Pomalo... oder: die unerträgliche Leichtigkeit des Seins - Vis und Mljet im Sommer 2019

Barraquito

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
5. März 2018
Beiträge
2.721
Zustimmungen
5.581
Punkte
113
#1
Zuletzt bearbeitet:

Barraquito

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
5. März 2018
Beiträge
2.721
Zustimmungen
5.581
Punkte
113
#2
Meer und Himmel, der Horizont.
Das nachmittägliche Glitzern, der Versuch, den Blauschattierungen passende Namen zu geben.

Im Blau versinken, Gedanken schweifen lassen, Zeit haben, sich der Insel anzunähern.
Und endlich ankommen.




Die Klosterinsel

Medienelement anzeigen 5860




Medienelement anzeigen 5858
 
Zuletzt bearbeitet:

Julia 35

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
6.490
Zustimmungen
13.923
Punkte
113
#5
Was ist denn Pomalo? Oder meinst du polako? ( Langsam)
 
Zuletzt bearbeitet:

Barraquito

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
5. März 2018
Beiträge
2.721
Zustimmungen
5.581
Punkte
113
#6
Zuletzt bearbeitet:

Julia 35

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
6.490
Zustimmungen
13.923
Punkte
113
#8
In was habt ihr Kapern eingelegt? In Essig? Schönes Urlaubshobby:)
 

Barraquito

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
5. März 2018
Beiträge
2.721
Zustimmungen
5.581
Punkte
113
#9
Julia,

Pomalo ist....Pomalo.;)

WIR haben keine Kapern eingelegt, nur ich.;)
Salzlake, Schuss Essig, 3 Tage in die Sonne.
 

Julia 35

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
6.490
Zustimmungen
13.923
Punkte
113
#10
Aha, ich verstehe... Pomalo:)

Danke für das Rezept. Ich sehe in HR auch öfter Kapern.
 
Zuletzt bearbeitet:

Michael

aktives Mitglied
Registriert seit
26. März 2017
Beiträge
357
Zustimmungen
329
Punkte
63
#13
ich sollte ja eher neutral bleiben als Mod, aber so viel geht vielleicht ja doch noch: ich
 

Barraquito

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
5. März 2018
Beiträge
2.721
Zustimmungen
5.581
Punkte
113
#15
Ich habs noch nie selber gemacht, ich mags aber essigbetont, Kapern sind seit jeher unverzichtbar.
 

HeimchenimWald

aktives Mitglied
Registriert seit
11. Dez. 2018
Beiträge
226
Zustimmungen
583
Punkte
93
#16
Kartoffeln können rein, kleine Tomaten, Selleriestangen, ich hab auch schon mal Kichererbsen und Äpfel drin gehabt und fand es sehr lecker. Viel Petersilie, glatte natürlich, mach ich rein. Gutes Olivenöl und etwas Zitronensaft, frisch geschroteter schwarzer Pfeffer.
 

Barraquito

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
5. März 2018
Beiträge
2.721
Zustimmungen
5.581
Punkte
113
#17
Zuletzt bearbeitet:

Barraquito

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
5. März 2018
Beiträge
2.721
Zustimmungen
5.581
Punkte
113
#19
Kartoffeln können rein, kleine Tomaten, Selleriestangen, ich hab auch schon mal Kichererbsen und Äpfel drin gehabt und fand es sehr lecker. Viel Petersilie, glatte natürlich, mach ich rein. Gutes Olivenöl und etwas Zitronensaft, frisch geschroteter schwarzer Pfeffer.
Kleine Kartoffelstückchen mag ich auch, aber ... am liebsten pur Fisch. Ganz puristisch.
Eine gute Vinaigrette.
 
Top Bottom