Tante Liese macht Peka

Tante Liese

aktives Mitglied
Registriert seit
15. Aug. 2016
Beiträge
285
Zustimmungen
3.117
Punkte
93
Alter
53
#1
Zur Vorfreude auf unseren Urlaub in Makarska haben wir gestern einen lustigen Peka-Abend veranstaltet.
Heiko705 steuerte dazu sein Ozujsko-Bier bei, das er beim Bundesliga-Tipp-Spiel gewonnen hat.
Hier also mein Rezept und ein paar Fotos:

Tante Liese macht Peka

Peka-Topf (bestehend aus einer flachen Blechschüssel, Deckel mit Ring aus Gusseisen) – erhältlich in kroatischen Baumärkten

Feuerstelle, Holzkohle




Zutaten für 3 Personen:

- 1 Beutel Kartoffeln (festkochend)

- 3 große Paprikaschoten

- 2 mittelgroße Zucchini

- 1 Aubergine

- 6 große Tomaten

- 6 Zwiebeln

- 2 Knoblauchknollen

- 3 Lammhaxen

- 4 Lammrückenkotellets

- Thymian

- Rosmarin

- Tomatengewürzsalz

- Kräutersalz

- Salz,Pfeffer

- 2 Chillischoten

- 1 halbe Flasche Spätburgunder, rot, trocken


1. Fleisch über Nacht auftauen und sechs Stunden einlegen.

Marinade: 1 Knoblauchknolle, Zehen klein schneiden, 3 Zwiebeln klein schneiden

Salz, Pfeffer, Chilischoten, Öl, Thymian- und Rosmarinzweige, 1 Viertelliter Rotwein

2. Kartoffeln schälen, in Stücke schneiden

Tomaten waschen, vierteln

Zucchini waschen, in Scheiben schneiden, Scheiben vierteln

Aubergine waschen, in Scheiben schneiden

Paprika in Stücke schneiden

3 Zwiebeln in grobe Stücke schneiden

1 Knolle Knoblauch, Zehen hacken

Thymian- und Rosmarinzweige

1 Viertelliter Rotwein

Alles kräftig würzen, vermengen und Rotwein zugeben


- Kohle auf dem Boden der Grillstelle erhitzen

- Gemüse in der Pekapfanne verteilen, Fleisch auf das Gemüse legen

- Fleischmarinade zugeben, evtl. auch etwas von der Gemüsemarinade (nicht zu viel)

- Kohle zur Seite schieben, Peka auf den heißen Boden stellen (auf gar keinen Fall Kohlen unter die Pekapfanne geben), Deckel und Ring aufsetzen

- heiße Kohlen auf den Deckel geben

- nach ca. einer halben Stunde nachschauen (wenn das Fleisch schon gar aussieht, Kohle abnehmen, denn dann ist die Peka zu heiß geworden)

Garzeit: ca. 2 Stunden (eher weniger Kohle und 3 Stunden garen lassen)


















Zu später Stunde trällerten Marco und Heiko noch kroatische Volkslieder. Es gibt eine Aufnahme davon!!! Wenn ich herausfinde, wie man den Gesang hier veröffentlichen kann, wird das Forum noch in den Genuss kommen, die zarten Stimmen der angeheiterten Männer zu hören. Insgesamt ein sehr gelungener Abend!
 

Aero

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
28. Jan. 2013
Beiträge
2.288
Zustimmungen
7.150
Punkte
113
Ort
Baden-Württemberg, Bodenseeregion
#3
Was will man mehr als Vorfreude auf den Urlaub.
Peka und Ozujsko Bier mit Heiko und Marco incl. kroatischen Volksliedern, klingt bei mir als super Abend.

Danke auch fürs einstellen des Rezeptes.

Bin mal gespannt auf die Gesangs Aufnahme von Heiko und Marco.

Wünsche dir, dem Kind und Marco jetzt schon mal eine gute Reise und einen unvergesslichen Urlaub in Makarska und in allen anderen Regionen Kroatiens.

Freue mich jetzt schon auf deine super Berichte und wunderschönen Fotos.

Schönen Sonntag vom Bodensee
Steffu
 

jadran

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
26. Dez. 2007
Beiträge
3.777
Zustimmungen
2.080
Punkte
113
#4
Tante Liese,

ich habe mal so eine Gebrauchsanweisung Peka wörtlich von kroatischen ins deutsche übersetzt.

------------------------------------------------------


Gebrauchsanweisung ( wörtlich Wahrung ) für die Erhaltung von Peka ( Bräter ) !


Vor dem ersten Gebrauch


Peka ( also den Bräter ) langsam aufwärmen von innen.


( Schüssel und Deckel )


Einfetten ( wörtlich beschmieren ) mit Oel oder Schmatz ( Einfetten )


Vor jedem Gebrauch reinigen und einfetten



Peka ( Bräter )


Verwendung : Ausschließlich zum Vorbereiten von Braten im Freien


Gebrauch: Zum Braten auf natürliche Weise, mit Hilfe von Glut gewonnener Hitze durch

Holzverbrennung oder Kohle, zur Vorbereitung verschiedener sehr

schmackhafter Gerichten.


Gebrauchsanleitung: Vor jedem Gebrauch den Bräter langsam erwärmen und die

Innenseiten vom Bräter und Deckel gut einfetten.

Nach dem Gebrauch auch immer Einfetten.


Was darf man nicht machen: Neue Bräter darf man nicht mit Wasser waschen.


Kleine Einweisung als Recept.


Auf diese Art schichten:


Fleisch ca. 2-4 Kg in große Stücke schneiden. Geschälte

Kartoffel ganz oder halbiert 1-2 Kg Tomaten, Paprika, Zwiebel,

Knoblauch, Petersilie, Vegeta, Wein, Salz


Andere Gewürze nach eigenem Geschmack


Alles übergießen mit 1-2 Löffel Wasser, 1-2 Löffel Fett.



Die so gefüllte Schüssel vom Bräter auf die vorbereitete Glut oder Schamott Platte legen.

Den Deckel verschließen und mit Glut bedecken.

Nach 20 Minuten den Bräter aufdecken und die Sache prüfen.

Danach hängt alles von Ihrem kulinarischen Können ab ! ( Erfahrung )


Wenn sie bemerken das zu wenig Glut vorhanden ist, legen sie ruhig etwas leichtes Holz um den Bräter und auf den Bräter, zünden sie es mit einem leichten Feuer das der Bräter zu ende brät.

Die Dauer des reinen Bratens beträgt 1-2,5 Std abhängig vom Gericht und Inhalt.


Sie können auch Brot, Fladenbrot und verschiedene Strudel nach Wunsch vorbereiten,

weil unser Bräter erfüllt Qualität und Vergnügen.


Guten Appetit

wo soll ich zum essen kommen?

Jadran
 

baskafan

Forum-Guide
Registriert seit
16. Feb. 2011
Beiträge
4.094
Zustimmungen
9.694
Punkte
113
Alter
77
Ort
Niederösterreich
#6
Kroatien-Leibchen vor Jugoslawienfahne mit Sowjetstern - ob das die Kroaten gerne sehen???
Sicher vielleicht noch einige Titofans?
Ich erinnere mich - Viele hatten den Stern aus den Autonummerntafel entfernt - ebenso aus der Fahne herausgeschnitten.


Aber der Pekaabend dürfte ein voller Erfolg gewesen sein. Es war sicher eine gute Einstimmung für die bevorstehenden Kroatenurlaube!


Hoffentlich können wir eure Gesänge??? bald hören.
 

Heiko705

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
16. Juni 2013
Beiträge
4.358
Zustimmungen
8.788
Punkte
113
Alter
45
Ort
Kassel
#7
Ich kann jedenfalls bestätigen, dass die Peka fantastisch war. Ich weiß gar nicht, ob ich schon mal eine bessere gegessen habe.

P. S.: Stimmt Hannes, die Flagge ist leider nicht mehr die Neuste. Müssen mal was Aktuelleres besorgen.
 

Zimme und Julia

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
4.799
Zustimmungen
10.957
Punkte
113
#8
Ich kann jedenfalls bestätigen, dass die Peka fantastisch war. Ich weiß gar nicht, ob ich schon mal eine bessere gegessen habe.

P. S.: Stimmt Hannes, die Flagge ist leider nicht mehr die Neuste. Müssen mal was Aktuelleres besorgen.
Die Peka sieht sensationell aus, ich habe noch nie so eine gesehen. Schon in der Pfanne so liebevoll angerichtet. Das können nur Profis!! Respekt
 

Zimme und Julia

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
4.799
Zustimmungen
10.957
Punkte
113
#9

Zimme und Julia

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
4.799
Zustimmungen
10.957
Punkte
113
#13

baskafan

Forum-Guide
Registriert seit
16. Feb. 2011
Beiträge
4.094
Zustimmungen
9.694
Punkte
113
Alter
77
Ort
Niederösterreich
#15
Hallo Wuppi! Wo ist Milonici? Auch auf Krk? Die Konoba sieht super aus! Grüssle
Hallo Julia @Zimme und Julia
@Luppo hat Dir schon gezeigt, wo dieser Ort (mit dieser Konoba) liegt. Man kann das leicht mit einen kleinen Ausflug (oder Wanderung) verbinden.
Hier kannst Du lesen, wie ich zugfällig dort gelandet bin und sehr zufrieden war.

http://www.adriaforum.com/kroatien/threads/kleine-wanderungen-in-glavotok-und-milohnići.75083/
 

Zimme und Julia

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
4.799
Zustimmungen
10.957
Punkte
113
#16
Hallo Julia @Zimme und Julia
@Luppo hat Dir schon gezeigt, wo dieser Ort (mit dieser Konoba) liegt. Man kann das leicht mit einen kleinen Ausflug (oder Wanderung) verbinden.
Hier kannst Du lesen, wie ich zugfällig dort gelandet bin und sehr zufrieden war.

http://www.adriaforum.com/kroatien/threads/kleine-wanderungen-in-glavotok-und-milohnići.75083/
Danke, danke für diesen super Wandertipp.War schon auf der Suche nach einem Wanderweg dorthin, Werden das mal erkundschaftenund sind super gespannt auf diese Konoba. Herzlichen Dank nochmal! Grüssle
 

Marius

Forums-Philantrop
Registriert seit
27. Feb. 2008
Beiträge
16.070
Zustimmungen
10.594
Punkte
113
Ort
Medulin
#20
Nanana, wer soll sich denn über ein bisschen Geträllere lustig machen? Das macht doch Spaß. Den will ich sehen, der da mit Spott und Häme käme, solch humorlose Gestalten gibt's doch hier gar nicht. :)

Viel problematischer finde ich die Jugoslawien-Flagge! Heiko, dafür mache ich dich persönlich verantwortlich! Wenn du keine anständige Kroatien-Flagge hast, dann schicke ich dir eine! :)

Mannmannmann, was für ein Fauxpas!
 
Top Bottom