Nationalpark Plitvicer Seen im April, Teil 2

Andi Bolle

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
1. Aug. 2010
Beiträge
2.948
Zustimmungen
4.177
Punkte
113
#1
Übersicht über die Teile des Berichtes
Teil 1
Teil 2
Teil 3


Lasst uns nun weiter durch den Nationalpark wandern.
Auf gut angelegten Wegen passieren wir kleine und große Wasserfälle und
Seen, die je nach Lichteinfall oder Pflanzenbewuchs in unterschiedlichen
Farben leuchten.







Inzwischen sind wir am Gradinsko See angekommen.















Das frische Grün an den Bäumen leuchtet in der Sonne.















Der Holzsteg schlängelt sich weiter durch diese großartige Landschaft.
Die Natur wird sich hier selbst überlassen.
Umgestürzte Bäume bleiben liegen.












Verkehrs-Knotenpunkt



Ab und zu sind schon Blüten zu sehen.















Am Galovac See gehen wir hoch auf einen oberen Weg.
Von dort kann man die Farben des Wassers besonders gut sehen.
















Wir befinden uns am Veliko See.







"Was glotzt´n so.
Noch nie ne Ente gesehen?!"









Nach viereinhalb Stunden kommt das Ziel unserer Wanderung in Sicht.
Hier gibt es ein kühles Bierchen.




DENKSTE!



Ok, in Sichtweite ist die Bushaltestelle.
Er muss gleich kommen und bringt uns zurück zu Eingang 2.
Von dort müssen wir nur noch bis Eingang 1 laufen.




NOCHMAL DENKSTE!


Der Bus fährt zur Zeit nur zwischen Station 1 und 2. Super!
Das bedeutet wir müssen ungefähr 2 Drittel des Weges zurück laufen.
Für uns die Möglichkeit, auf einer etwas anderen Route noch einige Fotos
zu machen.
Allerdings waren an der Haltestelle auch Familien mit kleineren Kindern,
die tapfer bis hier her gelaufen waren.
Die fanden das ganze gar nicht mehr lustig. :sad:

Also Leute, es nützt nix, dann gibt´s halt noch einen 3. Teil. :smile:

Gruß
Andi


Hier geht es zu den Teilen 1 und 3

Teil 1

Teil 3
 

burki

Administrator
Mitarbeiter
Registriert seit
24. März 2004
Beiträge
21.908
Zustimmungen
8.216
Punkte
114
Alter
64
Ort
Baden-Württemberg
Website
www.adriaforum.com
#2
Hey Andi

Das mit den 50 Bildern im Bericht ist ja nicht bös gemeint. Bei meiner 1000 DSL Leitung warte ich schon mal rund eine Minute bis ich alles sehe ;)

Wieder tolle Fotos, guter Blick für,s Detail, ein Bericht der Spaß macht zu lesen.

burki
 

Andi Bolle

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
1. Aug. 2010
Beiträge
2.948
Zustimmungen
4.177
Punkte
113
#5
Irgendwann, irgendwann schau ich die mir auch noch live an.
Das solltest Du auch, Armin.
Die Fotos können nicht annähernd vermitteln was man dort erlebt.
Du hörst ständig das Wasser rauschen, mal laut, mal leise.
Die Vögel zwitschern und der Geruch von frischer Natur.
Ehrlich, es lohnt sich auch eine Anreise von Weiter her.
Kannst beim NP in Hotels übernachten.
Allerdings, wenn Du es Dir aussuchen kannst, fahr nicht in der Hauptsaison. ;)

Gruß
Andi
 

tosca

Globale Moderatorin
Mitarbeiter
Registriert seit
16. Juni 2006
Beiträge
5.488
Zustimmungen
4.746
Punkte
113
Ort
Südbaden
#6
Lieber Andi,

ein wunderschöner Bericht ist Dir gelungen - tolle Fotos, wunderbare Motive - es ist eine Heidenarbeit die Fotos zu sichten und auszusuchen für den Bericht (sicher hast Du unzählige Bilder geschossen, mir geht's jedenfalls immer so ;-) )
Ich war zwar schon zwei Mal bei den Seen, das letzte Mal vor eineinhalb Jahren, und dachte eigentlich das reicht jetzt vorerst mal, aber Dein Bericht macht mir doch schon wieder "Appetit" :)
 
J

JoJo40

Guest
#7
Hallo Andi ...

nach dem vielen Lob möchte ich aberauchmal Kritik loswerden 8)

;) Also, ich finde es schade dass du diesen Bericht hier einsetzt,
denn dann brauchen die Urlauber, die sich die Plitvicer Seen in der Hauptsaison "antun" wollen eigentlich nicht mehr hinzufahren. ;)

So schön wie du es uns hier aufzeigst, so schön werden wohl die wenigsten die Chance haben diese Naturwunder zu erleben. Hoffe sie sind dann nicht zu enttäuscht - bei der Sichtung ihrer eigenen Bilder :oops:

Freue mich auf Teil 3 ... :D
 

Andi Bolle

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
1. Aug. 2010
Beiträge
2.948
Zustimmungen
4.177
Punkte
113
#8
Hallo Andi ...

nach dem vielen Lob möchte ich aberauchmal Kritik loswerden 8)

;) Also, ich finde es schade dass du diesen Bericht hier einsetzt,
denn dann brauchen die Urlauber, die sich die Plitvicer Seen in der Hauptsaison "antun" wollen eigentlich nicht mehr hinzufahren. ;)
Ich bitte um Entschuldigung.
Wie unbedacht von mir.
Werde mich bessern, irgendwann. :smile:

Gruß
Andi
 
Top Bottom