Mein 1. Flug -ganz allein....

Registriert seit
30. März 2004
Beiträge
86
Zustimmungen
1
Punkte
0
Alter
34
#1
Endlich - der 31.5.04......los zum Flughafen...
Frueh genug am Flughafen und doch bin ich die Letzte die eincheckt.....

Aus versehen hatte ich an der Schlange der 1. Klasse gestanden - die war ja kuerzer- doch dann wurde ich von einer Passagierin darauf aufmerksam gemacht, dass ich mich woanders anstellen sollte. Pflichtbewusst wie ich bin, tu ich es auch.

Ich stehe also an der langen Schlange, die nicht voran kommt, da vorne eine Frau mit zich Koffer, Kartons und Kinderwagen ins Flugzeug will. Ca. eine Stunde Wartezeit....grrrr....
Inzwischen sind alle bei der 1. Klasse abgefertigt u. ich darf - nachdem auf meiner Seite nur noch einer vor mir steht doch noch zur 1. Klasse. (Nebenbei bemerkt .....da haette ich die ganze Zeit anstehen duerfen).

Dann gehe ich durch den Metalldetektor und -klar - es piept...also lasse ich mich gruendlich von der netten Frau absuchen ...nichts - ok (wusste3 ich schon vorher)

Nachdem ich dann umgestiegen bin und mit durchfragen auch den richtigen Flugsteig gefunden hatte traf mich ein mittelgrosser Schock - eini minimaschine mit Propeller. Und ich habe auch noch einen Sitzplatz am Fenster - wie schoen ....direkt neben dem Propeller wo es schoen laut ist.....

Nach einem recht lauten und holprigen Flug bin ich endlich in Triest angekommen, wo mich mein Onkel abholt. Bin fuenfzehn Minuten eher da....aber moment mal...wo ist mein Koffer????

Da war wieder mein Glueck .....Gott sei Dank - wenigstens mein Onkel ist da. ------Wo mein Gepaeck ist ...gute Frage....ab zur Info und dann, nach einer halben Stunde endlich los nach Kroatien.

Nach 1 1/2 Stunden sind wir endlich in Lovran angekommen. Aber leider ohne Koffer....

Nachdem wir die Sprachbariere in Italien am Flughafen ueberwunden hatten, wurde mir klar, dass ich gluecklich sein kann, wenn der Koffer in drei Tagen da ist.

Yuhu mein Glueck war mir hold. Naehsten morgen bekamen wir einen Anruf. Gegen 14.30 Uhr kommt einer mit dem Koffer nach Lovran.

Ich warte ab 13 Uhr auf der Terasse...man weiss ja nie....

So warte und warte ich. Bin langsam am verzweifeln....was wenn er Lovran nicht findet. Was wenn ich meinen Koffer doch nicht bekomme.....

Um 17 Uhr. der rettende Anruf ....OH NEIN auf Italienisch und das kann ich doch nicht. "Do you speak english" -"no" MIST

Gerade jetzt bin ich alleine. Was wenn er wieder zurueck faehrt, weil er mich nicht findet? Nach langem hin und her hat er doch noch auf Kroatisch seine Telefonnr. sagen koennen. Wie wir das hinbekommen haben - ohne Zeichensrache - keine Ahnung.

Mit der Nummer in der Hand pflitze ich schnell zur meiner Cousine ins Geschaeft -die Kann italienisch. Sie ruft an....ništa....oh ne....-moment....doch da geht jemand ran. SUPER. 10 minuten spaeter hatte ich meinen Koffer und zwar mit dem gesamten Inhalt.

Ich kann Euch sagen, dies war Aufregung genug.....wollte ja eigentlich entspannen.

liebe gruesse aus lovran....mala jessica -nun wieder etwas ruhiger :roll:
 

burki

Administrator
Mitarbeiter
Registriert seit
24. März 2004
Beiträge
22.812
Zustimmungen
10.225
Punkte
114
Alter
65
Ort
Baden-Württemberg
Website
www.adriaforum.com
#2
Hallo Jessica,
eine Geschichte, wie aus dem Leben, habe geschmunzelt ohne Ende :lol:

Jessi, was hattest Du eigentlich an, als Du ohne KOFFER warst, gibs davon ein Bild :?: :lol: :lol: :lol:

Schönen erholsamen Urlaub
Gruß burki
 
G

Guest

Guest
#3
Hallo Burki,
mir tat eben Jessi ganz schön leid - arme Maus - schon so blöd im Flugzeug sitzen - das ist nicht angenehm!
Gottseidank ist ja jetzt alles i.o.

Tschau Ini
 

Ecki

neues Mitglied
Registriert seit
12. März 2004
Beiträge
16
Zustimmungen
0
Punkte
0
Alter
60
#5
Wieso Bilder?? Von dieser Reise hättest du einen Film drehen können.
:D :D :D
Viele Grüße Ecki
 

Zlatko

Administrator
Registriert seit
9. Feb. 2004
Beiträge
765
Zustimmungen
101
Punkte
43
Alter
48
Ort
München
#7
Hallo Jessi,

wäre wohl frech von mir, wenn ich Dich nach den Busverbindungen Triest-Istrien frage? :roll: :wink:

Einfach super Dein Bericht! :D

Viele Grüße

Zlatko
 

Gartenzwerg

aktives Mitglied
Registriert seit
12. Mai 2004
Beiträge
180
Zustimmungen
0
Punkte
0
Alter
34
#8
Hallo Jessi,

da hast Du ja gute Nerven bewiesen. Und ich hoffe Du kommst ohne weitere Katastrophen wieder gut nach Hause :)

Aber erstmal: einen schönen Aufenthalt und erhole Dich gut

Melanie
 

Raimunde

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
6. Apr. 2004
Beiträge
1.046
Zustimmungen
14
Punkte
38
Ort
Liznjan/Linz
Website
www.istrien-appartment.de
#9
Hallo Jessi!
du Arme, aber du hast doch trotzdem großes Glück, dass du in einem soooo schönen Land Ferien machen kannst! Da nimmt man doch manches in Kauf!!!
Liebe Grüße , Raimunde

toller Bericht!!! :lol: :lol: :lol:
 
Registriert seit
30. März 2004
Beiträge
86
Zustimmungen
1
Punkte
0
Alter
34
#10
Hallo Leute,
danke das ihr so stark mit mir fuehlt....besonders die, die lachen koennen.....also ich wusste irgendwan nicht mehr- soll ich weinen oder lachen. ich habe versucht mich mit scherzen ueber den - zum glueck - kurzen verlust ueber wassser zu halten.

Fuer die Neugierigen: hatte eine jeans und ein sweatshirt an-und ne laessige baumwollbluse drueber.....was denkt ihr nur? :?

Leider ist das Wetter immernoch sehr mies. Meist regnet es oder es ist bewoelkt. Daher weiss ich noch nicht, wie ich an die tollen fotos kommen soll.

@zb: busverbindung? wurde doch von meinem onkel von triest mit dem auto abgeholt und mein koffer wurde direkt nach lovran gebracht. :(

nun, wer details wissen will, bin ja morgen im chat!

mala :wink:
 
C

Carlo

Guest
#11
Reisebericht

:cry: Hallo Mala

alle Oberteile nur Oberteile ausziehen bei schlechtem Wetter holt man
sich sonst den Tod :wink: :wink: :wink: :wink: :wink: :wink:

mfg Prijatel Carletto
 
Top Bottom