Stari Grad

jadran

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
26. Dez. 2007
Beiträge
4.222
Zustimmungen
2.741
Punkte
113
#1


Wer Rovinj länger kennt, dem ist das Gasthaus Stari Grad in der Alt Stadt gut bekannt.

Das Gasthaus Stari Grad ist schon ca. 18 jahre geschlossen.

Mich hat das immer sehr gewundert, denn das Gasthaus gehörte früher, zu den besten Gasthäusern in Rovinj, wo man super klasse frischen Fisch essen konnte.
Die Gerichte wurden von einfachen Hausfrauen zubereitet, es wurde täglich frisch gekocht.

Zuerst starb der Vater, dann später der Sohn, von dem das Gasthaus übernommen wurde.

Der Mieter hat es geschafft, 18 jahre keine Miete zu zahlen.
Das Urteil aus 2014 wurde jetzt durch den Gerichtsvollzieher vollstreckt. ( Schlüsselübergabe ) Dem Eigentümer die Stadt Rovinj, wurde der Schlüssel übergeben.

Ein Neuer Einspruch von dem alten Mieter vor 3 Tagen war ohne Erfolg.

Nach 18 Jahren standen ca. 150000 Kn an Mieten offen ( ca. 20000,00 € ) lächerlich

Hier kann man nur den Kopfschütteln, wie das möglich ist. Warum wurde es vom alten Pächter nicht weiter vermietet? Warum haben die Gerichte und die Stadt Rovinj so lange benötigt?

Jadran

quelle Glas Istre vom, 10.02.2018
 
Top Bottom