Njivice Ende Februar

Registriert seit
22. Mai 2013
Beiträge
30
Zustimmungen
15
Punkte
8
#1
Hallo, kann mir einer sagen welche Restaurant Ende Februar in Njivice geöffnet sind??
 

Mick

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
8. Feb. 2004
Beiträge
3.757
Zustimmungen
1.299
Punkte
113
Alter
45
Ort
Olching, Germany
#4
Ich vermute mal, keines. Als wir vor drei Jahren dort waren, sagte unsere Vermieterin,dass Njivice sehr schön sei. Aber leider ab November bis zum Ende März auch sehr tot. Die meisten Vermieter wohnen in Zagreb und verbringen dort auch den Winter. Auch die Hotels und der Campingplatz sind noch geschlossen, die öffnen erst im April. Dementsprechend wird es sich auch für die Gaststätten nicht lohnen zu öffnen. Bzw. bei der Konoba Vijon sind die Betreiber Mazedioner und verbringen den Winter mit der Familie in der Heimat.

Allerdings sollte in Krk-Stadt einiges offen sein. ;)
 

hiking & biking

aktives Mitglied
Registriert seit
21. Feb. 2017
Beiträge
187
Zustimmungen
345
Punkte
63
Ort
nur unterwegs: Bayern, Dalmatien, Italien
#5
In der ersten Februar Woche hatte das "Kod Dide" offen. Auch die Pizzaria La Rosa hatte Betrieb. Die Pizza ist ok, habe wenige locals gesehen, daher müsste noch eine weitere Fastfood-Quelle offen haben...

Grüße
Ben
 
Zuletzt bearbeitet:

Marius

Forums-Philantrop
Registriert seit
27. Feb. 2008
Beiträge
17.024
Zustimmungen
11.585
Punkte
113
Ort
Medulin
#6
Ergaenzung fuer Interessierte:

„Kod dide“

heißt: „beim Opa“

(Deutschland-Deutsch: Oppa)

Ergaenzung fuer ganz besonders Interessierte: Auf Oesterreichisch wird der Opa viel zaertlicher ausgesprochen, das O muss man bei Opa wie bei Ohren aussprechen, waehrend das Deutschen-Oppa ausgesprochen wird wie Otto)
 

Heiko705

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
16. Juni 2013
Beiträge
4.616
Zustimmungen
9.147
Punkte
113
Alter
45
Ort
Kassel
#7
Nicht überall; bei mir klang das Opa-O immer wie in "Ohren". Und ich wohne mitten in Deutschland. Wenn man es wie in "Otto" ausspricht, ist das für mich eher scherzhaft gemeint.
 

Barraquito

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
5. März 2018
Beiträge
2.196
Zustimmungen
4.717
Punkte
113
#8
Marius,

hier haste irgendwo mal was Falsches:p gehört, auch im Süden spricht man das nicht so aus. :eek:

Ein freundlich-liebevolles-etwas in die Länge gezogenes O(oooo)pa.
 

Zimme und Julia

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
5.497
Zustimmungen
12.512
Punkte
113
#9
Mein Cousin aus dem Burgenland in Ö, sagte immer Oppa. Bei denen spricht man das ganz hart aus. Bei uns sagt man eher Oooopa ;)

In Njivice hat um die Zeit sicherlich was offen. Die Einheimischen brauchen auch eine Konoba :bia: Ansonsten kann man auch im Hotel Beli Kamik essen. Das ist auch im Resort vom CP!

SG, Julia
 

Marius

Forums-Philantrop
Registriert seit
27. Feb. 2008
Beiträge
17.024
Zustimmungen
11.585
Punkte
113
Ort
Medulin
#13
Da hast du völlig recht, Markus, ich frage mich auch, wie zum Geier man von einem Restaurant namens „beim Opa“ auf Opa-Themen kommt. Welch abwegige und unergründliche Gedankengänge und Assoziationsketten sich da wohl abgespielt haben mögen? ;-)
 
Top Bottom