platz optimal besetzen. Sie kämpft nur manchmal mit Sturen Campern.
Uns hat der Stellplatz gut gepasst da wir Zwei kleine Kinder haben und nicht wollen das sie nach ein paar Schritten schon selbst beim Wasser sind. Als wenige Tage später die ACSI Ermässigung endete war der Platz nur mehr halbvoll (da sieht man das es den Platzbetreibern was bringt auch in der Vorsaison solche Ermässigungen anzubieten) :)


So leer kann der Platz sein nachdem ACSI nicht mehr gültig war...

Die Stellplätze sind grösstenteils recht eben und herrlich im Schatten gelegen. Es gibt aber auch natürlich Parzellen direkt am Meer.


Rechts sind die Stellplätze direkt am Meer

Der Platz ist nicht gross - was mit ein Grund war genau diesen Platz auszusuchen - wegen der Kinder. Die Sanitär Anlagen sind rund um die Uhr betreut und es wird dauernd geputzt und gewischt - da bekommst schon fast ein schlechtes Gewissen wennst mit den Schuhen reingehst - für die Kinder war es allerdings dadurch etwas zu rutschig...



Der Strand am CP ist toll und grösstenteils mit Kieseln aufgeschüttet, leider waren anfangs recht viele Seeigel im Wasser.


Der Strand knapp vor einem ordentlichen Gewitter

Auch die Grünanlagen sind sehr gepflegt und sauber. Die Mobilhomes sehen sowieso spitze aus. Am Platz gibt es einen Verkaufsstand eines Bäckers und ein Restaurant mit guter Küche sowie eine Bar.


die Bar

150 m vom Eingang entfernt gibt es einen kleinen Supermarkt.
W-Lan am Platz ist sündhaft teuer - was aber die meisten Camper anscheinend nicht abgeschreckt hat.
Das Personal war sehr freundlich und nett - vom Reinigungspersonal angefangen bis zur CP Leitung.



Mein Schwiegervater hat eines Abends seine unversperrten zwei E-Bikes vermisst als er schlafen gehen wollte und die CP Leitung hat sofort die Polizei geholt und sich sehr bemüht zu helfen.
ÄHEM - leider hab ich die E-Bikes in mein Vorzelt geräumt als ich sie beim Schlafengehen noch vor dem Wohnmobil meiner Schwiegereltern gesehen habe - damit sie nicht wegkommen.
Ich hab dann von der ganzen Aufregung nix mitbekommen und hab gut geschlafen. Am nächsten morgen kam Schwiegermutter in unser Vorzelt und sah die "verschwundenen" Fahrräder.
Alles war dann recht schnell aufgeklärt und heute können wir sogar darüber lachen...

Wir haben viele tolle Ausflüge unternommen - besonders möchte ich die günstige Schifffahrt von Trogir nach Split erwähnen - war ein Wunderschöner tag...


Am Wochenende (und eigentlich nur dann) fliegen viele Flugzeuge den Flughafen Split an - was uns aber gar nicht gestört hat, auch in der naheliegenden Werft wurde kaum gearbeitet - hat uns jedenfalls nicht gestört.


Hier sieht man die Werft im Hintergrund

Etwas nervig waren nur die 2 km Fahrt nach Trogir - das ist doch etwas eng und bereits in der Vorsaison am Wochenende Staugefährdet - gepaart mit der Landestypischen Fahrweise, etwas spannend :)
(zu Fuss wollten wir mit den Kindern auf dieser Strecke nicht nach Trogir spazieren - auch mit dem Rad wenig reizvoll...)
Anscheinend wurden vor der Saison noch schnell einige Äste bei den Kiefern geschnitten und deshalb "weinten" einige Bäume langanhaltend und am Lack unserer Fahrzeuge noch immer gut sichtbar.

Fazit: toller kleiner Platz - werden in der Nebensaison sicher mal wieder kommen...
 
W

Wuppi1009

Guest
#8
Hallo.
Erst mal danke für den Bericht u. die Bilder.
Da wir bald, im Ende Mai dort hin fahren, war Euer Bericht gerade richt.
Nun meine Bitte, habt Ihr von den Parzellen A + B, das sind die Richtung Meer,
nicht Richtung Werft, keine Bilder?
Dort haben wir reserviert u. haben auch die Zusage.
Wir werden uns freuen wenn wir von Euch was hören u. sehen, vielleicht auch per PN.
Gruß
Manfred
 

Steirerlodgy

neues Mitglied
Registriert seit
26. Feb. 2014
Beiträge
8
Zustimmungen
1
Punkte
1
Ort
Graz/Österreich
#9
Hallo Wuppi1009,

auf dieser Seite ist der schöne Badestrand - wirklich von den parzellen hab ich keine Bilder gemacht da überall wer darauf stand. Ein paar Schnappschüsse gibts...


Bild von einem Stellplatz über den Strand richtung Süden



Blick vom Südosten auf den Platz (die Halbinsel im Hintergrund) mit den Stellplätzen gleich oberhalb der Mauer



Die ersten Stellplätze gleich nach dem Eingang links


Strand und rechts die ersten Stellplätze


Bild von der Anreise: Links im Bild ist Trogir, in der Mitte die Werft und links von der Werft die bewaldete Halbinsel ist der CP Rozac


Lg aus Graz, uli
 
W

Wuppi1009

Guest
#10
Hallo Uli.

Das ging ja schneller wie der Wind, danke.
Das erste Bild passt wohl zu dem was ich meinte.
gibt es noch was wir beachten sollten.
Anreisetag ist der Mittwoch, dann wird es wohl mit der Zufahrt klappen.
Betr.- WLan ich kaufe mir einen Stick von VIP oder Telekom dort.
 
Top Bottom