Unser erstes mal Campen in Kroatien steht im Sommer an....

ErinG

neues Mitglied
Registriert seit
20. Jan. 2017
Beiträge
12
Zustimmungen
0
Punkte
1
Alter
33
#1
....bisher waren wir immer in einer Fewo,da wir allerdings Dauercamper in Deutschland sind,möchten wir nicht mehr auf das "Freiheitsgefühl" in Kroatien verzichten.

Ich bräuchte eure Hilfe,denn ich bin total überfordert mit der Suche nach einem Kleinen (!!) Campingplatz.
Es gibt kaum Homepages über die Plätze.Wie funktioniert das?
Ich bräuchte eine Preisliste und Bilder,doch irgendwie gibts da nicht so viel.

Wir wollen gerne in der Nähe von Senj mit Zelt und Töchtern Campen.

Bitte Helft mir~|ich bin fertig

Liebe Grüße ErinG
 
J

Jackman

Guest
#3
An der Küstenstraße zwischen Novi Vinodolski und Senj haben wir ein paar kleine gesehen,
vielleicht hilft es die Straße per google maps mal abzufahren und so rangezoomt,
daß die Namen dazu erscheinen und dann gezielt ergoogeln.
 

ErinG

neues Mitglied
Registriert seit
20. Jan. 2017
Beiträge
12
Zustimmungen
0
Punkte
1
Alter
33
#4
@Jackman,das habe ich bereits versucht und habe bei Senj nur einen gefunden.Camp Ujca,allerdings sind Meinung zwecks Sanitäranlage sehr geteilt.
Einige andere fallen trotz des tollen Platzes raus,wegen ebenfalls grottigen Sanitäranlagen.
 
J

Jackman

Guest
#7
Strasko wird zu weit weg sein von Senj und wohl zu groß / zu laut.
Hatte vor 1 Jahr auch geschaut die Crikvenica Riviera runter im i-net,
kann mich erinnern die Bewertungen waren alle nicht so dolle.
Allgemein werden bei großen CPs die Sanitärgebäude meist rund um die Uhr geputzt,
bei ganz kleinen wird das nicht lohnen ... *grübel*
Ein CP kurz vor Senj sah sehr gemütlich und klein aus, über die Qualität
kann ich aber nichts sagen.
Mit Töchtern seid ihr wahrscheinlich in der Hauptsaison unterwegs ?!?
Ansonsten wär ich auf gut Glück runter und hätte mir das vor Ort angeschaut und ausgewählt,
aber nicht in der HS.
 

ErinG

neues Mitglied
Registriert seit
20. Jan. 2017
Beiträge
12
Zustimmungen
0
Punkte
1
Alter
33
#8
Wir mögen große Plätze gar nicht.Unser Opi Wohnwagen steht auf einem gemütlichen kleinen Platz am See.
Wir brauchen keine mega Luxus,aber anständige Sanitäranlagen wären schön.

Ja,geht leider nimmer anderst☹ .Ans einfach so runter fahren dachten wir auch schon,allerdings nachdem was ich so gesehen hab,möchten wird nicht riskieren.

Hab noch einen schönen gefunden allerdings bei Zadar,Autocamp Punitca.Das wär von den kleineren einer,wo ich gutes Gewissen hin würde.
 

baskafan

Adriasüchtiger
Registriert seit
16. Feb. 2011
Beiträge
4.169
Zustimmungen
10.076
Punkte
113
Alter
77
Ort
Niederösterreich
#10
Hallo ErinG
Mein Namenskollege (Hannes) hat Dir den Mini-CP Bunica V vorgeschlagen, ich wollte gerade das gleiche tun. Ich war 1968 auf diesen Platz vor Senj. Ich weiß es ist schon lange her, aber ich verbrachte dort einen schönen Zelturlaub.
Wobei ich eine kleine Episode besonders in Erinnerung habe. Nach einer Gewitternacht ließ ich das Zelt offen stehen um auszutrocknen während wir ans Meer gingen. Als wir wieder zum Zelt kamen stand der zum CP gehörende Esel drinnen und fraß uns das ganze Brot weg. Wir mussten herzlich lachen - das war ein köstlicher Anblick.
..

Quelle: Spottokamp

Hier die Lage von Google street-view:

https://www.google.de/maps/@45.0259...wdbL_ZIJXXDZw7jEQQ!2e0!7i13312!8i6656!6m1!1e1
 
Zuletzt bearbeitet:

ErinG

neues Mitglied
Registriert seit
20. Jan. 2017
Beiträge
12
Zustimmungen
0
Punkte
1
Alter
33
#11
Ein Traum
Wenn die Sanitäranlagen ok sind,dann will ich da hin!
 

ErinG

neues Mitglied
Registriert seit
20. Jan. 2017
Beiträge
12
Zustimmungen
0
Punkte
1
Alter
33
#14
Naja mehr als 2Duschen und Waschbecken die sauber sind wären schonmal toll,nachdem was ich schon alles gelesen hab.
Ich möcht nicht vor ekel Herpes bekommen;)
Ansonsten hab ich keine großen Ansprüche.
Animation brauchen wir nicht,Strom und Wasser wären toll;)
 

hannes99

aktives Mitglied
Registriert seit
27. Dez. 2009
Beiträge
157
Zustimmungen
164
Punkte
43
#15

jim

aktives Mitglied
Registriert seit
19. Sep. 2008
Beiträge
299
Zustimmungen
149
Punkte
43
Alter
58
#16
War bis 2012 auf Bunica V Stammkunde , Gib mal " Bunica V Jim "als Suche ein , dann haste Info satt , oberhalb hat auch noch ein tolles restaurant eröffnet ... Und zum Spanferkelessen ins Jablan ist ein Muss ...
 
Zuletzt bearbeitet:

hannes99

aktives Mitglied
Registriert seit
27. Dez. 2009
Beiträge
157
Zustimmungen
164
Punkte
43
#17
Hallo ErinG
was mir noch so einfällt (kommt drauf an, wann Du fährtst) : Google mal nach Senj Bura oder Bora. In Senj wütet die am schlimmsten und das ist nicht lustig! Kann sein, daß der CP etwas geschützt liegt, mußt Du Jim fragen der war öfter da als ich.
Ich war oft in der Ende Juni und Ende August/Anfang Septemeber gegenüber auf KrK in Baska. Noch fast in jedem Urlaub haben wir eine Bura mitbekommen da geht was ab!. Markise bauen wir schon lange mehr keine auf. Die kann man noch so gut mit Sturmband an Bäumen verankern, es nützt nichts. Ich würde Dir raten, weiter südlich oder auf eine Insel (Cres, Losinj z.b )zu fahren. Auch die Wettersicherheit ist dort besser.

Gruß Hannes99
 

ErinG

neues Mitglied
Registriert seit
20. Jan. 2017
Beiträge
12
Zustimmungen
0
Punkte
1
Alter
33
#18
Hallo Hannes,ja die Bura haben wir schon einige male mitgemacht und die ist deffinitiv nicht lustig!Wir waren im Senj auf der Burg als es anfing,hatten Angst um die Dachbox auf unserem Auto.Zudem haben wir ein wahnsinns Temperatursturz erlebt.Am Tag war es noch um die 30 Grad und am nächsten um die 12Grad und das im Sommer!
 

jim

aktives Mitglied
Registriert seit
19. Sep. 2008
Beiträge
299
Zustimmungen
149
Punkte
43
Alter
58
#20
Die Zeltparzellen liegen relativ geschützt am Hang (via ca. 6Treppenstufen zu erreichen) .Nimm eine Parzelle , welche unter hoch - und geradegewachsenen Bäumen positioniert ist , nahe der Rezetption , dort hast du Schutz vor Bura und den ganzen Tag Schatten , benutze als Erdnägel lange Zimmermannsnägel , das sollte passen ...

... und eine Folie , grösser als das Zelt unterlegen ...:finger:
 
Top Bottom