Tourismus hofft auf kroatische Mitarbeiter

burki

Administrator
Mitarbeiter
Registriert seit
24. März 2004
Beiträge
22.580
Zustimmungen
9.612
Punkte
114
Alter
65
Ort
Baden-Württemberg
Website
www.adriaforum.com
#1
Ab Juli fallen die Arbeitsbeschränkungen für Kroatien – das heißt, dass Kroaten, die zum Beispiel in Salzburg arbeiten wollen, freien Zugang auf dem Salzburger Arbeitsmarkt haben. Vor allem Tourismusbetriebe erhoffen sich davon kroatische Mitarbeiter.

Derzeit arbeiten im Bundesland Salzburg knapp 3.000 Menschen aus Kroatien. Noch bis Ende Juni gelten Beschränkungen für kroatische Arbeitskräfte, mit 1. Juli fallen die Hürden. Durch die Arbeitnehmer-Freizügigkeit ab Juli rechnen Experten damit, dass rund 8.000 Menschen aus Kroatien zusätzlich nach Österreich kommen werden, um hier zu arbeiten. Der Tourismus werde davon profitieren, hofft Lars Johannsen, Geschäftsführer eines Hotels in Dorfgastein.

Hier gibt,s den ganzen Artikel
 

Marius

Forums-Philantrop
Registriert seit
27. Feb. 2008
Beiträge
20.537
Zustimmungen
17.709
Punkte
113
Ort
Medulin
#2
Ich suche verzweifelt Mitarbeiter für Österreich und Deutschland. Sehr, seeeeeehr mühsam. Alle die weg wollen und können, sind weg. :-(
 
Top Bottom