Meine Erinnerungen an die LIBURNIJA

Eisenbahner

aktives Mitglied
Registriert seit
23. März 2009
Beiträge
213
Zustimmungen
183
Punkte
43
Website
schipholspotter.wixsite.com
#1
Hallo Forum!

Im Jahr 2014 verkehrte die traditionsreiche Küstenlinie Rijeka-Dubrovnik der Jadrolinija letztmalig. Wir konnten diese schöne Minikreuzfahrt noch mehrfach mitmachen. Etwas bedauert habe ich, dass für diese Linie als touristischen Selbstzweck - also nicht als Mittel zum Ziel - keine Werbung gemacht wurde. Das hatte ich 2014 "selbst nachgeholt" und für ein nettes Mitglied der Besatzung einige Plakate gebastelt und auch als Foto übergeben. Ich zeige sie hier einmal, vielleicht erinnert sich der eine oder andere an ähnliche eigene Eindrücke.
(Die Jadrolinija-Logos sind jeweils verpixelt)




"Die besten Cockpits sind reserviert für Jadrolinija-Passagiere":
Avio-Bar der LIBURNIJA




"Die schönsten Brücken können sich bewegen, sind weiß und werden betrieben von Jadrolinija":
Die LIBURNIJA unter der ???-Brücke (Wer erkennt sie?)




"Wenn die Sonne zu hell scheint, kann Jadrolinija sie für Sie abdunkeln":
Abendstimmung auf der LIBURNIJA




"Blaue Stunde auf See":
Durchblick vom Oberdeck der LIBURNIJA




"Die romantischsten Orte werden Ihnen nahegebracht vom Kapitän der Jadrolinija-Küstenlinie":
Blick vom Srd - Hausberg in Dubrovnik - in die dalmatinische Inselwelt, durch welche sich die LIBURNIJA bei ihren Fahrten schlängelte




"Unsere Schnellstraße auf See ist weniger schnell und mehr Weg":
In Zeiten der Küstenautobahn Anspielung auf Entschleunigung und Reisegenuss auf See



Viele Grüße aus Rovinj vom
Eisenbahner
 
Top Bottom