Reisetipp: Wanderung von Lokva Rogoznica zur Kirche Sveti Vid

lumprich

Mitglied
Registriert seit
2. Mai 2010
Beiträge
99
Punkte
33
Hallo liebe Forengemeinde,

der Urlaub ist nun bald vorbei, aber einen Reisetipp gibt es noch. Heute haben wir eine Wanderung von der Kirche in Lokva Rogoznica zur Kirche Sveti Vid unternommen. Das Wetter war ein ideal zum Wandern.
Die kleine Kirche liegt auf etwa 620m Höhe und ist über einen gut ausgebauten Weg erreichbar. Der Aufstieg ist schon etwas anstrengend, dafür wird man mit einer atemberaubenden Aussicht belohnt.
Von der Kirche aus, sind wir noch etwa 1,5km weiter in Richtung Omis gelaufen. Die Fernsicht heute war einfach genial. In Richtung Omis blickend hat man sogar Trogir gesehen (vorletztes Bild).

Den Besuch von Sveti Vid können wir nur empfehlen. Anbei noch ein paar Bilder vom heutigen Tag.

Viel Spaß beim Ansehen.
Mike

Medienelement anzeigen 25854
Medienelement anzeigen 25855
Medienelement anzeigen 25856
Medienelement anzeigen 25857
Medienelement anzeigen 25858
Medienelement anzeigen 25859
Medienelement anzeigen 25860
Medienelement anzeigen 25861
Medienelement anzeigen 25862
Medienelement anzeigen 25863
Medienelement anzeigen 25864
Medienelement anzeigen 25865
 
Zuletzt bearbeitet:

Heiko705

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
16. Juni 2013
Beiträge
6.872
Punkte
113
Alter
48
Ort
Kassel
Hallo Mike,

das sieht ja wirklich recht gut aus. Vielen Dank für den schönen Tipp. Nun hätte ich noch 3 Fragen, die eventuell auch für etwaige Nachahmer interessant sind:

1) Beginnt die Wanderung an der Sv. Kuzme i Damjana? Es gibt nicht nur eine Kirche in Lokva Rogoznica.

2) Wie weit ist es hin und zurück?

3) Wie weit kann man auf dem Wanderweg noch in Richtung Omiš laufen?
 

claus-juergen

Globaler Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
22.364
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
hallo Mike,

Heiko war schneller als ich und hat meine Fragen bereits gepostet. Eine wirklich tolle Wanderung hast du da unternommen. Die Ausblicke sind wirklich sagenhaft. Wie gut oder wie schlecht ist der Weg erkennbar bzw. markiert?

Vielleicht kannst du zur besseren Orientierung uns noch einen Kartenausschnitt mit dem Streckenverlauf verlinken.

Danke - grüsse

jürgen
 

lumprich

Mitglied
Registriert seit
2. Mai 2010
Beiträge
99
Punkte
33
Hallo Zusammen,

hier mal noch ein paar Anmerkungen zur Tour in Bildern.

Medienelement anzeigen 25872Hier sieht man die gesamte Route die wir gegangen sind.

Medienelement anzeigen 25873An der rot markierten Stelle biegt die Route von der Strasse ab. Der schmale Weg verläuft zwischen 2 Häusern. Man übersieht es leicht.
Nicht wundern, das der Startpunkt etwas abseits liegt, ich hatte vergessen die Aufzeichnung zu starten

Medienelement anzeigen 25871rote Makierungen 1 -> Kirche, 2 -> Gipfelkreuz

Medienelement anzeigen 25706Der kleine "inoffizelle Parkplatz", hier ist Halteverbot. Wir standen vor dem Schild ;)

Medienelement anzeigen 25867an der roten Markierung (rechts neben dem Haus), ist der Einstieg zur Tour

Medienelement anzeigen 25870
Medienelement anzeigen 25855Der Weg sieht in etwa so aus, manchmal auch etwas schlechter. Läuft sich gut, Stöcke für den Rückweg erleichtern den Abstieg

Medienelement anzeigen 25868nach der Kirche geht ein kleiner Pfad weiter bis Omis (?)

Medienelement anzeigen 25869Der Weg ist mit dieser Markierung gekennzeichnet

Bis zur Kirche und zurück waren es etwa 4,5 -5 km. Ich hoffe, ich habe nichts vergessen.

Mike
 

Heiko705

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
16. Juni 2013
Beiträge
6.872
Punkte
113
Alter
48
Ort
Kassel
Super, das sollte die Orientierung erleichtern. Vielen Dank für die Vorstellung dieser Wanderung. Vielleicht mach' ich die sogar mal, wenn ich in der Nähe bin, und da ich Omiš liebe, kann das durchaus vorkommen.
 
  • Like
Reaktionen auf meine Beiträge: SuuSii

SuuSii

aktives Mitglied
Registriert seit
16. Aug. 2017
Beiträge
472
Punkte
93
Hallo Mike,

auch von mir vielen Dank für diesen Tipp zur Wanderung. Genau wie bei Heiko steht diese schon auf meiner ToDo-Liste fürs nächste Jahr, da ist nämlich eine Reise nach Omis in der engeren Auswahl.

LG Susi
 
  • Like
Reaktionen auf meine Beiträge: Heiko705

lumprich

Mitglied
Registriert seit
2. Mai 2010
Beiträge
99
Punkte
33
Freut uns, wenn wir euer Interesse geweckt haben. Viel Spaß beim Wandern. Unser Urlaub endet heute. Morgen geht es zurück in das kalte Deutschland.:(

LG Mike
 

claus-juergen

Globaler Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
22.364
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
Freut uns, wenn wir euer Interesse geweckt haben. Viel Spaß beim Wandern. Unser Urlaub endet heute. Morgen geht es zurück in das kalte Deutschland.:(
hallo Mike,

dann bleib doch im südlichen Bayern. Wir haben derzeit strahlenden Sonnenschein und immerhin 14 Grad im Schatten wobei zumindest ich den Schatten gerade meide. ;)

grüsse

jürgen
 

Sporting 505

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
27. Dez. 2011
Beiträge
5.911
Punkte
113
Ort
Saarland
Tolle Bilder , sind echt der Hammer. Solche Wanderungen liebe ich . Etwas anstrengend , nicht zu lange und man wird mit einer tollen Aussicht belohnt. Leider gibt es in meinem Umfeld immer mehr ,, Fußkranke“;) Und alleine möchte /sollte man auch nicht los.
 
  • Like
Reaktionen auf meine Beiträge: lumprich

Daniel_567

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
25. Dez. 2017
Beiträge
3.606
Punkte
113
Alter
48
Ort
Landkreis Börde
Hallo Mike.

Vielen Dank für´s Mitnehmen auf diese tolle Wanderung.:cool:
Waren noch mehrere Wanderer auf dieser Strecke unterwegs?

Viele Grüße, Daniel.
 

lumprich

Mitglied
Registriert seit
2. Mai 2010
Beiträge
99
Punkte
33
Hallo Mike.

Vielen Dank für´s Mitnehmen auf diese tolle Wanderung.:cool:
Waren noch mehrere Wanderer auf dieser Strecke unterwegs?

Viele Grüße, Daniel.
Es hielt sich in Grenzen, etwa 6-8 Personen. Wir waren 5 Stunden unterwegs. Gesamtstrecke waren etwa 8km, also schön in Ruhe und die Aussicht genießen. Die Fernsicht an dem Tag war absolut fantastisch. In der einen Richtigung konnte man bis Trogir sehen und weiter links sah man in der Ferne auch noch 2 kleinere Inseln, ich meine nicht Brac und Hvar. In Richtung Makarska sah man die Radarstationen (?) auf Korcula die sich in der Höhe Ploce befindet.
 
Top Bottom