Ostern 2011 auf Cres - ein Tagebuch - Teil 9 Osterspaziergang

sonni

aktives Mitglied
Registriert seit
30. Mai 2009
Beiträge
481
Zustimmungen
679
Punkte
93
#1
Ostersonntag.

Es ist etwas kühler als in den vergangenen Tagen, die Sonne wechselt sich mit Wolken ab.
Die letzten beiden Tage wollen wir es nun wirklich mal geruhsamer angehen...

Aber nur rumsitzen - das ist nix für uns!
Wir machen eine kleine Wanderung...



...laufen wieder hoch zur Kapelle Sv. Salvator. Hier "begann" quasi unser Urlaub vor 8 Tagen.
Eigentlich wollten wir von hier aus zur Kapelle Sv. Blaz wandern...



...aber der Wegweiser sagt, dass das 2 Stunden Wanderzeit sind! Eine Strecke! Ich kann auf meiner Karte keinen andren Weg finden, was bedeuten würde, dass wir den gleichen Weg zurücklaufen müßten - dazu haben wir aber keine Lust!

Also laufen wir den breiten Weg Richtung Cres. Bei der ersten Gelegenheit biegen wir vom Wanderweg ab und laufen auf einem ebenso breiten Weg durch die Olivenhaine.
Wir lassen uns Zeit.
Ein schönes Blümchen am Wegesrand:



In den Olivenhainen weiden Schafe. Sie zupfen am kümmerlichen Grün.
Auf Cres wachsen viele Kräuter - ich sage: "Die Schafe würzen sich von innen!"
Ein Osterlamm:



Einige Prachtexemplare:



"Hey Touri! was willst´n von mir?!"
"Nur ein Foto!"



Auch dieser hübsche Schmetterling muss fotografiert werden:



Und er ist beim Nestbau:



Bald kommenn wir wieder in Cres an.
Dort besuchen wir den Friedhof. Ich schaue mir gern Friedhöfe in andren Ländern an.
Hier fällt mir auf, dass knallbunte Kunstblumensträuße und Gestecke auf den Gräbern stehen - klar, frische Blumen würden zu schnell verwelken, wenns hier noch wärmer wird...

Am Campingplatz-Strand vorbei laufen wir zurück zu unserem Stellplatz.





Seeigel, die irgendwann angespült wurden:



Oh - bei uns war der Osterhase da!
Vorm Wohni liegen zwei Pinka´s und ein buntes Schoko-Ei!



Auch bei anderen Campern hat der Osterhase etwas hingelegt - nette Geste! Es kann ja nur jemand vom Camping Kovacine gewesen sein...

Am Abend starten wir zu einer kleine Ausfahrt.
Von der Inselhauptstraße biegen wir ab nach Predoscica. Bisher sahen wir den Ort von der Straße aus und sind vorbei gefahren.







Ein verschlafener Mini-Ort, wie es einige auf Cres gibt.

Ein schöner Baum zieht unsere Blicke auf sich:



Schöner Blick gen KRK:



Wir fahren nochmal zum Krizic. Gleich geht über Istrien die Sonne unter.
Mit Blick auf den Berg Sis stehen wir hier und beobachten die untergehende Sonne.







Nur noch ein Tag auf Cres liegt jetzt vor uns!

Hier geht es zu

http://www.adriaforum.com/kroatien/...h-teil-1-anreise-und-erste-eindruecke-t66443/
http://www.adriaforum.com/kroatien/...-teil-2-wanderung-osorscica-televrina-t66449/
http://www.adriaforum.com/kroatien/ostern-2011-auf-cres-ein-tagebuch-teil-3-losinj-t66460/
http://www.adriaforum.com/kroatien/ostern-2011-auf-cres-ein-tagebuch-teil-4-ruhetag-t66462/
http://www.adriaforum.com/kroatien/...tagebuch-teil-5-beli-und-der-berg-sis-t66474/
http://www.adriaforum.com/kroatien/...n-tagebuch-teil-6-valun-oder-lubenice-t66475/
http://www.adriaforum.com/kroatien/...uch-teil-7-vraner-see-und-martinscica-t66497/
http://www.adriaforum.com/kroatien/...-tagebuch-teil-8-stadt-cres-und-valun-t66499/
http://www.adriaforum.com/kroatien/ostern-2011-auf-cres-ein-tagebuch-teil-9-osterspaziergang-t66502/
http://www.adriaforum.com/kroatien/...in-tagebuch-teil-10-abschied-von-cres-t66593/
 

m.w.

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
27. Sep. 2005
Beiträge
1.698
Zustimmungen
408
Punkte
83
#2
Nochmals danke für die schönen Berichte!

Welche Karte hattet ihr für die Wanderungen?
 

sonni

aktives Mitglied
Registriert seit
30. Mai 2009
Beiträge
481
Zustimmungen
679
Punkte
93
#4
Ein Teil kommt noch - bitte etwas Geduld...
 
R

Radfahrer

Guest
#5
Zum Bericht # 2 von m.w. bzgl. der Karte:

Im Forum wurde einmal die
Nautische Freizeitkarte von Krk, Ctres, Rab und Losinj im Maßstab 1:100 000 erwähnt.

Ich habe sie mir besorgt, bin aber hinsichtlich des Maßstabes etwas enttäuscht.
Deshalb bin auch ich auf die Antwort von Sonni gespannt.

Viele Grüße
Martin
 

sonni

aktives Mitglied
Registriert seit
30. Mai 2009
Beiträge
481
Zustimmungen
679
Punkte
93
#6
Hi Radfahrer,
Wir hatten uns ein 3er Kartenset von Kompass bestellt: "Kroatien- Dalmatinische Küste"
- und wir sind sehr enttäuscht davon! Absolut nicht zu empfehlen!
Nicht mal der Wandereg Sv. Salvator war eingezeichnet!
Hier im Forum wurde eine andre Karte empfohlen...wer nicht darauf hört....

Vor Ort in Cres wollten wir uns eine Karte bzw. ein Wanderbuch kaufen - leider noch nix in deutsch vorhanden, Lieferung kommt erst (so der Verkäufer).
 
R

Radfahrer

Guest
#7
Hallo Sonni,
es gibt anscheinend kein "vernünftiges" Kartenmaterial für unsere Zwecke. Die hier im Forum erwähnte (und von mir gekaufte) Karte ist nach meinem Kenntnissstand noch die beste und einzige Karte dieser Art. Aber der Maßstab ist als Wanderkarte noch zu groß. (MapFox.de Artikel-Nr.: 3838803150267)

Viele Grüße
Martin
 
Top Bottom