Seline

Dirk1973

neues Mitglied
Registriert seit
2. Juli 2020
Beiträge
16
Punkte
13
Alter
48
Sind seid Freitag in Seline in der Nähe vom AUTOCAMP Pisak haben wir eine Ferienwohnung. 2 Erwachsene 4 Kids dabei. Den Strand haben wir fast für uns alleine. Der Campingplatz selber ist vielleicht zu 20% belegt.
 

Dirk1973

neues Mitglied
Registriert seit
2. Juli 2020
Beiträge
16
Punkte
13
Alter
48
Sind wieder auf den Weg nach Seline. Heute morgen um 04:00 Uhr in Dülken NRW gestartet. Haben jetzt noch 300km vor uns. Grenze zu Kroatien hat gerade 1 3/4 Std an Zeit gekostet. Jeder PKW wurde kontrolliert.
GRUß DIRK
 

claus-juergen

Globaler Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
21.409
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
Sind wieder auf den Weg nach Seline. Heute morgen um 04:00 Uhr in Dülken NRW gestartet. Haben jetzt noch 300km vor uns. Grenze zu Kroatien hat gerade 1 3/4 Std an Zeit gekostet. Jeder PKW wurde kontrolliert.
GRUß DIRK

hallo Dirk,

berichte uns doch bitte vor Ort wie es aktuell dort aussieht. Ich bin vor drei Wochen mit dem Motorrad durch Seline gefahren. Zu der Zeit waren praktisch kaum Touristen da. Ob das nun anders ist?

full


grüsse

jürgen
 

Mifle0371

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
9. Apr. 2008
Beiträge
2.651
Punkte
113
Ort
Chemnitz
Ich würde mich auch sehr über Fotos aus meiner Gegend freuen. Wenn es die Zeit erlaubt Dirk, berichte bitte über deine Eindrücke.
Michael
 

Dirk1973

neues Mitglied
Registriert seit
2. Juli 2020
Beiträge
16
Punkte
13
Alter
48
Hallo zusammen, liegen gerade am Strand. Im Moment sind es 33 Grad hier. Wasser angenehm Warm mit Wellen durch leichten Bora. Touristen sind da, viele Tschechen und auch ein paar Deutsche. Man hat aber trotzdem noch reichlich Platz am Strand. Autocamp Pisak zu 50‰ Prozent belegt. Heute Abend geht es erstmal zu Fuß zum Essen in Starigrad. Werde dann weiter
 

mptuc

Mitglied
Registriert seit
1. Feb. 2009
Beiträge
63
Punkte
18
Hi Dirk,
Waren auch schon 2x auf dem Pisak.
Uns hat es dort auch sehr gut gefallen. Standen im neuen Platzteil direkt am Strand.
Aber Vorsicht: die Bora ist dort nicht zu unterschätzen. Uns hat sie 2x erwischt und wir mussten nach Mitternacht den Ww ans Sani umsetzen. Der Nachbar vermisste am nächsten Morgen seine Stühle und Tische. Hat wohl das Meer verschluckt.
Die Tschechen sind dort Stammgäste. Die haben über unsere nächliche Aktion gegrinst. Jetzt weiss ich auch warum die am Sani eine U förmige Wagenburg gebaut haben. Die Ww haben die mit 1m langen Stahlstangen und LKW Spanngurten gesichert.

PS. Wollte Bilder anhängen? Geht leider vom Tablet nicht.
 

Dirk1973

neues Mitglied
Registriert seit
2. Juli 2020
Beiträge
16
Punkte
13
Alter
48
Wir sind in einer Privat Unterkunft von Marija. Solltest Du ja dann vom Platz kennen. Das mit den Bildern anhängen, habe ich noch nicht drauf. So klein kann ich die gar nicht machen
 

hans-hansen

Mitglied
Registriert seit
19. März 2017
Beiträge
124
Punkte
43
@Dirk1973
Darf man mal fragen wo Ihr solange,1 3/4 Std, an welcher Grenze zu gebracht habt, welche Strecke ihr gefahren seid.
Danke
 

Dirk1973

neues Mitglied
Registriert seit
2. Juli 2020
Beiträge
16
Punkte
13
Alter
48
Sind von NRW aus über Würzburg,Passau, Graz, Maribor gefahren. Grenzübergang Macelj war dann ziemlich bescheiden gestern Nachmittag.
 

hans-hansen

Mitglied
Registriert seit
19. März 2017
Beiträge
124
Punkte
43
Danke Dirk,
ich habe da einmal 3 Std, ein zweites mal 2 1/2 Std gestanden, seitdem meide ich diesen GÜ wie "der Teufel das Weihwasser".
Da nehme ich von Ptuj aus den GÜ Cvetlin und fahre über Trakošćan bei Gornji Macelj wieder auf die Autobahn, Zeitverzug ca 1/2 Std.
Ganz Mautfrei in SLO geht auch, in A Abfahrt Gersdorf - Mureck (nach SLO) - Lenart - Ptuj - Cvetlin - Trakošćan bei Gornji Macelj wieder auf die Autobahn.
 
  • Like
Reaktionen auf meine Beiträge: Heiko705

Julija

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
13.570
Punkte
113
Hi Dirk,
Waren auch schon 2x auf dem Pisak.
Uns hat es dort auch sehr gut gefallen. Standen im neuen Platzteil direkt am Strand.
Aber Vorsicht: die Bora ist dort nicht zu unterschätzen. Uns hat sie 2x erwischt und wir mussten nach Mitternacht den Ww ans Sani umsetzen. Der Nachbar vermisste am nächsten Morgen seine Stühle und Tische. Hat wohl das Meer verschluckt.
Die Tschechen sind dort Stammgäste. Die haben über unsere nächliche Aktion gegrinst. Jetzt weiss ich auch warum die am Sani eine U förmige Wagenburg gebaut haben. Die Ww haben die mit 1m langen Stahlstangen und LKW Spanngurten gesichert.

PS. Wollte Bilder anhängen? Geht leider vom Tablet nicht.
Hallo Dirk, nach dieser Anleitung geht das auch über das Tablet. Ein Versuch wäre es wert. Schönen Urlaub euch!

https://www.adriaforum.com/kroatien/threads/mediengalerie-anleitung.83657/
 

Dirk1973

neues Mitglied
Registriert seit
2. Juli 2020
Beiträge
16
Punkte
13
Alter
48
Hallo zusammen, jetzt haben wir die ersten Tage vorbei. Strand ist relativ leer. Die Restaurant sind abends nicht voll, haben aber alle vom Preis her aufgeschlagen. Sind mittlerweile doch einige Deutsche vor Ort.
Gruß Dirk
 

Dirk1973

neues Mitglied
Registriert seit
2. Juli 2020
Beiträge
16
Punkte
13
Alter
48
Hallo zusammen, auch hier in Seline/Starigrad gibt es die Maskenpflicht nur im Supermarkt. Wir waren schon in verschiedenen Konobas und bis auf eine Bragoc in Starigrad hat kein Kellner eine Maske beim bedienen an. Wir waren auch diese Woche in Zadar. Die Mädels wollten zum Supernova und dahinter noch einen Abstecher in die Stadt. Supernova war sehr entspannt, aber Zadar selber viel zu voll. Nach einen kurzen Intermezzo sind wir dann wieder nach Seline gefahren.
 
Top Bottom