Selca auf Brac - die unbekannte Ecke der wilden Insel

E

ELMA

Guest
#2
Wenn das kein Appetitmacher für Brac ist :gut:( In vielerlei Hinsicht) :wink:....... Danke Heiko!

Gruß,
ELMA
 
M

Michael

Guest
#4
Genscher und Mock in Selca

Hallo,
wenn man diese Ecke von Brac besucht, könnte man in Selca auch nach den Denkmälern von den Außenministern Hans-Dietrich Genscher und Alois Mock suchen. Im Park Gratitude (östlich der Kirche) findet man dann etwas versteckt ihre Büsten, die als Dank für ihre Bemühungen für die kroatische Unabhängigkeit im Jahr 2002 aufgestellt wurden.





LG
Michael
 
M

Michael

Guest
#5
Wir haben am Wochenende eine Einladung vom Touristenbüro Selca bekommen, um Informationen über die Region zu sammeln.
Wer Lust hat, hier geht es zu dem kleinen Reisebericht..
Hallo Heiko,
du schreibst in Deinem tollen Bericht auch über das Restaurant Bilin.
Und das es dort ganz super ist und ausgezeichnet schmeckt.
Ich kann das aus eigener Erfahrung bestätigen.

In der Hochsaison muss man reservieren, wenn man einen Tisch auf der Terasse haben will und es kann sein, dass es ein wenig länger dauert, bis man sein Essen am Tisch hat. Aber dafür lohnt sich das Warten.

Vielleicht noch ein kleiner "Anreise-Tipp" für jene, die es auch einmal probieren wollen: Das Restaurant Bilin befindet sich im Ortsteil Puntinak (Selca na moru). Wenn man den kleinen Hügel auf dem Selca steht, Richtung Sumartin hinunter fährt, biegt man unten am Meer angekommen rechts ab (und nicht links nach Sumartin) und hält sich in der Folge auch weiterhin rechts - da gehts dann wieder leicht bergauf. Nach ca. 1500 Meter kommt dann rechter Hand das Restaurant Bilin. Ein paar Parkplätze gibt´s vor dem Haus.

LG
Michael
 
Registriert seit
13. Feb. 2009
Beiträge
81
Zustimmungen
0
Punkte
0
Ort
Kastel bei Split
#6
Hallo Michael,

danke für den Anfahrtstipp. Ich habe den noch mit 1:1 in den Bericht eingefügt, ich hoffe Du hast nichts dagegen?
LG Heiko
 
P

Pinizule

Guest
#10
Hallo Heiko, echt tolle Reiseberichte, da möchte man auch dabeigewesen sein. Der 'Waldboden-Schnaps' dürfte 'Travarica' = Kräuterschnaps od. Likör sein. Sowas macht fast jeder Haushalt in Istrien.
Habt ihr euch die ganzen angefutterten Kilos auch wieder abge-,rbeitet/gelaufen/geschwommen? Mir läuft hier am PC das Wasser im Munde zusammen.
15 Mon. noch dann ist mein GG in vorzeit. Ruhestand u. dann MUSS er mit, ob er will od nicht. Hast du vll auch Tipps wie man einen Reisemuffel z. Globetrotter machen kann?
 
U

Ursie

Guest
#11
Hallo Pinizule, so geht mir auch. Hast du schon gelesen,dass es begleitetes Wohnen in Kroatien gibt. Preise durchaus akzeptabel.
Und die Seiten der "Auswanderer " in Split und Region ist auch nicht schlecht.
Dann wissen wir ja was wir während der Zeit machen, wenn wir dann in Rente sind. Auf alle Fälle werden wir einige Zeit davon in Dalmatien verbringen. Teilzeit Wohnen ist auch eine Lösung.
Insel Brac ist auch eine gute Möglichkeit, der Bracer Stein an Neubauten ist ein Gedicht. Und Säulenterrassen das wäre mein Traum.
Viele Gruesse von Ursie
 

Kastela

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
7. Jan. 2009
Beiträge
3.654
Zustimmungen
13.703
Punkte
113
Ort
Kastela Haus Viersen
Website
www.haus-viersen.hr
#12
Und die Seiten der "Auswanderer " in Split und Region ist auch nicht schlecht.
Dann wissen wir ja was wir während der Zeit machen, wenn wir dann in Rente sind. Auf alle Fälle werden wir einige Zeit davon in Dalmatien verbringen.
Es kommen wohl immer mehr in diese Region.:smile: Es gibt schon eine Menge deutsche hier.8)
Allen alles gute fürs neue Jahr 2011!!!

LG
Kastela
 
U

Ursie

Guest
#13
Hallo Kastela, wir waren 2008 in Kastel Stafilic bei einer französischen-kroatischen Familie und die sind sehr nett. Und deren Tochter war sogar 1992 Miss France und wir hatten diese Vermietung über einen Tipp im franz. Reiseführer gefunden und wurden sehr gut empfangen und sie schicken uns immer eine Nachricht und Wünsche. Ausserdem wohnst du direkt am Flughafen von Split und Deutschland und Frankreich ist jederzeit gut erreichbar per Flieger und die Ticketpreise sind annehmbar, oft billiger als bei uns mit der Bahn zu reisen oder mit dem Auto. Jetzt haben wir ja schon mal eine gute Adresse bei dir gefunden, wenn wir mal kommen wollen ohne Auto.
Vielleicht ergibt sich dann mal eine Möglichkeit auch einen Stammtisch in der Region Trogir- Split- Pakostane einzurichten.
Viele guten Wuensche fuer 2011 und viele Gruesse von Ursie
 
Top Bottom