Ptuj - Kroatische Grenze Mautfrei?

Grisu1965

neues Mitglied
Registriert seit
22. Apr. 2007
Beiträge
15
Zustimmungen
16
Punkte
3
#1
Hallo Leute,

morgen früh geht es ab mit dem Womo zur Rundreise Kroatien / Montenegro. Wir fahren über Graz -> Maribor. Da wir nicht einsehen wollen für die paar Kilometer Autobahn durch Slo. auch noch Maut zu bezahlen werden wir die Strecke über Ptuj fahren.
Ist die Strecke von Ptuj bis zur Kroatischen Grenze nun wirklich Mautfrei oder haben die Slowenen das Schlupfloch auch noch schnell zugemacht?

Gruß
Jürgen
 
J

JoJo40

Guest
#2
AW: Ptuj - Kroatische Grenze Mautfrei?

Hallo Jürgen ...

die Slowenen sind gar nicht sooo schlimm ...

Ausser auf den Autobahnen und Schnellstrassen

SIEHE HIER

ist Slowenien ein sehr gastfreundliches Land. ;) :cool:

Ich umfahre seit Jahren die Vignette und vorher die Maut, habe bisher keinerlei Schikanen erlebt oder von ihnen gehört.

Und irgendwelche "Schlupflöcher" sind trotz der "Unkenrufe" hier im Forum und anderswo nicht geschlossen worden, auch verstärkte Kontrollen auf den "mautfreien Umfahrungen" konnten von mir noch nicht festgestellt werden.

Dir einen wunderschönen Urlaub und unfallfreien "Flug" ...
 

Grisu1965

neues Mitglied
Registriert seit
22. Apr. 2007
Beiträge
15
Zustimmungen
16
Punkte
3
#3
AW: Ptuj - Kroatische Grenze Mautfrei?

Hallo Namenvetter :D ,

ich kenne die Slowenen auch nur als Gastfreundliches Volk, das Schlupfloch war auch eher Spassig gemeint.
Freuen uns schon auf die Rundreise. Ich fahre nun schon seit meinem 5 Lebensjahr mehr oder weniger regelmäßig da runter aber die Rundreise haben wir bisher nie geschafft.
Erst mit Wohnwagen dann mit Boot und immer für drei Wochen auf einem Platz.
Zwar nie die selbe Stelle aber eben doch nicht Unterwegs. Dubrovnic und Montenegro steht schon seit Jahre auf der Liste und nun wird es endlich durchgezogen :D
Dabei schauen wir dann auch gleich nach schönen Campingplätzen die wir dann im nächsten Jahr wieder mit Boot anfahren können.

Gruß
Jürgen
 

karl-heinz

neues Mitglied
Registriert seit
17. Mai 2009
Beiträge
11
Zustimmungen
0
Punkte
0
#4
AW: Ptuj - Kroatische Grenze Mautfrei?

Hallo Jo Jo ,
bin neu im Forum und tue mich noch schwer in der Bedienung. daher meine Anfrage, wie sieht denn nun die Situation bzgl. Vignettenpflicht wirklich aus und zwar auf der Strecke:Spielfeld - Maribor - Ptuj - Grenze?
Lt Slowenischer Internetseite kann ich hier keine Ausweichstrecke mehr finden.Da danachselbst die Landstrasse von Ptuj bis zur Grenze Slowenien/Kroatien vignettenpflichtig ist.
 
V

Vera

Guest
#5
AW: Ptuj - Kroatische Grenze Mautfrei?

Wir sind letzte Woche dort gefahren. Ausfahrt 226 vor Spielfeld und dann über Mureck - Lenart -Ptuj nach Macelj fahren. Gleich hinter der Ausfahrt ist in Österreich eine sehr günstige ELF-Tankstelle (für diejenigen, die den Slowenen nun gar nichts mehr gönnen :wink:)

Gruß Vera
 

karl-heinz

neues Mitglied
Registriert seit
17. Mai 2009
Beiträge
11
Zustimmungen
0
Punkte
0
#6
AW: Ptuj - Kroatische Grenze Mautfrei?

Hallo Jürgen ...

die Slowenen sind gar nicht sooo schlimm ...

Ausser auf den Autobahnen und Schnellstrassen

SIEHE HIER

ist Slowenien ein sehr gastfreundliches Land. ;) :cool:

Ich umfahre seit Jahren die Vignette und vorher die Maut, habe bisher keinerlei Schikanen erlebt oder von ihnen gehört.

Und irgendwelche "Schlupflöcher" sind trotz der "Unkenrufe" hier im Forum und anderswo nicht geschlossen worden, auch verstärkte Kontrollen auf den "mautfreien Umfahrungen" konnten von mir noch nicht festgestellt werden.

Dir einen wunderschönen Urlaub und unfallfreien "Flug" ...
Hallo,
Was verstehen die Slowenen unter "Schnellstrassen"? Gehört die Landstrasse von Maribor über Ptuj bie zur Grenze dazu?
Vielen Dank vorab.
Gruß Karl-heinz
 

Janez

aktives Mitglied
Registriert seit
17. Nov. 2006
Beiträge
246
Zustimmungen
7
Punkte
18
Alter
34
#7
AW: Ptuj - Kroatische Grenze Mautfrei?

Hallo,
Was verstehen die Slowenen unter "Schnellstrassen"? Gehört die Landstrasse von Maribor über Ptuj bie zur Grenze dazu?
Vielen Dank vorab.
Gruß Karl-heinz
Maribor-Ptuj wird erst Vignettenpflichtig wenn die neue Autobahn dem Verkehr übergeben wird.Das wird dieses Jahr Juli-August der Fall sein.Bis dahin ist Maribor-Ptuj Vignetten-Frei.Ptuj-HR-Grenze bleibt dann immer noch Vignetten-Frei bis auch hier die Autobahn übergeben wird,2011.


Schnellstrassen in Slowenien sind Autobahnähnliche Strassen,dass heißt diese Strassen habe keinen Pannenstreifen,aber zwei Fahrstreifen pro Richtungsfahrbahn.
 

karl-heinz

neues Mitglied
Registriert seit
17. Mai 2009
Beiträge
11
Zustimmungen
0
Punkte
0
#8
AW: Ptuj - Kroatische Grenze Mautfrei?

Danke Jürgen,super Antwort.
Demzufolge kann ich ja wohl von Spielfeld über Kurgota (linksseitig der Autobahn) über Ptuj ohne Vignette durch Slowenien zur Grenze fahren. Ich verstehe dann nur nicht die offizielle Slowenienkarte im Internet. Auch habe ich nicht gewußt, dass auf der besagten Strecke eine Autobahn gebaut wird bzw. kurz vor der Fertigstellung ist .Auf keiner mir vorliegenden Slowenienkarte ist das auch nur angedeutet.(Habe eine solche zuletzt in diesem Jahr auf der "Boot-Düsseldorf" am slowenischen Stand bekommem.)
Kannst Du mir vieleicht noch kurz antworten, woher du Deine Information hast.
Dafür danke ich Dir schon einmal ganz herzlich.
viele Grüße aus Bochum
Karl-heinz
 

karl-heinz

neues Mitglied
Registriert seit
17. Mai 2009
Beiträge
11
Zustimmungen
0
Punkte
0
#9
AW: Ptuj - Kroatische Grenze Mautfrei?

Danke Janez,super Antwort.
Demzufolge kann ich ja wohl von Spielfeld über Kurgota (linksseitig der Autobahn) über Ptuj ohne Vignette durch Slowenien zur Grenze fahren. Ich verstehe dann nur nicht die offizielle Slowenienkarte im Internet. Auch habe ich nicht gewußt, dass auf der besagten Strecke eine Autobahn gebaut wird bzw. kurz vor der Fertigstellung ist .Auf keiner mir vorliegenden Slowenienkarte ist das auch nur angedeutet.(Habe eine solche zuletzt in diesem Jahr auf der "Boot-Düsseldorf" am slowenischen Stand bekommem.)
Kannst Du mir vieleicht noch kurz antworten, woher du Deine Information hast.
Dafür danke ich Dir schon einmal ganz herzlich.
viele Grüße aus Bochum
Karl-heinz
 

karl-heinz

neues Mitglied
Registriert seit
17. Mai 2009
Beiträge
11
Zustimmungen
0
Punkte
0
#10
AW: Ptuj - Kroatische Grenze Mautfrei?

Sorry,
ich habe soeben den falschen Adressaten gewählt. Ich meinte mit meiner Antwort Janez.
 

Janez

aktives Mitglied
Registriert seit
17. Nov. 2006
Beiträge
246
Zustimmungen
7
Punkte
18
Alter
34
#12
AW: Ptuj - Kroatische Grenze Mautfrei?

Danke Janez,super Antwort.
Demzufolge kann ich ja wohl von Spielfeld über Kurgota (linksseitig der Autobahn) über Ptuj ohne Vignette durch Slowenien zur Grenze fahren. Ich verstehe dann nur nicht die offizielle Slowenienkarte im Internet. Auch habe ich nicht gewußt, dass auf der besagten Strecke eine Autobahn gebaut wird bzw. kurz vor der Fertigstellung ist .Auf keiner mir vorliegenden Slowenienkarte ist das auch nur angedeutet.(Habe eine solche zuletzt in diesem Jahr auf der "Boot-Düsseldorf" am slowenischen Stand bekommem.)
Kannst Du mir vieleicht noch kurz antworten, woher du Deine Information hast.
Dafür danke ich Dir schon einmal ganz herzlich.
viele Grüße aus Bochum
Karl-heinz
Hier hast du den Streckenverlauf der neuen.dunkel lila! AB http://www.dars.si/Dokumenti/2_AC_H.../A2/Slivnica_Drazenci/Slivnica_Drazenci-v.bmp

und hier Bilder von der AB-Strecke...

A4 Slivnica - Draženci - Page 22 - SkyscraperCity

gleichzeitig wird auch die neue Maribor-Umfahrung dem Verkehr übergeben,Bilder hier...

A1 Vzhodna mariborska obvoznica/Eastern Maribor bypass - SkyscraperCity
 
F

Franto

Guest
#13
AW: Ptuj - Kroatische Grenze Mautfrei?

Hallo Leute,
Ist die Strecke von Ptuj bis zur Kroatischen Grenze nun wirklich Mautfrei oder haben die Slowenen das Schlupfloch auch noch schnell zugemacht?

Gruß
Jürgen
Die Staatsstraße von Ptuj bis zur kroatischen Staatsgrenze ist vignettenfrei.

Warnung an alle wegen Maribor und "Umfahrung". Diese Straßen sind vignettenpflichtig, weil entweder (neu) Autobahn oder eine Schnellstraße die östlich durch Maribor führt.

Für Leute, die vignettenfrei aus Österreich (A9 oder A2) zur kroatischen Grenze nördlich Zagreb kommen wollen: Von der österreichischen A 9 bei Exit 226 Vogau-Straß ab auf die Bundesstraße 69 Richtung Radkersburg, dann in Mureck abzweigen nach SLO über die Murbrücke nach Cmurek, dort die Staatsstraße nach Lenart und in Lenart (etwas aufpassen!) nach Ptuj. In Ptuj rechts weg und nach ca. 4 km bei der Kreuzung die Staatsstraße nach Maglaj zur kroatischen Grenze nehmen.
 

lutz20

neues Mitglied
Registriert seit
8. März 2009
Beiträge
16
Zustimmungen
0
Punkte
0
#14
AW: Ptuj - Kroatische Grenze Mautfrei?

SO werde ich das auch machen über Mureck fahren. Wer ein Navi hat , gibt einfach Via Mureck ein und schon muss er keine Maut zahlen. MfG Lutzi
 

karl-heinz

neues Mitglied
Registriert seit
17. Mai 2009
Beiträge
11
Zustimmungen
0
Punkte
0
#15
AW: Ptuj - Kroatische Grenze Mautfrei?

Ich habe soeben "stundenlang" mit dem zuständigen"Experten" des ADAC in München telefoniert.

1. Mit dem Gespann wird bzgl. der Fahrt über Mureck dringend abgeraten.
Wer weis besseres?
2. Nach aktuellen Informationen (28.05.09) des AdAC die dieser vom slowenischen Verkehrsclub erhalten hat, werden "in diesem Sommer" verschiedene Abschnitte auch auf der Strecke Ptuj - Grenze Kroatien fertig gestellt und damit (wenn nicht schon geschehen) zumindest ggf. bei der Urlaubsrückreise Vignettenpflichtig. Siehe ADAC -Infos.

Von daher helfen hier nur ganz aktuelle Informationen z. B. von Rückreisenden, d. h. wie die Situation genau jetzt aussieht.

Ich denke daran, für die Hinreise allenfalls die vom adac ausdruckbare Route über Kutonga (westlich der Autobahn) zu nehmen.
Wer weis besseres?

Gruß Karl-Heinz
 
V

Vera

Guest
#16
AW: Ptuj - Kroatische Grenze Mautfrei?

zu 2.

Es gab Abschnitte, die sahen schon recht weit fortgeschritten aus, aber die muss man ja nicht benutzen, sondern kann weiter auf der Landstraße fahren und muss nicht zahlen.

Warum der ADAC von der Strecke über Mureck abrät, weiß ich nicht. Für mich war sie ok. Das erste Stück ist etwas kurvig und geht bergauf, aber mit einem ordentlichen Zugfahrzeug sollte das kein Problem sein. Im weiteren Verlauf ist es eine normale Landstraße von mittlerer Qualität, nicht anders als die anderen Abschnitte zwischen Spielfeld und Macelj, die noch nicht zur Autobahn ausgebaut sind.
 

karl-heinz

neues Mitglied
Registriert seit
17. Mai 2009
Beiträge
11
Zustimmungen
0
Punkte
0
#17
AW: Ptuj - Kroatische Grenze Mautfrei?

Nochmals vielen Dank.
Ich verstehe nur noch nicht, warum ich die "Lila-Strecke" fahren sollte, wenn doch angeblich auch die "1" nicht vignettenpflichtig ist.
Hierzu biitte ich noch einmal um Auskunft und dazu
- ob immer parallel zur Landstrasse die Autobahn gebaut wird oder
- ob auch nur Abschnitte der Landstrasse ausgebaut werden, so dass man dann doch nicht um die Vignette herum kommt.
- Und wenn doch bei Maribor fertige Strassenabschnitte übergeben werden, ist man dann nicht dort nicht wieder gekniffen?
Viele Grüße Karl-Heinz
 

Janez

aktives Mitglied
Registriert seit
17. Nov. 2006
Beiträge
246
Zustimmungen
7
Punkte
18
Alter
34
#18
AW: Ptuj - Kroatische Grenze Mautfrei?

Nochmals vielen Dank.
Ich verstehe nur noch nicht, warum ich die "Lila-Strecke" fahren sollte, wenn doch angeblich auch die "1" nicht vignettenpflichtig ist.
Hierzu biitte ich noch einmal um Auskunft und dazu
- ob immer parallel zur Landstrasse die Autobahn gebaut wird oder
- ob auch nur Abschnitte der Landstrasse ausgebaut werden, so dass man dann doch nicht um die Vignette herum kommt.
- Und wenn doch bei Maribor fertige Strassenabschnitte übergeben werden, ist man dann nicht dort nicht wieder gekniffen?
Viele Grüße Karl-Heinz
Ob du auf der AB fährst oder dich über Dörfer mit häufigen Geschwindigkeitsbegrenzungen quällst bleibt dir überlassen.

-Autobahn soll die 1 und Bewohner entlasten.

-Landstrasse bleibt und wird nicht ausgebaut.

-das wird wohl so sein und ist jetzt schon so,soviel ich weiß ist in Maribor ein berühtigter Kreisel der,der Dars gehört und zur AB gezählt wird,da AB-Zubringer.Häufige Kontrollen und Vignettenpflichtig.

bin nicht aus dieser Ecke und fahr auch nicht dort,soviel wie ich bis jetzt glesen haben,ist wohl die beste und sicherste Strecke um die Vignette zu umgehen Murek-Lenart-Ptuj.Das werden dir aber die Mautpreller:lach: besser erklären können;)
 
Top Bottom