Tiere in Kroatien - eine Bilderkette

claus-juergen

Globaler Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
22.833
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
Keiner von uns weis aktuell, wann er oder sie den nächsten Urlaub in Kroatien verbringen kann. Folglich müssen wir notgedrungen wohl noch einige Zeit vom Meer, den Wellen, dem Salzwasser, dem leckeren Eis, dem Grillteller oder den gebratenen Kalamari, aber auch anderen Dingen träumen, die auch zu einem Urlaub in Kroatien gehören.

Ähnlich der Bilderkette die theoretisch ewig weiter laufen kann und seit dem Februar hier recht gut angenommen wird, möchte ich einen weiteren Endlos-Strang eröffnen.

https://www.adriaforum.com/kroatien/threads/bilderkette-kroatien.85209/

Darin soll es ausschließlich um Tiere in Kroatien gehen. Egal, ob klein oder groß, Nutztier oder einheimisches Wildtier, Vogel, Krebs, Fisch, Insekt, Schlange oder Bär. Von allem was in Kroatien kreucht und fleucht oder auch schwimmt könnt ihr hier Bilder posten.

Anders als bei der Bilderkette muß kein Bild einen Bezug zum Vorgängerbild haben. Einfach rein mit den Bildern von allen Viechern die ihr im Land gesehen habt. Ja, und auch Bello darf da rein, wenn er euch im Urlaub begleitet. Aber bitte nicht gleich 500 Bilder von ein und demselben Bello hier posten. ;)

Vielleicht könnt ihr dazu auch ein paar Worte schreiben wo ihr z. B. dieses Tier aufgenommen habt oder ob es evtl. eine kleine Geschichte dazu gibt.

Ich fange nun einfach mal mit einem typisch istrischen Tier an. Es handelt sich um das Boskarin. Von dieser Rinderrasse zeige ich euch gleich ein paar Tiere. Die kleine Herde grast seit ein paar Jahren auf den Wiesen der Marlera Halbinsel bei Liznjan.

full


noch etwas jung...

full


Kühe, Jungtiere und ein Stier beim Grasen...

full


der Stier ist deutlich größer und schwerer als eine Kuh

full


Ist es nicht schön, wenn diese Rinder ihre Hörner noch behalten dürfen. Wo gibt es das denn noch bei heimischen Rinderrassen?

full


Die Hörner der Tiere haben sehr spitze Enden. Es ist nicht nur Tradition, diese mit Messingkugeln zu versehen, sondern dient auch dem Schutz vor Verletzungen.

grüsse

jürgen
 
Zuletzt bearbeitet:

Sporting 505

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
27. Dez. 2011
Beiträge
5.951
Punkte
113
Ort
Saarland
Dann stell ich mal die Schildkröten unseres Vermieters von Labin / Rabac vor.
Direkt neben unsererm kleinen Urlaubsdomizil leben viele Schildkröten in einem nett angelegten Gehege beieinander.

Medienelement anzeigen 10999
Es ist immer wieder schön sie zu beobachten und mit ihnen zu entschleunigen.
Schildkröten lieben die Wärme ,doch manchmal wenn es zu heiß ist suchen sie Unterschlupf im Schatten.
Wie hier unter einer Gartenbank.
Medienelement anzeigen 11000
 

Julija

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
14.895
Punkte
113
Auf dem Paradiesweg von Njivice nach Malinska kann man die Eselsdistel mit samt den Insekten bestaunen. Hier sitzt auch noch ein wundervoller Schmetterling auf der Blüte

full


full
 
Zuletzt bearbeitet:

manzi

aktives Mitglied
Registriert seit
29. Dez. 2010
Beiträge
270
Punkte
93
Ort
Tirol
Im Herbst 2018 haben wir eine Biketour zwischen Vrsar und Kanfanar unternommen. Auf dem Rückweg kurz vor Dvigrad haben wir eine Horde Istrianer Welpen entdeckt. Zwischen landwirtschaftlichen Geräten wuselten sie im Gras umher und ich hätte beinahe einen mitgenommen........ Bis zur Heimreise habe ich die putzigen Hündchen nicht aus meinem Gedächtnis verbannen können. Aber die Vernunft hat gesiegt. Es wäre aus beruflichen Gründen einfach nicht möglich gewesen.

 

claus-juergen

Globaler Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
22.833
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
Vor zwei Jahren bin ich mit dem Auto entlang des Mirna Kanals gefahren als ich auf eine Würfelnatter auf der Straße aufmerksam wurde. Da es verhältnismäßig kühl war, bewegte sich die Schlange auch recht langsam. Deshalb konnte ich sie gut ablichten. Die Würfelnatter ist natürlich wie alle Nattern ungiftig.

full


HIer erkennt man gut die runden Augen am Kopf. Giftschlangen haben meistens geschlitzte Augen.

full


grüsse

jürgen
 

Sporting 505

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
27. Dez. 2011
Beiträge
5.951
Punkte
113
Ort
Saarland
Auf einer kleinen Wanderung von Labin nach Rabac kamen wir an einer Koppel vorbei. Gehört hatte ich des Nachts schon
Geräusche die auf Tiere hindeuteten.Wir hatten oberhalb eine Ferienwohnung gemietet.
Jetzt konnten wir die Tiere ,ein paar Esel,richtig sehen.

Medienelement anzeigen 11066

Medienelement anzeigen 11067
Durch Insiderwissen erfuhr ich später ,daß die Esel unserem Vermieter gehören.

Medienelement anzeigen 11069
Hier ein neugieriger Esel aus nächster Nähe.

Medienelement anzeigen 11068
Aber nur , weil 2 einigen von euch bekannte Männer , sich prächtig mit ihm verstanden:)

Medienelement anzeigen 11070
 

burki

Administrator
Mitarbeiter
Registriert seit
24. März 2004
Beiträge
24.451
Punkte
114
Alter
67
Ort
Baden-Württemberg
Webseite
www.adriaforum.com
Susi - der Trüffelhund, ein unzertrennlicher Freund von unserem Moderator Klaus.
In den Jahren 2004 - 2008 unserer Urlaube in Porec ging die Gassi runde in der Brostolade in Vrsar nicht ohne Mülltonnen-Hopping.
Susi konnte keine Katzen leiden und die Mülltonnen ein beliebtes Inspektionsobjekt. :)

full


burki
 
Top Bottom