Rundflug über Medulin, Kap Kamenjak, Brijuni Inseln und Pula - Reisebericht

tosca

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
16. Juni 2006
Beiträge
5.875
Zustimmungen
5.552
Punkte
113
Ort
Südbaden
#1
Rundflug über Medulin, Kap Kamenjak, die Brijuni Inseln und Pula




Ende Juni 2010 waren wir mal wieder in Istrien, dieses Mal auf dem Camping Medulin.
Schon lange wollte ich mal einen Rundflug machen und die Inseln und die Küste des Kap Kamenjaks mal von der Vogelperspektive betrachten, da aber mein Mann die Welt lieber unter Wasser beim Tauchen betrachtet, bin ich mit zwei Freunden an einem wunderschönen, sonnigen Tag losgezogen.Die Schilder die auf den Flugplatz hinweisen sind kaum zu übersehen.


So war das Aerodrom schnell gefunden, der Flieger hat Platz für 3 Passagiere – passt!




Auf der Terrasse bekommt man noch ein kühles Getränk serviert.




Wir entschieden uns, „wenn schon, denn schon“ für die große, halbstündige Runde. Das sollte man sich wirklich gönnen, es lohnt sich.




Der Flieger kam dann auch bald und wir durften einsteigen. Der Pilot sprach auch deutsch, war sehr nett und freundlich. Er wollte noch wissen, wo wir untergebracht sind, damit er dort noch eine extra Runde fliegen kann, und schon ging es los.




Zuerst ging's zum Camping Medulin, in der oberen Bildmitte zu erkennen, davor die Marina von Medulin, auf dem nächsten Foto ist auch der „Family Park“ am Riesenrad zu erkennen.






Nach einer Schleife vorbei am Camping Kazela




hatten wir den Blick von einer anderen Perspektive auf Medulin und den gleichnamigen Campingplatz






Hier kann man das Restaurant Financa auf dem Camping Medulin erkennen. Ein sehr empfehlenswertes Restaurant, welches auch sehr gerne von Gästen außerhalb des Campingplatzes besucht wird. Der Steg führt direkt zum Restaurant, so kann man auch mit dem Boot "anreisen".




Über unseren Stellplätzen ist der Pilot dann noch eine Extra-Runde geflogen, so konnte ich noch diese Bilder „schiessen“






Weiter geht’s, vorbei an Premantura




...und den kleinen Inselchen, auf einigen wird bewirtet, man kommt aber nur mit dem Boot bzw. dem Taxiboot dort hin.




Und schon sind wir am Kap Kamenjak






Leuchtturm Porer




Das Wasser ist so klar, und die Farben – ein Traum. Wir haben ja diese Küste schon des Öfteren mit unserem Boot erkundet, aber aus der Luft ist das wieder was ganz anderes -unbeschreiblich....






Hier ist der Felsen der berühmten Klippenspringer vom Kap – außerdem kann man hier in eine Höhle reinschwimmen, und durch eine andere Öffnung wieder raustauchen (wer sich traut).










Schon nähern wir uns Banjole (rechter unterer Bildrand), mit dem Camping Indije und der Veruda-Bucht (rechts) und der Mönchsinsel (links im Bild). Im Hintergrund (Bildmitte) ist die Halbinsel mit dem Hotel Histria zu erkennen, ganz hinten (rechter Bildrand) Pula.




Camping Indije und Veruda-Bucht, bei Seglern sehr beliebt.




Das 4 Sterne- Hotel Histria, das angeblich beste und teuerste Hotel Istriens http://www.arenaturist.com/de/Hotels/Histria , dahinter die Marina Veruda http://marina-veruda.hr/ im Hintergrund Pula




Camping Stoja




Hinter dieser „Mauer“ im Wasser ist die Hafeneinfahrt nach Pula




Und schon geht’s in Richtung Brijuni Inseln mit dem Tiergehege, den Villen und anderen Gebäude, den Parks…..






















Und schon sind wir wieder auf dem Rückflug – hier ist der Campingplatz „Bi Village“ zu sehen.






Kleine Inseln und schöne Buchten überall, und das Wasser – ein Traum.....




Pula - toll, mal das Amphitheater aus der Vogelperspektive zu sehen!






Oh, kann das sein?? Sieht man da durchs Fenster neben dem Pilot doch tatsächlich schon wieder den Flugplatz!!




Tatsächlich! "Die Zeit verging wie im Flug" ;-)




Noch die Landung…




"Das war’s! Hatten sie einen Guten Flug?"




"Ja, es war phantastisch! Dankeschön!"
Ein tolles Erlebnis war das.


Der Pilot war außerdem auch noch ein guter „Reiseführer“! Es war interessant und unterhaltsam was er zu erzählen hatte.

Auf die ernstgemeinte Frage am Ende des Fluges, ob wir noch eine Rolle machen sollen, hat jedoch meine Freundin auf’s Schärfste protestiert, so ließ er es bleiben – ich hätte "natürlich" :oops: nicht nein gesagt, wollte aber unsere Freundschaft nicht auf’s Spiel setzen ;-)….

Ich kann diese Flüge vom Aerodrom in Medulin guten Gewissens empfehlen, probiert's selber mal aus.


Ein Tipp noch: Zum fotografieren eigenen sich die Plätze neben dem Pilot und der dahinter (also rechts in Flugrichtung) am besten, man kann auch von dort aus gut aus dem Fenster fotografieren ohne eine Person dazwischen die u.U. die Sicht beeinträchtigt.
Leichte Spiegelungen lassen sich, wie man bei vielen Bildern sehen kann, leider nicht ganz vermeiden, die Scheiben kamen mir aber sehr sauber vor.
Der Platz hinter dem Piloten ist meiner Meinung nach zum fotografieren nicht so ganz gut geeignet, da die meisten „Sehenswürdigkeiten“ rechts in Flugrichtung sind.
 
F

Frank1

Guest
#2
Danke für die tollen Bilder einer Gegend, die ich heuer auch ganz gut kennengelernt habe.
Nachdem ich schon vor normalen großen Flugzeugen zurückschrecke werde ich so eine Kiste allerdings erst recht nicht besteigen.

LG Frank
 
E

ELMA

Guest
#4
Für jemanden wie mich, der sich in Istrien nicht besonders gut auskennt, sind diese Bilder und vor allem Deine detaillierten Beschreibungen sehr hilfreich.
Danke für die Arbeit, die Du Dir für uns gemacht hast, tosca!

Gruß,
ELMA
 

Goldie

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
15. März 2007
Beiträge
899
Zustimmungen
14
Punkte
18
#5
Tosca,
vielen Dank für Deinen wunderschönen Bericht. Wolfgang (ich nicht :oops: - schließe mich Frank 1 an) möchte diesen Rundflug schon seit einigen Jahren mitmachen, hat aber bisher leider keine Mitflieger gefunden. Vielleicht klappt es ja 2011.
LG
Monika
 

Christl

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
15. Mai 2005
Beiträge
19.741
Zustimmungen
51.578
Punkte
113
Ort
Bayern + Istrien
#7
Hallo Monika,

du könntest mir ja Wolfgang mal für einen Rundflug anvertrauen und du könntest mit Peter, der auch ein Angsthase ist, von unten nachwinken :)
 
A

anniha

Guest
#9
Vielen Dank für diese wunderschönen Bilder!!!

Ich habe mal einen Rundflug mit so einem Klein-Flugzeug geschenkt bekommen (allerdings hier im Nachbarort)... bin nicht eingestiegen, ich hab mich nicht getraut...
Dabei bin ich vorher mit einem barfußfliegenden :eek: Pilot im Wasserflugzeug über die Malediven geflogen - ohne Angst... wahrscheinlich hat mich der Ausblick von meiner Angst abgelenkt... Wenn wir das nächste Mal in Kroatien sind, denke ich auf jeden Fall mal drüber nach...
 

tosca

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
16. Juni 2006
Beiträge
5.875
Zustimmungen
5.552
Punkte
113
Ort
Südbaden
#11
Vielen Dank für diese wunderschönen Bilder!!!

Dabei bin ich vorher mit einem barfußfliegenden :eek: Pilot im Wasserflugzeug über die Malediven geflogen - ohne Angst... wahrscheinlich hat mich der Ausblick von meiner Angst abgelenkt... Wenn wir das nächste Mal in Kroatien sind, denke ich auf jeden Fall mal drüber nach
haha, das kann ich mir gut vorstellen, vor vielen Jahren waren wir auch auf den Malediven, das ist dort so, genau wie bei manchen Safarifliegern in Kenia ;-).

Aber glaube mir, dieser Flug in Istrien ist auch wunderbar gewesen, der steht den anderen Flügen in den genannten Traumländern (fast ;-) ) in nichts nach, Bilder können die Eindrücke nicht so ganz wiedergeben... .....
 

Goldie

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
15. März 2007
Beiträge
899
Zustimmungen
14
Punkte
18
#14
@ Christl
Wolfgang ist begeistert und nimmt Dich beim Wort!
Wenn Peter und ich Euch nachwinken sollen: Kein Problem! Die halbe Stunde bis zu Eurer hoffentlich heilen :roll: Rückkehr werden wir es bei einem kühlen Getränk lässig auf der Aerodrom-Terrasse aushalten.

@ Tosca
Auch Dich nimmt Wolfgang beim Wort!
Seid Ihr im Juni/Juli 2011 tatsächlich wieder in Medulin oder Umgebung???

LG und schönes Wochenende
Monika
 
A

anniha

Guest
#18
haha, das kann ich mir gut vorstellen, vor vielen Jahren waren wir auch auf den Malediven, das ist dort so, genau wie bei manchen Safarifliegern in Kenia ;-).

Aber glaube mir, dieser Flug in Istrien ist auch wunderbar gewesen, der steht den anderen Flügen in den genannten Traumländern (fast ;-) ) in nichts nach, Bilder können die Eindrücke nicht so ganz wiedergeben... .....

Wir sind ja nächsten Sommer auf Rab - ob es da wohl auch solche Möglichkeiten für Rundflüge gibt?...
 

claus-juergen

Globaler Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
19.693
Zustimmungen
21.831
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
#19
Wir sind ja nächsten Sommer auf Rab - ob es da wohl auch solche Möglichkeiten für Rundflüge gibt?...
hallo anniha,

nein, auf rab gibt es leider keine möglichkeit zu fliegen. es sei denn, du nimmst einen gleitschirm oder ul-flieger mit und startest vom kamenjak, der höchsten erhebung von rab. auf den berg kannst du übrigens mit dem pkw hochfahren. dann hast du auch von dort oben eine tolle aussicht.

grüsse

jürgen
 
A

anniha

Guest
#20
hallo anniha,

nein, auf rab gibt es leider keine möglichkeit zu fliegen. es sei denn, du nimmst einen gleitschirm oder ul-flieger mit und startest vom kamenjak, der höchsten erhebung von rab. auf den berg kannst du übrigens mit dem pkw hochfahren. dann hast du auch von dort oben eine tolle aussicht.

grüsse


jürgen

:rolleyes: Danke Jürgen! Dann wählen wir wohl lieber die Alternative mit dem PKW hoch auf den Berg!...
 
Top Bottom