Sandstrände – Kvarner Region

burki

Administrator
Mitarbeiter
Registriert seit
24. März 2004
Beiträge
22.772
Zustimmungen
10.120
Punkte
114
Alter
65
Ort
Baden-Württemberg
Website
www.adriaforum.com
#1
Struktur für die Anlegung eines Beitrages

Lage:
Erreichbarkeit / Wegbeschreibung:
Beschreibung: z.B. Natursandstrand oder aufgeschüttet oder teils felsig am Strand, dann im Meer reiner Sandstrand
Besonderheiten:

Versorgungsmöglichkeiten:
Hilfreiche Links:
Meine persönlichen Eindrücke:


Übersicht über die Sandstrände

Festland der Kvarner Bucht mit Velebitregion
zwischen Brsec und Rijeka
---

Festland zwischen Rijeka und Senj
Crikvenica (Zentrum) > Balustrada/Gradsko Kupaliste #18
Crikvenica-Dramalj (unterhalb dem Hotel Omorika) > Plaza Omorika #19

zwischen Senj und Starigrad-Paklenica
---

Inseln der Kvarner Bucht mit Velebitregion
Insel Cres
bei Punta Kriza > Uvala Meli #17

Insel Ilovik
Bucht Parzine #11

Insel Krk
bei Dobrinj > Bucht Soline #06
nördlich Vrbnik bei Risika > Sandbucht #07

Insel Losinj
Mali Losinj > Cikat Bucht #04

Insel Rab
Halbinsel Kalifront > Sandstrand in der Bucht Cifnata #21
Halbinsel Lopar > Bucht Dubac #08 (würde ich auch Uvala Dubac benennen oder generell Bucht)
Halbinsel Lopar > Uvala Stojan „FKK“ #10
Halbinsel Lopar > Uvala Stolac „FKK“ #12
Halbinsel Lopar > Uvala Storic #02 (+ Uvala Dubac < bitte hier entfernen da unter #08 genannt)
Kampor > Strand Mel #09
Lopar > Paradiesstrand #03
Lopar > Sice (Bucht Lopar) #13

Insel Susak #05

Otok Pag > der Nordteil gehört zur Velebitregion | der Südteil zu Norddalmatien Region Zadar
würde ich dann als letztes mit Verweis auf Norddalmatien listen, da der Großteil der Insel zur Region Zadar gehört
Stara Novalja > Sandstrand Planjka - Trincel #15
östlich von Novalja > Sandstrand Caska #16
zwischen Novalja und Lun > Sandbucht am CP Drazica, #20

---------------------------------
Hier Sandstrände in anderen Regionen
http://www.adriaforum.com/kroatien/sandstraende-dalmatien-t67642/
http://www.adriaforum.com/kroatien/sandstraende-istrien-t67643/
 

burki

Administrator
Mitarbeiter
Registriert seit
24. März 2004
Beiträge
22.772
Zustimmungen
10.120
Punkte
114
Alter
65
Ort
Baden-Württemberg
Website
www.adriaforum.com
#2
Lage:
Rab - Lopar
Uvala Storic + Uvala Dubac



Erreichbarkeit / Wegbeschreibung:
In Lopar (Richtung Fähranleger) nach rechts abbiegende schmale Teerstraße, geschotteter Parkplatz. Danach zu Fuß auf geschottertem und Natur-Weg durch den Wald, ca. 20 Minuten bis zur Entscheidung zu welcher Bucht man möchte. Mit Kinderwagen mit Mühen verbunden, per Fahrrad gut machbar.
Gute Ankermöglichkeiten für Boote, in der Saison gut belegt.

Beschreibung:
Reiner feiner Sandstrand, flach abfallend, d.h. ca. 200 m bis Brusthöhe.
Für kleine Kinder hervorragend geeignet.



Besonderheiten:
Teils schattige Plätze (Uvala Storic). Gezeiten sichtbar, bis 20 cm Wasserrückgang beobachtbar.

Versorgungmöglichkeiten:
Keine

Hilfreiche Links:
http://www.adriaforum.com/kroatien/insidertipp-lopar-t49144/
http://www.adriaforum.com/kroatien/halbinsel-lopar-aufbruch-die-sahara-teil-ii-t54074/
weitere Fotos zu Lopar: http://photoforum.istria.info/kroatien-bilder-454.htm

Meine persönlichen Eindrücke:
-ausgezeichneter Sandstrand in allen Details, hier kann man sich auch sportlich betätigen
-kleine Kinder, die baden hat man in guter Sichtweite und unter Kontrolle
 

burki

Administrator
Mitarbeiter
Registriert seit
24. März 2004
Beiträge
22.772
Zustimmungen
10.120
Punkte
114
Alter
65
Ort
Baden-Württemberg
Website
www.adriaforum.com
#3
Lage:
Rab – Lopar (San Marino) siehe Karte Post #2
Paradiesstrand mit 1,5 Km Länge

Erreichbarkeit / Wegbeschreibung:
In Lopar rechts abbiegen und der Straße bis zum Ende folgen.

Beschreibung:
Reiner feiner Natursandstrand. Bis 300 m begehbar. Für Kinder hervorragend geeignet.
Der Paradiesstrand gehört seit 2003 zu den „Blauen Stränden“ – bezeichnet ausgezeichnete Wasserqualität.


Aufnahme im September 2007

Besonderheiten:
Am Strand ist man voll der Sonne ausgesetzt. Sonnenschirm oder Strandmuschel mitnehmen
In der Saison sehr überfüllt, ist der begehrteste Strand in Lopar.

Versorgungsmöglichkeiten:
Hervorragende Versorgungsmöglichkeiten, Imbiss und Konobas, Bars + Discos in unmittelbarer Strandnähe, gute Einkaufsmöglichkeiten. Angebote für Schiffsausflüge, Taxiboot. Slipmöglichkeiten für Boote, Bootsstege.
Ausleihe von Tretbooten, Baderutschen viele andere Sportmöglichkeiten.
Touristenzug fährt von Lopar an den Paradiesstrand.

Hilfreiche Links:
Fotos zu Lopar: http://photoforum.istria.info/kroatien-bilder-454.htm

Meine persönlichen Eindrücke:
-in der Hauptsaison sicher sehr voll, für Kinder sehr gut geeignet
 

burki

Administrator
Mitarbeiter
Registriert seit
24. März 2004
Beiträge
22.772
Zustimmungen
10.120
Punkte
114
Alter
65
Ort
Baden-Württemberg
Website
www.adriaforum.com
#4
Lage:
Insel Losinj – Mali Losinj (Cikat-Bucht)



Erreichbarkeit / Wegbeschreibung:
Von Mali Losinj aus in die Cikat-Bucht laufen, Parkmöglichkeiten auch mit Pkw, die Cikat-Bucht ist recht gut ausgeschildert. Abstiegsmöglichkeit z.B. am Hotel Alhambra zu Fuß noch ca. 10 Min. bis zum Sandstrand.

Beschreibung:
Kleiner aufgeschütteter Sandstrand, schmale, begrenzte Badebucht. Sandstrand und Sand auch im Meer aufgeschüttet.
Daneben liegende Abschnitte teils Kiesel und Fels auch Betonplatten.



Besonderheiten:
Direkt am Strand einige Bäume, dahinter Wald mit schattigen Plätzen.
In der Hochsaison begehrter Platz für Kinder. Die Bucht ist weitgehend Windgeschützt.

Versorgungsmöglichkeiten:
Hervorragende Versorgungssituation durch Restaurants, Konobas und Hotels. Schattige Plätze zum Verweilen, um Getränke und Malzeiten zum Einnehmen.
Surf- und Katamaranschule in unmittelbarer Nähe (mehrere Anbieter).
Unmittelbar hinter dem Sandstrand, neu eröffnete Bar mit Ausleihe von Liegen unter Sonnenschirmen. (kostenpflichtig)



Hilfreiche Links:
http://www.adriaforum.com/kroatien/cikat-bucht-eine-wanderung-t43651/

Meine persönlichen Eindrücke:
Wegen der tollen Versorgung und Freizeitmöglichkeiten gehört die Cikat-Bucht zu den besten Buchten um Mali Losinj. Der Strand ist gut für Kinder geeignet.
 

burki

Administrator
Mitarbeiter
Registriert seit
24. März 2004
Beiträge
22.772
Zustimmungen
10.120
Punkte
114
Alter
65
Ort
Baden-Württemberg
Website
www.adriaforum.com
#5
Lage:
Insel Susak




Erreichbarkeit / Wegbeschreibung:
Susak erreicht man mit dem Ausflugsschiff oder dem eigenen Boot oder man nutzt die Insel-Fährverbindungen ab Mali Losinj (täglich) auch wird die Insel vom Katamaran Rijeka – Mali Losinj angefahren.

Beschreibung:
Natursandstrand.
Der größere Sandstrand befindet sich südlich vom Hafen Bok.


Foto von hans peter


Foto von Goldie


Foto von m.w.

Besonderheiten:
(wer kann hier helfen?)

Versorgungsmöglichkeiten:
(Wer kann Angaben machen)

Hilfreiche Links:


Meine persönlichen Eindrücke:
 

burki

Administrator
Mitarbeiter
Registriert seit
24. März 2004
Beiträge
22.772
Zustimmungen
10.120
Punkte
114
Alter
65
Ort
Baden-Württemberg
Website
www.adriaforum.com
#6
Lage:
Bucht Soline, bei Dobrinj auf der Insel Krk


aus Google-Maps


Foto von BadOffenbacher

Erreichbarkeit / Wegbeschreibung:
Die Bucht von Soline befindet sich am östlichen Teil der Insel Krk mit seine drei Orten> Klimno, Soline und Cicici.
Die Bucht Soline erreicht man vom Ort gehend aus, eine Straße führt von Soline um die Bucht nach Cicici.

Beschreibung:
Natürlicher Sandstrand mit Heilschlamm.
Der Heilschlamm dient zur Behandlung vieler Krankheiten, z.B. Gicht.

In der Umgebung gibt es noch den Sandstrand Meline (zwischen Soline und Cicici), der fällt sehr flach ab und ist daher für Kinder sehr gut geeignet.

Besonderheiten:
Am Strand von Meline gibt es vielfältige Sportmöglichkeiten, Ausleihe von Liegen, Sonnenschirme und Tretboote ist möglich. Parkplätze in der Saison gebührenpflichtig.

Versorgungsmöglichkeiten:

Hilfreiche Links:

Meine persönlichen Eindrücke:
 

burki

Administrator
Mitarbeiter
Registriert seit
24. März 2004
Beiträge
22.772
Zustimmungen
10.120
Punkte
114
Alter
65
Ort
Baden-Württemberg
Website
www.adriaforum.com
#7
Lage:
Sandbucht bei Risika – Insel Krk – nördlich von Vrbnik


aus Google Maps


Foto von thomas_19760

Erreichbarkeit / Wegbeschreibung:
Der Strand von Risika ist Sveti Marak, also in Risika einfach der Beschilderung BEACH SVETI MARAK folgen, liegt ca. 1,5 km vom Risika-Ort entfernt.
(im Internet als Sandstrand in der Bucht Sv. Marko beschrieben?)

Beschreibung:
Natursandstrand am Ufer, im Meer teils Kiesel.


Besonderheiten:
Liegewiese gibts, Sonnenstühle und Sonnenschirme zum Leihen

Versorgungsmöglichkeiten:
Zwei kleine Bars stehen zur Versorgung zur Verfügung sowie Dixie-Klos (2008 )

Hilfreiche Links:
http://www.adriaforum.com/kroatien/kennt-jemand-einen-strand-aehnlich-risika-t53081/

Meine persönlichen Eindrücke:
 

harri

aktives Mitglied
Registriert seit
26. Jan. 2010
Beiträge
421
Zustimmungen
48
Punkte
28
#8
Lage:
Sandbucht "Dubac" auf der Halbinsel Lopar auf Rab.


aus Google Earth

Erreichbarkeit / Wegbeschreibung:
An der Kreuzung in Lopar, wo es rechts zum Fährhafen und links nach San Marino/Paradiesstrand geht, gerade drüber und immer (bergauf) den Strassenverlauf folgen.
Dort wo die Häuser zu Ende sind links den Verlauf der Strasse durch ein kurzes Waldstück folgen bis man an einen Schotterparkplatz kommt. (siehe Kartenausschnitt!)
Auto abstellen und der Beschilderung "Dubac-Bucht" Richtung Meer folgen.
Gehzeit ca. 10 Min.

Beschreibung:
Naturstrand durchgehend Sand, sehr flach und seicht abfallend, ideal für Familien mit Kinder
Ruhig und nicht so überlaufen wie z.B. der Paradiesstrand

Besonderheiten:
von San Marino aus auch mit den Taxiboot erreichbar

Versorgungsmöglichkeiten:
Keine! Alles was tagsüber benötigt wird muß selbst mitgebracht werden

Meine persönlichen Eindrücke:
eine unserer Lieblingsbuchten auf Rab, auch in der Hauptsaison verhältnismäßig ruhig, feiner flacher Sandstrand, rundum sehr grün und bewaldet
 

burki

Administrator
Mitarbeiter
Registriert seit
24. März 2004
Beiträge
22.772
Zustimmungen
10.120
Punkte
114
Alter
65
Ort
Baden-Württemberg
Website
www.adriaforum.com
#9
Lage:
Sandstrand Mel in Kampor >Insel Rab


Google Earth


Foto m.w.


Foto m.w.

Erreichbarkeit / Wegbeschreibung:
Kampor liegt nur wenige Kilometer von der Stadt Rab entfernt. Von Rab kommend ist der Weg zum Ort Kampor gut ausgeschliefert.

Beschreibung:
Natursandbucht mit ausgedehntem Sandstrand, flach abfallend im Meer.

Besonderheiten:
Strand ist voll der Sonne ausgesetzt, Sonnenschirm oder Strandmuschel nicht vergessen.
Zahlreiche Parkmöglichkeiten für Autos am Ende der Bucht.
Für Kinder sehr gut geeignet.

Versorgungsmöglichkeiten:
Ausleihe von Liegen, kleinen Booten möglich.
Kleines Restaurant.


Hilfreiche Links:

http://www.adriaforum.com/kroatien/rab-2007-teil-7-inselrundwanderung-t51631/#post528691
http://www.adriaforum.com/kroatien/rab-2007-teil-6-einsame-buchten-auf-kalifront-t50685/

http://www.youtube.com/watch?v=1R6oatNzssM

http://www.mein-kroatien.info/Kampor

Meine persönlichen Eindrücke:
 

burki

Administrator
Mitarbeiter
Registriert seit
24. März 2004
Beiträge
22.772
Zustimmungen
10.120
Punkte
114
Alter
65
Ort
Baden-Württemberg
Website
www.adriaforum.com
#10
Lage:
Uvala Stojan >Lopar auf der Insel Rab
Hier befindet sich der traumhafte FFK-Sandstrand Ciganka


Aus Google Earth

Erreichbarkeit / Wegbeschreibung:
In Lopar (Richtung Fähranleger) nach rechts abbiegende schmale Teerstraße, weiter hält man sich links, also Richtung Norden bis zur äußersten Spitze der Insel. Erreichbar auch mit dem Boot, dem Fahrrad oder zu Fuß.

Beschreibung:
Von Felsen eingesäumt eine Natursandbucht mit Natursandstrand. Ciganka ist als FFK-Strand sehr wohl bekannt. Hier geht es seicht ins Wasser. Für Kinder sehr gut geeignet.


Ciganka – Foto von Hartmut


Ciganka – Foto von Hartmut

Besonderheiten:
Hier ankern in der Saison viele Boote.
Der Strand ist der Sonne ausgesetzt, daher Sonnenschirm empfehlenswert.


Versorgungsmöglichkeiten:
Keine.

Hilfreiche Links:
http://www.adriaforum.com/kroatien/halbinsel-lopar-aufbruch-die-sahara-teil-i-t54037/

Meine persönlichen Eindrücke:
 
E

ELMA

Guest
#11
Lage:

Insel Ilovik > Sandbucht Parzine


( Google)


Erreichbarkeit / Wegbeschreibung:


Zur Insel Ilovik kommt man von Losinj aus mit dem Linienschiff , einem Ausflugsboot oder mit dem eigenen Boot.
Die Sandbucht Parzine ist vom Hafen Ilovik aus zu Fuß erreichbar.
Viele Ausflugsboote fahren direkt in die Bucht und ankern dort.

Beschreibung:



Bild von m.w.

Es handelt sich um einen etwas abseits gelegenen Natursandstrand.

Besonderheiten:

Versorgungsmöglichkeiten:

Keine

Hilfreiche Links:

http://www.adriaforum.com/kroatien/tagesausflug-nach-ilovik-t67430/

Meine persönlichen Eindrücke:
Zitat m.w. aus o.g. Link
„Mir persönlich hat jedoch die Parknu-Bucht wesentlich besser gefallen… wegen der dicken Schichten von angeschwemmtem Seegras – das sollte mal entfernt werden.“
 

burki

Administrator
Mitarbeiter
Registriert seit
24. März 2004
Beiträge
22.772
Zustimmungen
10.120
Punkte
114
Alter
65
Ort
Baden-Württemberg
Website
www.adriaforum.com
#12
Lage:
Natursandbucht Stolac auf Lopar >Rab


Google Earth

Erreichbarkeit / Wegbeschreibung:
Zu Fuß, ca. 15 Min nördlich vom Paradiesstrand Lopar.

Beschreibung:
FKK-Strand, Felsstrand mit kleinen Natursandstreifen
(Ciganka, Sahara und Stolac – Buchten sind den Nudisten vorbehalten)


Foto von Hartmut

http://www.panoramio.com/photo/37630441

Besonderheiten:
Vorwiegend felsig, gut erreichbar auch mit Booten

Versorgungsmöglichkeiten:
Keine

Hilfreiche Links:
http://www.panoramio.com/photo/38204853 (Fotos)


Meine persönlichen Eindrücke:
 

burki

Administrator
Mitarbeiter
Registriert seit
24. März 2004
Beiträge
22.772
Zustimmungen
10.120
Punkte
114
Alter
65
Ort
Baden-Württemberg
Website
www.adriaforum.com
#13
Lage:
Sandbucht Sice auf Lopar >Insel Rab


aus Google Earth

Erreichbarkeit / Wegbeschreibung:
In Lopar (Richtung Fähranleger) nach rechts abbiegende schmale Teerstraße fährt man in Richtung Bucht Stojan, hier geht ein Weg links ab in die Bucht Sice.

Beschreibung:
Natursandbucht mit Sandstrand.
Leider stehen uns noch keine eigenen Fotos zur Verfügung.

http://www.panoramio.com/photo/24610458?source=wapi&referrer=kh.google.com

Besonderheiten:

In dieser Bucht gibt es das kleine Camp Zidine.
http://www.panoramio.com/photo/18559818?source=wapi&referrer=kh.google.com

Versorgungsmöglichkeiten:
Keine

Hilfreiche Links:

Meine persönlichen Eindrücke:
 
A

Anita-Elisabeth

Guest
#14
Lage:
SANDSTRAND PECINE SILO > INSEL KRK

aus Google Earth

Erreichbarkeit / Wegbeschreibung:
Den Strand Pecine in Silo kann man gut mit dem Auto erreichen. Am Ende der Haupteinfahrtsstraße (Nova Cesta) von Silo fährt man im Hafen rechts. Dann einfach am Wasser entlang bis man den Strand dann auf der linken Seite hat. Entlang der Promenade sind rechts und links vom Strand Parkbuchten vorhanden, diese sind in der Hauptsaison aber sehr schnell belgt. Weitere Parkmöglichkeiten findet man ein Stückchen weiter am Fussballplatz.

Beschreibung:

Beim Strand Pecine handelt es sich um einen kleinen Natursandstrand. Er ist je nach Wasserstrand 6 bis 10 Meter tief und ca. 30 Meter lang und mitten im Ort gelegen. Rechts und links vom Strand wurden Betonplateaus angelegt.

Besonderheiten:
Der Sandstrand Pecine wurde auch 2011 wieder mit der Blauen Flagge ausgezeichnet.
Früher wurde an diesem Strand Sand abgebaut, dieser wurde dann insbesondere aufs Festland (von Rijeka bis Senj) gefahren und dort zum Bau verwendet.

Versorgungsmöglichkeiten:
Der Strand verfügt über Duschen, in unmittelbarer Nähe finden sich Strandbuden mit Badeutensilien, Fast-food-Stände, Lokale und Restaurants sowie Toiletten.

Hilfreiche Links:
http://krk-reisen.de/aktuelles/strand-pecine-in-ilo-mit-der-blaue-flagge-ausge.php/
http://krk-reisen.de/insel-krk/die-schoensten-straende/index.html

Meine persönlichen Eindrücke:
Dieser Strand ist insbesondere für Familien mit kleinen Kindern geeignet, die aufgrund mangelnder Versorgungsmöglichkeiten nicht so gerne Naturstrände nutzen. Sehr beliebt ist der Strand in den Abend- und Nachtstunden auch bei Jugendlichen.
 

burki

Administrator
Mitarbeiter
Registriert seit
24. März 2004
Beiträge
22.772
Zustimmungen
10.120
Punkte
114
Alter
65
Ort
Baden-Württemberg
Website
www.adriaforum.com
#15
Lage:
Sandstrand Planjka - Trincel, Stara Novalja >Insel Pag



http://www.panoramio.com/photo/12699767

http://www.panoramio.com/photo/11727698

(Wer hat noch Fotos?)

Erreichbarkeit / Wegbeschreibung:
Nördlich der Touristenstadt Novalja fährt man auf der Straße nach Stara Novalja. Hier befindet sich die Bucht mit Sandstrand und Sand im Meer.

Beschreibung:
Sandbucht mit Sandstrand / Sand im Meer, der Strand geht in Richtung Stara Novalja in Kieselstrand über. Seichter, weicher Sandstrand.

Besonderheiten:
Der Strand ist von Stara Novalja zu Fuß erreichbar. In Stara Novalja gibt es viele Ferienwohnungen und Restaurants für die individuelle Versorgung. 2 Parkplätze mit einer Kapazität von ca. 300 Fahrzeugen sind vorhanden.
Im Sommer wird der Strand stark frequentiert.
Der Strand hat die „blaue Flagge“ für besonders sauberes Wasser.

Versorgungsmöglichkeiten:
Zahlreiche Imbissstände, Toiletten und Freizeitmöglichkeiten am Strand sind vorhanden.
Wenige Schattenplätze unter kleinen Schilfständen, Sonnenschirm angeraten.

Hilfreiche Links:

Meine persönlichen Eindrücke:
 

burki

Administrator
Mitarbeiter
Registriert seit
24. März 2004
Beiträge
22.772
Zustimmungen
10.120
Punkte
114
Alter
65
Ort
Baden-Württemberg
Website
www.adriaforum.com
#16
Lage:
Sandstrand Caska, östlich von Novalja > Insel Pag
Es ist die nördliche Bucht gegenüber der Stadt Pag.



http://www.panoramio.com/photo/44367552

http://www.panoramio.com/photo/44367551

http://www.panoramio.com/photo/28419241

(Wer hat noch Fotos?)

Erreichbarkeit / Wegbeschreibung:
Auf der Straße von Novalja Richtung Metajna führt ein Weg hinab nach Caska.
In Caska selber gibt es einige Ferienwohnungen.

Beschreibung:
Sandige Strandabschnitte mit Zugang zum Meer und kieseligen Abschnitten.
Meeresboden fällt dann etwas steiler ab.

Besonderheiten:
Strand ist der Sonne ausgesetzt. Sonnenschirm und Strandmuschel empfehlenswert.
Parkplätze für Autos begrenzt vorhanden.

Versorgungsmöglichkeiten:
2-3 Restaurants am Strand.

Hilfreiche Links:
http://novaljaturist.com/de/kroatien/insel-pag/strand-caska-2-s56.htm

Meine persönlichen Eindrücke:
 

burki

Administrator
Mitarbeiter
Registriert seit
24. März 2004
Beiträge
22.772
Zustimmungen
10.120
Punkte
114
Alter
65
Ort
Baden-Württemberg
Website
www.adriaforum.com
#17
Lage:
Uvala Meli auf Punta Kriza >Insel Cres



Erreichbarkeit / Wegbeschreibung:
Vor der Brücke in Osor, die die Insel Cres von Losinj trennt fährt man in den Ort nach Punta Kriza.
Danach führt eine schmale Straße südöstlich an das Inselende. Danach geht es nur über einen Feldweg weiter. (mit dem Auto ist die Weiterfahrt nicht zu empfehlen). Nach einem kurzen Fußweg erreicht man die Sandbucht Meli.
Die Bucht ist sicher besser mit dem Boot zu erreichen.

Beschreibung:
Eingesäumt von Felsen befindet sich die Sandbucht Meli, mit feinstem Sand auch am Ufer.
Für Kinder gut geeignet.


von urgo63 / Panoramio


von Hans de Graaf / Panoramio

Besonderheiten:
Wegen der schlechten Erreichbarkeit der Bucht ist diese sicher auch in der Hochsaison nicht überfüllt.
Umsäumt von einem Waldgebiet, am Strand ist Sonnenschirm oder Strandmuschel angeraten.

Versorgungsmöglichkeiten:
Keine

Hilfreiche Links:
http://www.insel-losinj.de/de/punta_kriza.php

Meine persönlichen Eindrücke:
 

burki

Administrator
Mitarbeiter
Registriert seit
24. März 2004
Beiträge
22.772
Zustimmungen
10.120
Punkte
114
Alter
65
Ort
Baden-Württemberg
Website
www.adriaforum.com
#18
Lage:
Balustrada/Gradsko Kupaliste Sandstrand im Ortszentrum Crikvenica >Kvarner Region


Aus Google Earth

Erreichbarkeit / Wegbeschreibung:
Direkt über die Stadt zu erreichen.

Beschreibung:
Sandstrand, der auch in kieselige Abschnitte übergeht. Sehr gut für Kinder geeignet.


Von Györgyfi aus Panoramio


Foto von Tom Roman aus Panoramio


Foto von frascha aus dem Fotoforum

Besonderheiten:
Ausleihe von Liegen und Sonnenschirme möglich. Bewachter und beaufsichtigter Strand.
Eingesäumt von Schatten spendenden Bäumen.

Versorgungsmöglichkeiten:
Im Strandbereich zahlreiche Versorgungsmöglichkeiten über Imbiss Und Restaurants.
Ausgezeichnete Sport- und Freizeitmöglichkeiten.

Hilfreiche Links:
Fotos aus dem Fotoforum:
http://photoforum.istria.info/kroatien-bilder-162.htm?page=1

http://www.mein-kroatien.info/Crikvenica

Meine persönlichen Eindrücke:
 

burki

Administrator
Mitarbeiter
Registriert seit
24. März 2004
Beiträge
22.772
Zustimmungen
10.120
Punkte
114
Alter
65
Ort
Baden-Württemberg
Website
www.adriaforum.com
#19
Lage:
Plaza Omorika ein Sand- und Kieselstrand in Dramalj, unterhalb Hotel Omorika > Crikvenica


Aus Google Earth

Erreichbarkeit / Wegbeschreibung:
Direkt unterhalb des Hotels zu Fuß erreichbar.
Das Hotel, der Strand befindet sich nördlich vom Stadtzentrum von Crikvenica.

Beschreibung:
Sandstrand am Ende der kleinen Bucht, kieselige Abschnitte überwiegen.
Der Sandstrand ist durch Sandanschwemmungen entstanden.


von Matteo97ra aus Panoramio

Besonderheiten:
Ausleihe von Liegen und Sonnenschirme gegen Bezahlung.

Versorgungsmöglichkeiten:
Am Strand zahlreiche Imbissstände. Liegen zum Ausleihen, Sportmöglichkeiten umfangreich.

Hilfreiche Links:
http://www.mein-kroatien.info/Hotel_Omorika_in_Crikvenica

Meine persönlichen Eindrücke:
 

burki

Administrator
Mitarbeiter
Registriert seit
24. März 2004
Beiträge
22.772
Zustimmungen
10.120
Punkte
114
Alter
65
Ort
Baden-Württemberg
Website
www.adriaforum.com
#20
Lage:
Sandbucht am CP Drazica, zwischen Novalja und Lun >Insel Pag
(auch der CP Drazice besitzt einen kleinen Sandstrand)


aus Google Earth
(direkt unter dem Pfeil ist der CP Drazica)

Erreichbarkeit / Wegbeschreibung:
Auf der Straße von Novalja Richtung Lun (etwa 10Km von Novalja) geht ein Weg links ab zum kleinem Camp Drazica. Am Meer in nördlicher Richtung erreicht man die Bucht über steinigem Gelände. Besser mit dem Boot zu erreichen.
Die kleine Sandbucht befindet sich eine Bucht nördlicher vom Campingplatz.

Beschreibung:
-Insidertipp-
Kleine Sandbucht, Natursandstrand. Strand sicher nicht breiter als 20 Meter.


Foto von zygwaz aus Panoramio

Besonderheiten:
Die Bucht ist leicht bewaldet, der Strand jedoch der Sonne ausgesetzt, Sonnenschirm nicht vergessen.

Versorgungsmöglichkeiten:
Keine, Selbstversorgung.
Strandrestaurant im CP Drazice.

Hilfreiche Links:
http://www.autocampdrazica.com/de/autokamp.htm

Meine persönlichen Eindrücke:
 
Top Bottom