Montenegro - mal zum Nachbar geschaut

burki

Administrator
Mitarbeiter
Registriert seit
24. März 2004
Beiträge
22.837
Zustimmungen
10.261
Punkte
114
Alter
65
Ort
Baden-Württemberg
Website
www.adriaforum.com
#1
Profitgier an Montenegros Adriaküste
Schönheit und Schandfleck

Montenegro bezeichnet sich als "ökologischer Staat" - das steht sogar in der Verfassung. Doch der Tourismusboom an der Adria droht die Natur zu zerstören. Ein paar Einheimische kämpfen nun gegen Gier und Korruption.

Heute aber ist er nicht zum Vergnügen unterwegs, sondern in einer schwierigen Mission: Die Gegend, in der er aufgewachsen ist, die idyllische Bucht von Kotor, ist in Gefahr. Sie liegt im Nordwesten Montenegros, ist der einzige Fjord an der Adriaküste, gehört zum Unesco-Weltkulturerbe - und lockt immer mehr Touristen an.

Die ehemalige jugoslawische Teilrepublik Montenegro liegt am südöstlichen Rand Europas, hat keine Rohstoffe, kaum Industrie, wenig Chancen der EU beizutreten - und setzt deshalb auf den Adria-Tourismus als Wirtschaftsfaktor. Doch der droht das Land zu zerstören.

Fast überall am Meer, besonders in der Bucht von Kotor, werden Apartments und Resorts im Akkord hochgezogen. Ohne Rücksicht auf die Natur oder Vorschriften. Gemeinden, große und kleine Investoren hat ein Goldrausch ergriffen, und viele Behörden, zum Beispiel die Bauämter, sind bestechlich. Wer das anprangert, bekommt Schwierigkeiten.

kompletter Artikel
 

Sporting 505

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
27. Dez. 2011
Beiträge
4.975
Zustimmungen
12.516
Punkte
113
Ort
Saarland
#5
Wir werden vom 27.12 bis zum 6.1 2020 in Montenegro den Jahreswechsel verbringen. Haben ein Apartment in der Bucht von Kotor. Werde deine Reisebeichte natürlich noch lesen @claus-juergen . Einige hab ich schon durch, bin mal gespannt auf dieses uns noch unbekannte Land. Den ein oder anderen Tip hole ich mit bei dir dann noch persönlich auf unserem Treffen ab:D
 

claus-juergen

Globaler Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
15.990
Zustimmungen
16.384
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
#6
hallo Ute,

klar können wir in eineinhalb Wochen über Montenegro ratschen. Uns hat es dort sehr gut gefallen. Eigentlich möchte ich schon noch mal da hin fliegen, zumal ich ab Memmingen in eineinhalb Stunden in Podgorica bin. Ein wunderschönes Land, welches ich nur teilweise entdeckt habe. Vielleicht schaff ich es sogar mit Suzi mal so weit in den Süden. Mal sehen, was kommt.

grüsse

jürgen
 

Sporting 505

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
27. Dez. 2011
Beiträge
4.975
Zustimmungen
12.516
Punkte
113
Ort
Saarland
#9
Hallo Julia , der Bericht scheint schon älter zu sein. Hab ich vor Wochen schon mal gelesen. Wurde de evtl. wieder eingestellt? Z. Zeit ist hier nichts Auffälliges derart festzustellen.
 

Julia 35

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
9.023
Zustimmungen
17.869
Punkte
113
#10
Hallo Ute, der Bericht ist von heute:)
Gut dass nichts ist! Das war in der Nacht zum Freitag. Sowas braucht man im Urlaub nicht.
Geniesst eure Tage und kümmert euch um schöne Landschaften und haltet Ausschau nach gutem Essen;)
 
Top Bottom