straßensperren

Marius

Forums-Philantrop
Registriert seit
27. Feb. 2008
Beiträge
19.238
Zustimmungen
13.147
Punkte
113
Ort
Medulin
#2
Ich weiß nicht, wo das ist.
Aber kann mir vielleicht jemand sagen, ob ich am Sonntag ueber Buzet fahren kann oder ist da noch Baustelle?

Ich muss ja spaetestens um 17:00 in Linz sein! :)
 

dalmatiner

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
20. Sep. 2016
Beiträge
2.991
Zustimmungen
3.891
Punkte
113
#3
Hallo Marius,das ist in Labin ,es werden Umleitungen angezeigt.Bei Buzet weiss ich nicht ob noch Baustelle ist,aber es war keine Sperrung nur Ampelregelung letzte Woche.Gruss Traudl
 

Marius

Forums-Philantrop
Registriert seit
27. Feb. 2008
Beiträge
19.238
Zustimmungen
13.147
Punkte
113
Ort
Medulin
#4
Ja genau, diese Ampelregelung fuehrt ja zu unglaublichen Stauungen, deshalb meine Frage, bis morgen frueh muss ich das wissen. Na, vielleicht weiss eh jemand was darueber.
 

dalmatiner

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
20. Sep. 2016
Beiträge
2.991
Zustimmungen
3.891
Punkte
113
#5
Hallo Marius,die Baustelle ist bis 30.November 2018 laut Hak.Gruss Traudl
 

Sommer_Sun

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
28. Juli 2007
Beiträge
875
Zustimmungen
347
Punkte
63
#6
Was wären denn noch wirkliche Alternativen? Letzten Freitag staute es sich bei dragonja, kastel schon erheblich, auf der Autobahn Richtung Slowenien...
 

Marius

Forums-Philantrop
Registriert seit
27. Feb. 2008
Beiträge
19.238
Zustimmungen
13.147
Punkte
113
Ort
Medulin
#7
Sind am Sonntag ueber Buzet gefahren, keine nennenswerten Wartezeiten. Wir sind aber auch um 07:30 Uhr oder so in Medulin losgefahren, bzw. da habe ich mich ins Auto gesetzt und habe weitergeschlafen ;-)
 

claus-juergen

Globaler Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
13.856
Zustimmungen
12.977
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
#10
hallo Traudl,

damit ist die Strecke doch hoffentlich bis zur nächsten Saison endlich fertig oder?

Schade nur, daß eigentlich überall eine Geschwindigkeitsbegrenzung eingeführt wird. Deren Sinn erschließt sich mir nicht auf Anhieb. Es sei denn, man denkt an die vielen versteckten Überwachungsmöglichkeiten. Aber das ist wohl zu weit hergeholt...;)

grüsse

jürgen
 
Zuletzt bearbeitet:

dalmatiner

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
20. Sep. 2016
Beiträge
2.991
Zustimmungen
3.891
Punkte
113
#11
Hallo Jürgen bis Ende November 2018 ist die Strecke fertig.Die Geschwindigkeitsregelung bringt nur leicht verdientes Geld und Beförderungen der Polizei denke ich. Gruß Traudl
 

Marius

Forums-Philantrop
Registriert seit
27. Feb. 2008
Beiträge
19.238
Zustimmungen
13.147
Punkte
113
Ort
Medulin
#12
Geh bitte, in Kroatien gibt es im Gegensatz zu DACH praktisch keine Radarkaesten, was sollen also diese Unterstellungen?
 

claus-juergen

Globaler Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
13.856
Zustimmungen
12.977
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
#13
hallo Marius,

Das habe ich auch nicht behauptet. Die Beamten sind mobil an dieser Straße mit Pkw oder Motorrad unterwegs. Dazu haben die so seltsame Geräte in der Hand wie sie in Austria jeder Polzeischüler am ersten Tag bekommt und bis zur Pensionierung nie mehr aus der Hand gibt. ;)

Grüße

Jürgen
 

dalmatiner

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
20. Sep. 2016
Beiträge
2.991
Zustimmungen
3.891
Punkte
113
#14
Hallo Marius, dann fällt Dir nicht an den speziellen Stellen die Polizei auf, die nur auf Schnellfahrer achtet. Ich kenne 3 Stellen zwischen Buzet und Labin wo sie sehr oft stehen. Gruß Traudl
 

Marius

Forums-Philantrop
Registriert seit
27. Feb. 2008
Beiträge
19.238
Zustimmungen
13.147
Punkte
113
Ort
Medulin
#15
Dann ruecken die anscheinend nur aus, wenn ihr beiden unterwegs seid. Ich sehe da nie wen, nicht an einer Stelle und schon gar nicht an drei.

Glaubt mir einfach, ich fahre IMMER schneller als erlaubt, in allen Laendern, gestraft werde ich in Kroatien alle zwei Jahre vielleicht mal, in D und A kriege ich alle paar Wochen was rein.

Nun ausgerechnet Kroatien „Verdienstmoeglichkeiten“ bei Geschwindigkeitsuebertretungen unterzujubeln, ist fuer einen Deutschen oder Oesterreicher geradezu eine Chuzpe!
 

Marius

Forums-Philantrop
Registriert seit
27. Feb. 2008
Beiträge
19.238
Zustimmungen
13.147
Punkte
113
Ort
Medulin
#16
Ich sage nicht, dass das gut oder schlecht ist, aber es entspricht achlicht und einfach nicht der Wahrheit, dass Kroatien uebertrieben Jahd auf Schnellfahrer macht, eher wuerde ich sagen viel zu wenig.
 

Sandy5

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
3. Sep. 2014
Beiträge
1.782
Zustimmungen
9.648
Punkte
113
Alter
64
Ort
Königsbrunn
Website
www.antonsandner.com
#17

Sandy5

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
3. Sep. 2014
Beiträge
1.782
Zustimmungen
9.648
Punkte
113
Alter
64
Ort
Königsbrunn
Website
www.antonsandner.com
#18
Ich sage nicht, dass das gut oder schlecht ist, aber es entspricht achlicht und einfach nicht der Wahrheit, dass Kroatien uebertrieben Jahd auf Schnellfahrer macht, eher wuerde ich sagen viel zu wenig.

Klar machen die Jagd auf Schnellfahrer.

Wenn dann einer nicht schnell genug fährt, dann hilft man etwas nach. In einer Zone 50kmh gesehen, da fährt ein Polizeiauto bei einem nah auf und drängelt den schneller zu fahren. Weiter oben steht dann der Radar, und schon haben sie ihn.

Gesehen hab ich sowas in Marina und an der Makarska Riviera.

Bei Starigrad Paklenica zocken sie auch gerne ab, und auf der A1 warten sie mit ihren BMW-M3 auf ihre Kunden. Schwarze oder graue BMW, drinnen sitzen in Jogginganzügen unscheinbare Männer die sich dann als Polizisten entpuppen.

 
Zuletzt bearbeitet:

Marius

Forums-Philantrop
Registriert seit
27. Feb. 2008
Beiträge
19.238
Zustimmungen
13.147
Punkte
113
Ort
Medulin
#19
Ja, Sandy, aber in einem weit geringeren Ausmaß als in D oder A, wo an jeder Ecke ein Radarkasten steht. Ich weiß wovon ich rede, glaub mir. :)
 

realo

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
9. Juni 2014
Beiträge
2.169
Zustimmungen
1.428
Punkte
113
Ort
Rosenheim
#20
Dachte immer dass mit der Schätzerei in A gehört der svhon lange der Vergangenheit an?!
 
Top Bottom