OPATIJA - Ein Spaziergang im April

Andi Bolle

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
1. Aug. 2010
Beiträge
2.948
Zustimmungen
4.177
Punkte
113
#1
Hallo Foris, heute möchte ich Euch einige Fotos zeigen, die wir im April 2011
bei einem Spaziergang in Opatija gemacht haben.
Wir haben an einem kleinen Hafen geparkt und sind dann an der Uferpromenade,
dem Lungomare, entlang gelaufen.

Hier der kleine Hafen von Volosko, im Norden von Opatija,
mit gemütlichen Cafes und Restaurants.







Wir laufen nun auf dem sehr gut angelegten Spazierweg Südwärts.




Hier im Vordergrund ein ehemaliges Sanatorium, heute ein Hotel.




Ab und zu sieht man etwas blühen. Willkommene Farbtupfer für jeden Fotografen.










Immer wieder kommen wir an kleinen Badebuchten vorbei.










Eine der Marinas von Opatija kommt in Sicht.






Eine Möwe, in der Ferne ist Rieka zu sehen.




Jetzt sind wir gleich am Hotel Kvarner.
Es wurde 1884 als Sanatorium für Lungenkranke eröffnet und hatte früher
den Namen "Quarnero".
Sehr schnell entwickelte sich das Haus zum eleganten Treffpunkt der
"Schönen und Reichen".
Auch der Hochadel war auf der Gästeliste.










Villa Angiolina




Ein Wahrzeichen von Opatija: Mädchen mit Möwe




Möwe ohne Mädchen




Weiter gehts








Nun machen wir uns auf den Rückweg.
Wir gehen durch die Stadt zurück um noch Fotos von den tollen
Villen zu machen.












Das war ein kleiner Eindruck von Opatija.
Einen Spaziergang auf der Uferpromenade kann ich wirklich empfehlen.
Die Stadt beeindruckt natürlich durch die Architektur, größtenteils
aus der "Belle Epoche".
Aber es ist eben doch eine Stadt, mit Straßenlärm, Abgasgeruch
und einer gewissen Hektik.
In Volosko, dem Vorort im Norden von Opatija, geht es schon etwas ruhiger
und gelassener zu.

Vielen Dank für Euer Interesse.

Gruß
Andi
 
E

ELMA

Guest
#6
Dein Bericht könnte zu einem Besuch von Opatija regelrecht verführen! Im Frühjahr auf alle Fälle!


Gut gemacht Andi - die Anschaffung des neuen Fotos hat sich gelohnt ( obwohl die Kamera immer nur Werkzeug ist - gute Bilder muss der Fotograf machen - und das ist Dir gelungen :gut:)

Danke, dass Du uns auf den Spaziergang mitgenommen hast.
Mit etwas Phantasie kann ich mir leicht die vornehmen Damen aus der Habsburger adligen Gesellschaft vorstellen, wie sie sich vor etwas mehr als 100 Jahren auf dieser schönen Promenade vor der Kulisse dieser prächtigen Häuser präsentiert haben...

Gruß,
Elke
 

balou

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
12. März 2006
Beiträge
517
Zustimmungen
152
Punkte
43
#7
Hallo Andi,
na da hast Du ja wohl die richtige Wahl bei Deiner Kamera getroffen, gute Bilder.
Wir sehen diese Strände immer nur im Juli und August, da sind sie total voll mit Gästen. Wie schön sie sind wenn sie leer sind, konnte man nur erahnen. Kaum zu glauben das es sich um die selben Strände handelt.

Gruß
Balou
 

Mifle0371

Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
9. Apr. 2008
Beiträge
2.000
Zustimmungen
353
Punkte
83
Ort
Chemnitz
#9
Schöne Fotos mit einer offensichtlich guten Kamera.


Ich bin schon am überlegen ob ich mir auch etwas besseres zulege...

Michael
 

Josef1

aktives Mitglied
Registriert seit
23. Feb. 2005
Beiträge
264
Zustimmungen
14
Punkte
18
Alter
74
#10
Andi Bolle, was hast Du Dir für eine Kamera gekauft?

Da Du wirklich herrliche Bilder aufgenommen hast.

Möchte mit vielleicht wieder mal eine neue Kamera kaufen.

Liebe Grüße

Josef
 

iTom

aktives Mitglied
Registriert seit
12. Juli 2008
Beiträge
440
Zustimmungen
12
Punkte
18
Ort
OberÖsterreich
#11
Hallo Andi Bolle,
Danke für die schönen Eindrücke, erinnert mich auch an den gleichen Spaziergang den wir mal im Dezember gemacht haben. Da verbrachten wir vor einigen Jahren ein verlängertes Wochenende im Hotel Millenium**** (das 4.letzte Foto in deiner Reihe). Da wollten wir mal Kroatien im Winter sehen, etwas spazieren ohne Massentrubel und außerdem wars unser 20. Hochzeitstag (wird mir gerade zugeflüstert, hät´s schon wieder vergessen).
Opatija ist wirklich eine Reise wert (außerhalb der Saison)

LG, Thomas
 
H

Harry1958

Guest
#12
Tolle Fotos,
danke für´s virtuelle Mitnehmen.
Opatija ist schon einen Besuch wert, alleine wegen der alten Prachtbauten.

Gruß Harry
 

Andi Bolle

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
1. Aug. 2010
Beiträge
2.948
Zustimmungen
4.177
Punkte
113
#13
@ Alle: Daaannkeee.:smile:

@ Jürgen, Parken war kein Problem. Wir fahren nur vor oder nach der
Hauptsaison. Somit hatten wir noch nie Probleme einen Parkplatz zu finden.
Im September allerdings möchten wir Split, Dubrovnik, Sibenik usw sehen.
Ich fürchte dort ist immer Hauptsaison. ;)

@ Josef, ich hab mir eine Nikon Coolpix P7000 gekauft.
Also keine Spiegelreflex und auch keine kompakte Taschenkamera sondern
so zwischendrin.
Fest eingebautes Objektiv, Funktionen vergleichbar mit Spiegelreflexkameras
aber noch handlich genug um sie am Gürtel zu tragen.
Bei der Nikon ist, im Vergleich zu "normalen" Kompakten ein größerer und
besserer Bildsensor eingebaut.
Ich glaube, das ist entscheident für die Bildqualität.
Vergleichbar ist die Canon Powershot G12.
Natürlich sind gute Spiegelreflexkameras noch besser.
Aber auch teurer und nicht so handlich.

Also ich bin zufrieden. Ein schwenkbares Display wär noch schön gewesen.
Na ja, irgendwas findet der Nörgler immer.;)

Mehr zum Thema Nikon hier:

Testbericht/Nikon_Coolpix_P7000

www.chip.de/bestenlisten/Bestenliste-Digitalkameras

In diesem Thema hier haben mir andere Foris Ratschläge und Tipps gegeben:

http://www.adriaforum.com/kroatien/eine-neue-digitalkamera-muss-her-aber-welche

Gruß
Andi
 

iris69

neues Mitglied
Registriert seit
22. Jan. 2012
Beiträge
11
Zustimmungen
4
Punkte
3
#15
mein gott,was tolle bilder!!!! mein mann nimmt im april 2012 an einem renntraining teil in rijeka.wir wollen noch ein paar tage urlaub dran hängen ,sind aber noch unschlüssig wo und somit auf deinen beitrag gestossen. da wir mit womo und anhänger reisen, bräuchten wir schon einen guten Cp in der nähe der überwacht sein sollte und wo man die schönen plätze auf deinen fotos auch in 10-15 min.gehweg erreichen kann. hast du eventuell ein paar tipps für uns? wäre suuuuper!!!!
 
E

ELMA

Guest
#16
Hallo iris!

Ich bin zwar nicht Andi Bolle- aber Womofahrerin.

Unsere Erfahrung mit Opatija, Icici, Lovran: das sind extrem wohnmobilunfreundliche Städtchen. Überall Parkverbot ausdrücklich für Wohnmobile.
Die wollen uns nicht.....

Wohnmobilstellplätze : Fehlanzeige (wie fast überall in HR)
Freies Stehen: in HR nicht erlaubt
Campingplätze im April: Vielleicht habt Ihr Glück und der Platz in Icici oder in Medveja ist schon geöffnet.
http://www.crocamps.com/de/camping-opatija-icici-istrien/
http://www.crocamps.com/de/camping-medveja-medveja-kvarner/ ( geöffnet ab 5.4. ? - bitte überprüfen)

Wenn ihr Zeit habt und an der istrischen Ostküste ein Stück weiter fahrt, dann ist der nächste Campingplatz erst in Rabac - Camp Oliva ( die Öffnungszeiten weiß ich nicht - vermutlich ab 21.4.)
Es ist ein schöner Platz.

Auch rund um Rijeka gibt es keine Campingplätze - erst wieder an der Festlandküste südlich von Kraljevica oder auf der Insel Krk.
http://www.crocamps.com/de/kvarner-bucht/s17/


Aber vielleicht hat jemand hier im Forum noch andere Erfahrungen und Ideen!

Gruß,
ELMA
 

Andi Bolle

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
1. Aug. 2010
Beiträge
2.948
Zustimmungen
4.177
Punkte
113
#17
Hallo iris69, leider kann ich Euch bei der Suche nach einem CP nicht helfen.
Wir waren nur einen Tag in Opatija und sind keine Camper.
Hier sind die Camping-Spezis gefragt. :smile:

Gruß
Andi
 

tosca

Globale Moderatorin
Mitarbeiter
Registriert seit
16. Juni 2006
Beiträge
5.471
Zustimmungen
4.733
Punkte
113
Ort
Südbaden
#18
Hallo Andi,

wie gut, daß es immer wieder passiert, daß ältere threads aus der Versenkung geholt werden - dieser tolle Bericht ist mir doch tatsächlich entgangen, drum verspätet aber herzlich - großes Dankeschön - Opatija liegt immer "unten rechts" ;-) wenn wir die Autobahn in Richtung Krk/Cres fahren. Und dann denke ich so im Vorbeifahren, "wäre bestimmt auch mal einen Ausflug wert" - die Bilder von Dir von der alten Bäderarchitektur der kuk -Monarchie sind wirklich sehr schön!
Diese Stadt sollte man sich wirklich mal anschauen.
Danke für die Führung!
 

balou

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
12. März 2006
Beiträge
517
Zustimmungen
152
Punkte
43
#19
Hallo Iris,
der CP in Rabac ist in der Regel ab Ende März geöffnet.

Gruß
Balou
 

Sporting 505

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
27. Dez. 2011
Beiträge
3.912
Zustimmungen
9.899
Punkte
113
Ort
Saarland
#20
Danke für die tollen Eindrücke,das erhöht die Spannung für uns.Wir freuen uns auf einen Urlaub in einem noch unbekannten Land!
Ich find die Bilder(alle) hier strahlen so eine Ruhe aus ich kann nicht's hektisches daran finden,das ist mir auf vielen Fotos aus der HS. Auch schon aufgefallen.Ich glaube dort findet auch jeder noch ein Plätzchen wo man in Ruhe verweilen kann-oder täusche ich mich?
Ute
 
Top Bottom