Slowenien: Reise durch Gorenjska

wordi

neues Mitglied
Registriert seit
22. Okt. 2013
Beiträge
9
Zustimmungen
3
Punkte
3
#61
Unsere Familie hat leider auch die Festlichkeiten abgesagt. Schade dabei wäre ich gerne mal wieder nach Bohinj gefahren, das lag immer auf dem Weg zur Familie
 

Waldfreund70

neues Mitglied
Registriert seit
31. Okt. 2020
Beiträge
11
Zustimmungen
20
Punkte
3
Alter
49
#62
Wow die Bilder sind ja der Hammer. Danke vielmals fürs Teilen. :eek:

Musste für dieses Jahr leider auch alle Urlaubspläne absagen. Hoffentlich klappt es nächsten Sommer mit dem Ausflug nach Slowenien. Die ganzen Online Berichte wie der hier oder auf https://www.rundreisescout.de/rundreise-slowenien/

machen mich auf jeden Fall neugierig.
 

pedro55

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
9. Feb. 2017
Beiträge
518
Zustimmungen
1.062
Punkte
93
Alter
66
Ort
Fichtelgebirge
#64
Irgendwann? Mach es lieber sobald als möglich bevor du es irgendwann bereust. Das bisschen was von Slowenien, was wir bisher gesehen haben ist schon eine Reise wert. Allein das Stück was an die südsteiermark angrenzt ist schon ein schönes Plätzchen Erde. Und von der Küste bei koper haben wir nur was vom vorbeifahren gesehen. Selbst die durchfahrt von der kroatischen Grenze bis maribor macht einen gepflegten Eindruck.
 

Julia 35

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
12.532
Zustimmungen
23.784
Punkte
113
#65
Hallo Peter, so schlimm ist das auch wieder nicht. Hab schon einiges gesehen. Fahre ja jedes Jahr kurz dorthin.
Ich wollte mir nur noch Dolenjska genauer anschauen. Dort hätten wir auch noch Verwandte. Leider ist auch in Slo gerade nix mit Urlaub.
 

hannes99

aktives Mitglied
Registriert seit
27. Dez. 2009
Beiträge
298
Zustimmungen
383
Punkte
63
#66
Wow die Bilder sind ja der Hammer. Danke vielmals fürs Teilen. :eek:

Musste für dieses Jahr leider auch alle Urlaubspläne absagen. Hoffentlich klappt es nächsten Sommer mit dem Ausflug nach Slowenien. Die ganzen Online Berichte wie der hier oder auf https://www.rundreisescout.de/rundreise-slowenien/

machen mich auf jeden Fall neugierig.
Ja, Waldfreund70, mal neu angemeldet im Forum und gleich Werbung plaziert?
Genau wie du es im Sardinenforum gemacht hast, auch neu angemeldet und den Rundreisescout verlinkt. Ziemlich plump.
Hannes
 

Julia 35

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
12.532
Zustimmungen
23.784
Punkte
113
#67
Heute in Stahovica bei Kamnik ( Slo). Die Kapelle " Marija z zupanjih njiv" ist dort in der Nähe der Firma auf dem zweiten Bild zu sehen. 1988 bewegte sich plötzlich die Mariengestalt. Zwei Jahre lang kamen zahlreiche Besucher um sie zu sehen, und dort zu beten. Meine Familie meint, es sei ein leichtes Erdbeben gewesen:p

https://www.slovenskenovice.si/novice/slovenija/marija-z-zupanjih-njiv-ni-pozabljena


 
Zuletzt bearbeitet:

Julia 35

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
12.532
Zustimmungen
23.784
Punkte
113
#68
Direkt über der Altstadt von Kamnik thront die romantische Kapelle, auf dem Gelände der ehem. Burganlage Mali Grad, die in der Adventszeit abends sehr schön leuchtet. Die Kapelle wurde im 11. JH erbaut.



Blick entlang der malerischen Handwerkerstrasse " Sutna"

Medienelement anzeigen 14825
Die röm./kath. Pfarrkirche befindet sich ebenfalls in der Sutna Strasse. Heiligenfiguren zieren deren Dach.
Daneben, der freistehende Glockenturm


Die ganze Altstadt strahlt im Lichterkleid. Normalerweise wird eine Eisbahn aufgebaut, Konzerte veranstaltet, und es gibt einen kleinen Weihnachtsmarkt.

 

Julia 35

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
12.532
Zustimmungen
23.784
Punkte
113
#70

Julia 35

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
12.532
Zustimmungen
23.784
Punkte
113
#71
Stahovica, gleich die nächste Ortschaft von Kamnik. Wenn man durch diesen Ort fährt kommt man zum Berg " Velika Planina" ca. 1666m hoch. Auch hier gibt es unterhalb von der Gondel einen Campingplatz.


Wir parkten auf dem Besucherparkplatz und kauften uns am Kiosk zwei Tickets rauf und runter, für die Gondel und Sessellift


Oben angekommen, überraschte uns der Schnee. Wir waren natürlich nicht für diesen ausgestattet. Aber immerhin hatten wir Funktionsjacken und Wanderschuhe an. Wir kehrten aber erst mal zum Aufwärmen in die Hütte ein.
Zahreiche Hirtenhütten zieren diesen wundervollen Berg, die zum Teil die Hirten bewohnen. Man kann aber auch Hütten mieten. Krokusse trösteten uns und erinnerten an den kommenden Frühling:)


Medienelement anzeigen 4104






Es gibt Kapellen und Kirchen. Velika Planina, auch Steiner Alpen genannt, locken die Wanderer mit ihren vielen, markierten Wanderwegen und Hochgebirgswegen.
Ein sehr attraktives Ausflugsziel, bevor man dann Richtung Ljubljana nach Kroatien weiter fährt.





Ab Ende Mai ziehen die Hirten in ihren Hütten ein. Mit einer Zeremonie und Umzug laufen sie mit ihren Tieren den Berg hinauf und im September verlassen sie den Berg wieder.
In diesem halben Jahr bieten sie in verschiedenen Hütten Mahlzeiten an. Verkaufen Käse von der Alm. Und betreiben ihre Weinhütten usw.

Es lohnt sich, diese grosse Alm zu besuchen. Im Juni gehen wir wieder auf den Berg;) dann sehen wir die Hirten und ihre Tiere. Fauna und Flora wird uns überraschen.
2019 waren wir auch im Hirtendorf der " Velika Planina" ( grosser Berg)
Sehr sehenswert, man sollte diesen Berg einmal besuchen.

Quelle: MarlenesLeben

https://www.kroati.de/slowenien-infos/velika-planina.html

https://www.adriaforum.com/kroatien/threads/slowenien-reise-durch-gorenjska.57524/page-3
 
Zuletzt bearbeitet:
Top Bottom