Segelschein für Jolle?

Boesefriseuse

neues Mitglied
Registriert seit
25. Feb. 2011
Beiträge
6
Zustimmungen
0
Punkte
0
#1
Hallo,

um Mißverständnisse auszuschließen: ich hab den Segelschein.
Leider ist mir vor 3 Jahren mein Fahrzeug abgebrannt mit meiner Handtasche drin, worin alle Papiere waren. Da ich den Schein hier vor Ort für mein Sunflower nicht brauche habe ich diesen auch noch nicht wieder nachmachen lassen.
Da wir dieses Jahr aber das Böötchen gerne mit nach Rovinj nehmen möchten wollte ich mal fragen ob es besser wäre einen Schein mitzunehmen oder schaut da niemand drauf wenn man mit dem eigenen Böötchen vorm Strand hin- und herfährt?
Dazu kommt, daß ich keine Adresse oder Telefonnummer vom Schiffahrtsamt im Internet finde um dort nachzufragen wie ich wieder an einen Schein kommen kann und meine Segelschule hat vor 2 Jahren geschlossen.

Vielleicht hat ja jemand einen Rat für mich?

Herzliche Grüße
Sabine
 
J

JoJo40

Guest
#2
Hallo Sabine.

Bootsführerschein verloren ?
wende dich bitte in Deutschland an den :

Deutscher Motoryachtverband e.V. / Deutscher Segler-Verband e.V. - Koordinierungsausschuss für den amtlichen Sportbootführerschein-See - Gründgensstraße 18, 22309 Hamburg; Telefon: (040) 63 20 09 - 0

Ohne Boots-Führerschein in HR kann sehr unangenehm werden. (wobei ich nicht davon ausgehe, dass dein Segelschein einem Sportbootführerschein See gleichzusetzen ist - und nur dieser gilt in HR)

Ob du aber für deine Jolle überhaupt einen Führerschein benötigst ? Ich glaube nicht - auuser du hast einen Flautenschieber !

Lese dir dies mal genau durch. Insbesonder die Anmeldebedingungen für Boote.

Noch genauer und aktueller: Da musst du unter Kroatien nautische Basis Informationen herunterladen.
Maritime Gesetze - Nautische Basis-Informationen
 

Boesefriseuse

neues Mitglied
Registriert seit
25. Feb. 2011
Beiträge
6
Zustimmungen
0
Punkte
0
#3
Hallo Jürgen,

vielen Dank für die Info, das ist was ich gesucht hab.
Ich hab damals den Sportbootschein Binnen gemacht für Motor- und Segelboote und das Funkzeugnis.
So ähnlich sieht mein "Flautenschieber" aus:



Herzliche Grüße
Sabine
 

Edwin

Mitglied
Registriert seit
25. Apr. 2005
Beiträge
126
Zustimmungen
28
Punkte
28
Website
www.sailornet.at
#4

jim

aktives Mitglied
Registriert seit
19. Sep. 2008
Beiträge
301
Zustimmungen
156
Punkte
43
Alter
59
#5
Ab 3 Meter Bootslänge gilt für Segelboote : anmelde- bzw. vignettenpflichtig ...

LG Jim :hallo:
 
J

JoJo40

Guest
#6
Sobald das Boot anmelde- bzw. vignettenpflichtig ist, braucht man auch einen Führerschein in Kroatien. Dem Foto nach zu schließen würde ich sagen, ja, es ist anmeldepflichtig!

L.G.

Edwin
Hallo Edwin,
DANKE für deine Verbesserung -- ich denke da bist du der Fachmann und Experte.

Der kroatische Gesetzestext lautet :

Ein Schiff für den persönlichen Gebrauch mit einer Länge von bis zu 7 Metern
und der Kraft einer Antriebsmaschine von bis zu 15 kW im Schifffahrtsbereich
III.a, III.b, III.c und IV muss von einer Person geführt werden, die mindestens den
Schiffsführerausweis der Kategorie A besitzt.

Hier steht UND der Kraft einer Antiebsmaschine ... nicht ODER ... was bedeutet dies ?
auf jeden Fall etwas mißverständlich geschrieben, oder ?
(Oh je, schon wieder eine kroatische Bootsführerschein Diskussion ...)
 

Edwin

Mitglied
Registriert seit
25. Apr. 2005
Beiträge
126
Zustimmungen
28
Punkte
28
Website
www.sailornet.at
#7
Hallo Jürgen!

Der von Dir zitierte Gesetzestext bezieht sich darauf, was man mit dem kroatischen (Einstiegs-)Patent der Kat. A fahren darf. Man darf damit also Boot bis 7m Länge, max. 20 PS und bis max. 6SM vor der Küste oder Insel führen. Dies gilt dann aber auch nur für Boote, die eine entsprechende Zulassung haben und nicht funkausrüstungspflichtig sind - sobald Funk an Bord ist, braucht man auch eine Funkberechtigung welche z.B. im kroatischen Kat. B inkludiert ist!

Ansonsten ist alles was einen Motor hat (auch z.B. ein 2m Schlauchi mit 2PS Elektromotor), oder anmeldepflichtig ist (ab 3m), führerscheinpflichtig. Ausgenommen davon sind lediglich muskelbetriebene Fahrzeuge wie etwa Ruder- oder Tretboote.

L.G.

Edwin
 

Boesefriseuse

neues Mitglied
Registriert seit
25. Feb. 2011
Beiträge
6
Zustimmungen
0
Punkte
0
#8
Hallo,

danke Euch für die Infos,
ich werd mich auf jeden Fall mal mit dem Verein in Verbindung setzen und meine Scheine neu ausstellen lassen, dann sollte ich auf der sicheren Seite sein :)

Mast- und Schotbruch!
Sabine
 
J

JoJo40

Guest
#9
ich werd mich auf jeden Fall mal mit dem Verein in Verbindung setzen und meine Scheine neu ausstellen lassen, dann sollte ich auf der sicheren Seite sein :)
Leider Nein ...:sad:

ch hab damals den Sportbootschein Binnen gemacht für Motor- und Segelboote und das Funkzeugnis.
Du würdest in HR den deutschen Seeschein benötigen, Binnen reicht leider nicht :(
 

Boesefriseuse

neues Mitglied
Registriert seit
25. Feb. 2011
Beiträge
6
Zustimmungen
0
Punkte
0
#11
Hallo nochmal,

nach einem Telefonnat mit dem DSV bin ich wieder etwas schlauer, ich hab nach Auskunft der Dame wirklich nur den SBF-Binnen, ich dachte es wäre mit der 3 sm-Zone gewesen ... tja, blöd... war wohl nur das Zusatzwissen für Küstenregatta :-(
Dafür hab ich aber das große Funkzeugnis, was mir aber jetzt nix hilft.

Dann werd ich mich jetzt mal schlau machen wie ich am besten weitertu...

Danke Euch nochmal für Eure Auskünfte :)
 
Top Bottom