Rad mitnehmen nach Krk

Maren

neues Mitglied
Registriert seit
14. Juni 2005
Beiträge
10
Zustimmungen
0
Punkte
0
Alter
57
#1
Hallo,
nach zwei wunderschönen Urlauben in Istrien, möchten wir gern dieses Jahr auf die Insel Krk. Ich habe mich schon durch viele Beiträge gelesen, trotzdem meine Frage. Lohnt es sich die Fahrräder mitzunehmen? Wir lieben die einsameren Badebuchten (nicht so die Massenaufläufe) da ist man vielleicht flexibler? Anmerken will ich noch, dass wir nur Gelegenheitsradler sind, also zu anstrengend soll's nicht werden. Wir fahren die ersten zwei Septemberwochen.
Geplant ist ein Quartier in Malinska.
Ich bin für jeden Tip dankbar.
Liebe Grüße Maren
 

Anita-Elisabeth

aktives Mitglied
Registriert seit
15. Sep. 2008
Beiträge
456
Zustimmungen
1
Punkte
0
Alter
51
Website
www.krk-reisen.de
#2
AW: Rad mitnehmen nach Krk

Hallo Maren,

ich selbst bin kein Radfahrer, daher kann ich sozusagen nur aus "zweiter Hand" berichten.

Auf der Insel Krk wird sehr viel Rad gefahren. Häufig sieht man ganze Gruppen, die sich auf den Straßen - aufgrund der unterschiedlichen Fittness - ziemlich weit auseinander ziehen. (Die machen nämlich Inselhopping.)
Es ist sicher schön, über die Insel zu radeln. Allerdings muss man dabei bedenken, dass die Urlaubsorte an der Küste eben sehr tief liegen und die Insel doch auch hügelig ist. Entsprechend muss man - wenn man von einem Ort zum anderen möchte - häufig zunächst berauf. Und manche Steigungen haben es da schon in sich.
Ich als "untrainierte" würde wohl nach dem Prinzip "wer sein Fahrrad liebt der schiebt" handeln müssen. Aber mit ein bisschen mehr Fittness ist das durchaus zu schaffen. Wichtig ist aber, dass man robuste Tourenräder hat. Viele Strecken, insbesondere zu einsameren Stränden, sind Schotterpisten. Bei empfindlichen Straßenrädern, würde man den Ausflug bestimmt bedauern.
In dem Bezirk, indem wir unser Ferienhaus haben, gibt es markierte "Wander- und Fahrradwege".
Sicher gibt es auch Vermieter, die Fahrräder anbieten. Wir tun das auch (normale Tourenräder, nichts besonderes), aber unsere bisherigen Gäste haben - trotz guter Vorsätze - dann doch auf Fahrradtouren verzichtet und es "ganz ruhig" den Urlaub genossen ;)

Fazit: kommt ganz darauf an!

LG
 

wallbergler

Travel Junkie
Registriert seit
22. Aug. 2006
Beiträge
3.583
Zustimmungen
743
Punkte
113
Alter
74
#3
AW: Rad mitnehmen nach Krk

Lohnt es sich die Fahrräder mitzunehmen? Anmerken will ich noch, dass wir nur Gelegenheitsradler sind, also zu anstrengend soll's nicht werden.
Hallo Maren,
schau dir mal als Einstieg diese Bilder von Wallbergler an.
http://www.adriaforum.com/kroatien/punat-auf-krk-kennt-jemand-das-camp-pila-t50247/#post511869

Es gibt immer wieder kleine Strecken, die mit dem Fahrrad bequem zu bewältigen sind und sich überaus lohnen.
Oder nur Prniba z.B.( östlich von Stadt Krk) hier z.B. ist ein Radl geradezu ein Muss.
Wir haben auch lange Touren geschafft, aber , ich hatte das schon mal angeführt, die Landstr. haben es in sich. Viel Lärm, viel Gestank. Und waghalsige Autofahrer.
Also Räder auf s Auto und die Insel abschnittsweise erkunden.
Viel Spaß
wallbergler
 
R

Richy

Guest
#4
AW: Rad mitnehmen nach Krk

Hallo Maren,
die Fahrräder mitzuehmen lohnt auf alle Fälle, gerade dann wenn ihr Urlaub auf Krk macht. Alternativ könnte man die Räder auch in Malinska mieten.

Krk bietet jedoch so viel Natur und Strassen und Wege die man besser mit dem Rad fahren sollte um alles intensiver zu erleben.

Es bietet sich auch an das Auto an einen Punkt abzustellen um dann von dort aus seine Radtour zu starten.

Ich setz dir hier noch einen Link zum Thema radfahren, dort findest du Links und Infos sowie einen kleinen Bericht mit Bildern zum Thema, vieleicht ist ja noch eine gute Info dabei.

http://www.adriaforum.com/kroatien/gruppen/radfahren-und-wandern-um-rovinj/

Hier noch ein Link zum Thema Rad fahren auf Krk. Wurde hier im Forum schon mal angefragt.
http://www.adriaforum.com/kroatien/punat-auf-krk-kennt-jemand-das-camp-pila-t50247-3/

Krk wird euch begeistern, wir waren selbst schon einige Male dort, ebenfalls in Malinska.

Beste Grüße aus Rosenheim

Richy
 

Maren

neues Mitglied
Registriert seit
14. Juni 2005
Beiträge
10
Zustimmungen
0
Punkte
0
Alter
57
#5
AW: Rad mitnehmen nach Krk

Hallo Euch allen, ich möchte mich für alle Tips bedanken. Ich denke, die Entscheidung ist richtig das Rad mitzunehmen. Da wir ja erst anfang September fahren, kann ich mir noch viele Anregungen holen.
Also bis zu den nächsten Fragen

LG Maren:p
 

wigu1

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
13. Feb. 2004
Beiträge
729
Zustimmungen
10
Punkte
18
Alter
70
Ort
Südhessen
#6
AW: Rad mitnehmen nach Krk

Hey,
direkt hinter dem CP "Politin" bei Krk gibts wunderschöne Rad-u. Wanderwege auf denen man um die Bucht von Punat wandern-bzw. radeln kann.
Gruss Willi
 

Willi Bär

aktives Mitglied
Registriert seit
20. März 2007
Beiträge
194
Zustimmungen
0
Punkte
16
Alter
62
#7
AW: Rad mitnehmen nach Krk

Hallo Maren,
radfahren ist auf der Insel Krk wunderschön, wenn mann zum Beispiel von Njivice nach Malinska am Wasser entlang fährt. Abseits der Hauptverkehrsstrecken gibt es auch wunderbare Straßen, auf denen man in fast alle Orte kommt. Ich würde die Haupstraßen meiden, da hier sehr starker Verkehr herrscht.:teddy:
 

Julia

neues Mitglied
Registriert seit
11. Jan. 2009
Beiträge
22
Zustimmungen
0
Punkte
1
#8
AW: Rad mitnehmen nach Krk

Hallo, es lohnt sich mit Sicherheit, die Räder mitzunehmen, aber wenn man nicht besonders stark auf der Brust ist, sollte man keine allzu großen Erwartungen stellen.
Wie es im Leben so ist, sind viele schöne Ziele nur mit Arbeit und Schweiß zu erreichen.
 

BadOffenbacher

aktives Mitglied
Registriert seit
7. März 2007
Beiträge
376
Zustimmungen
63
Punkte
28
Ort
Hessen - BadOffenbach
#9
AW: Rad mitnehmen nach Krk

Hi Maren,

unser persönlicher Eindruck als Gelegenheitsradler war, dass es sich nicht gelohnt hat, die Räder mitzunehmen. Zwischen Punat und Baska war alles doch schon sehr bergig. An der Küste entlang ging ein Weg vom CP nach Punat, der war äußerst steinig, also nur mit Mountainbike und viel Kraftanstrengung zu befahren. Und die Fahrräder extra wieder aufs Dach zu laden, um zu einer Radelstrecke zu kommen, das war uns zu aufwendig.

Auch in Malinska gehts auf und ab...

Jedem das Seine, aber als untrainierte Radler werden wir die Räder nicht mehr nach Krk mitnehmen.
 

Anita-Elisabeth

aktives Mitglied
Registriert seit
15. Sep. 2008
Beiträge
456
Zustimmungen
1
Punkte
0
Alter
51
Website
www.krk-reisen.de
#10
AW: Rad mitnehmen nach Krk


Hallo Maren,

dank Soline habe ich gerade die in diesem Jahr von der Stadt Krk geplanten Veranstaltungen auf meiner Homepage eingestellt.

Wenn Ihr am 13. September noch auf der Insel seit, habt Ihr vielleicht Lust an einer geführten Fahrradtour teilzunehmen. Die BODUL BIKE nutzt die Spazierwege der Stadt Krk und nach der Rückkehr erwartet die Teilnehmer ein Unterhaltungsprogramm auf der Hafenpromenade.

Für Radfahrer und andere Zweiradfans, die Anfang Mai auf Krk sind, veranstaltet die Stadt Krk vom 1. bis zum 3. Mai, unter dem Motto "Frühling auf Rädern", eine Minnimesse für Zwei- und Vierräder. Am Samstag, den 2. Mai, werden zwei geführte Touren angeboten: eine Fahrrad- und eine Moto-Tour mit Start und Ziel auf der Hafenpromenade. Ziel der Veranstaltung ist es, für die Fahrradwege und deren Nutzbarkeit für Fahrräder, Scooter und Quads zu werben.
 
Top Bottom