schöne Strände, Buchten in Malinska und Umgebung

krkmalinska

neues Mitglied
Registriert seit
30. März 2013
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Punkte
0
#1
Hallo Forumgemeinde!
wir (2 Erwachsene und ein 4Jähriges Kind)wollen unseren ersten Kroatienurlaub anfang Juni wagen, wir haben ein Apartment für 14 Tage in Malinska auf KRK gebucht.
Ich wollte schonmal vorab um ein Paar Tipps zum Thema Strände und Buchten bitten, sicher war ja die/der eine oder andere schonmal im Urlaub in Malinska und hat die eine oder andere Erfahrung gemacht. Also es kann ruhig ein Kies/Sandstrand sein wo sich mein Sohn ein bischen austoben kann sowie auch mal was Steiniges wo ich ein wenig Schnorcheln könnte, Also in Malinska habe ich gehört soll es einen Strand Namens Rupa geben sowie den Strand Malin der wohl zum Hotel Malin gehört soweit ich das gelesen habe. sind beide gut zugänglich?bzw. ist der Strand Malin Öffentlich oder nur für Hotelgäste? Kann gerne auch paar Minuten mit dem Auto entfernt liegen
danke im vorraus für eure Tips
MfG
Jakob
 

baskafan

Adriasüchtiger
Registriert seit
16. Feb. 2011
Beiträge
4.156
Zustimmungen
10.014
Punkte
113
Alter
77
Ort
Niederösterreich
#2
Hallo krkmalinska

Auch von mir ein herzliches Willkommen im Forum.
Malinska ist ein lieber und schöner Ort auf Krk. Ich selber war zwar noch nie baden dort, gehen aber öfters an der Hafenpromenade spazieren. Malinska hat einige sehr schöne Ortsteile wie Porat Vantacici Zidarici und Milcetici usw..

Es sind auch mehrere Orte in der Umgebung die einen Ausflug wert sind: Njivice, Omisalj, Vrbnik oder die Inselhauptstadt Krk mit seinen wunderschönen historischen Stadtkern, Lokalen und intimen Geschäften zum bummeln und gustieren.

Etwas weiter weg (ca 32km) ist Baska mit seinen 2 km langen flachen Kiesstrand (in der Hochsaison Juli/August) leider zu überfüllt. Aber im Juni sicher einen Badeausflug wert - ideal für Kinder.
Ich wünsche Euch einen schönen Aufenthat auf Krk.


Leider sind nicht viele beim Forum die über Malinska berichten können. oder doch??
 

Malin

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
14. März 2005
Beiträge
3.065
Zustimmungen
95
Punkte
48
Alter
39
Ort
Bayern
#3
Hallo Jakob

Rupa ist der Stadtstrand von Malinska und gut zugänglich. Hat auch die blaue Fahne und ist für Kinder geeignet. Er zieht sich vom Hafen richtung Hotel Malin.

Beim Malin gibt es unterschiedliche Strände. Eine längere schmale Bucht (Kies/Sand), die leider nur wenig geschützt direkt an der Straße liegt (zum hinlegen gibt es gegenüber aber genügend Platz unter Pinien). Der Hotelstrand ist außen eher betoniert, verfügt über ein "Meeresbecken" für Kinder und einen kleinen "Aquapark", der schon vor Jahren Eintritt kostete. Denke nicht, dass dort fremde Gäste auffallen oder stören.

Geht man dort weiter in Richtung Vantacici Porat, dann kommen noch mehrere Badebuchten und Strände jeglicher Art. Die "größeren" erreicht man natürlich mit dem Auto.

Auf der anderen Seite des Hafens von Malinska liegt die ehemalige Luxusferienanlage Haludovo (wird größtenteils dem Verfall preisgegeben, bis auf wenige Hotels direkt am Anfang beim Hafen und das "Fischerdorf" mit Appartements am Ende von Haludovo ) mit ca. 2 kilometer Strand (meist Naturstrand, das bedeutet Felsen und Kies, relativ am Anfang gibt es eine künstliche kleine Bucht die mit Kies/Sand aufgeschüttet ist/war). Bis auf das "Ribarsko Selo" und den Anfang der Siedlung nahe dem Hafen (Maestral) gibt es dort praktisch keine Gastronomie etc., aber schöne Weglein und Plateaus zum Liegen am Meer, würde da ne Kühltasche empfehlen). Dürfte dort sehr gut für´s Schnorcheln geeignet sein. Badeschuhe sollten überall Pflicht sein.

Auch Njivice bietet schöne Strände für klein und groß, wir bevorzugten die Strände unterhalb der Hotelanlage Beli Kamik.
Der Spaziergang von Njivice nach Malinska ist sehr schön aber doch etwas weit mit Kind, wir sind sonst mit dem Bus gefahren, aber mit Badesachen etc. würde ich das Auto bevorzugen. Das war es erstmal von mir, bei weiteren Fragen einfach melden.

PS: Ein klein wenig Respekt sollte man vor ablandigem Wind haben, gerade auf das Kind bezogen.

Gruß Michael
 

inschwarz3

neues Mitglied
Registriert seit
8. Jan. 2014
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Punkte
0
#4
Halloo ich habe vor in diesem Jahr nach Malinska zu fahren. Nur ich und mein Freund. ;)

Danke Michael für deine Hinweise. Und wie war krkmalinska? 8)


___________________________
 

vitobuntspecht

neues Mitglied
Registriert seit
17. März 2013
Beiträge
6
Zustimmungen
0
Punkte
1
#5
Hallo zusammen
Bin gerade 3 Wochen in Njivice , ein Nachbarort von Malinska gewesen, und am Samstag leider wieder in Deutschland eingetroffen.
Der Fischerort Njivice verfügt über eine grosse Vielzahl an Bademöglichkeiten. Es gibt Betonplatten , angelegte Kiesbuchten ( toll für Kinder )
Natursteinliegeflächen und natürlich noch der Hundestrand wo man aber auch kleine romantische Buchten ( zum reinklettern ) daher
kaum Hunde anwesend vorfindet. Tolle Wasserqualität zum Schnorcheln. Es gibt da einen Fussweg nach Malinska , am Meer entlang, sollte man
aber besser nicht mit Badeschlappen zurücklegen, da es sich um einen steinigen ,teilweise schlecht begehbaren Weg handelt. Aber dort findet man
tolle Stellen wo man ungestoert ist, und die wunderschöne Aussicht aufs Meer geniesen kann.

War einfach wieder klasse ..Land , Leute..Natur..nur das Wetter war ein bisschen wechselhaft .

Gruss Spechtle
 

Malin

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
14. März 2005
Beiträge
3.065
Zustimmungen
95
Punkte
48
Alter
39
Ort
Bayern
#6
Eine kleine Anmerkung zum Weg von Malinska nach Njivice: Man sollte die Halbinsel (etwas näher an Njivice) nicht ausgehen, wir haben es damals gemacht und bereut. Weiß nicht ob es jetzt besser ist, aber damals konnte man das keinen Weg nennen. Hat einige Einsamkeitssuchende trotzdem nicht gehindert dort zu baden, man muss halt vorsichtig sein. Man sollte sich den Paradiesweg am besten vorher bei Google Maps ansehen, ein paar hundert (nicht weit) Meter landeinwärts ist ein parallel laufender Radweg, auf den man wechseln sollte, wenn der Weg am Meer zu schlecht wird. Nach der Halbinsel kann man wieder am Meer weitergehen, sofern man einem der Pfade dorthin folgt.

@inschwarz: Viel Spaß, ist ein schöner Ort :)
 
Top Bottom