Medulin oder Rab ???

Lippinio

neues Mitglied
Registriert seit
31. Jan. 2015
Beiträge
6
Punkte
3
Alter
48
Hallo zusammen,

wir haben uns entschieden wieder mal nach Kroatien zu fahren.
Diesmal sind wir allerdings zwei Familien mit Kindern. Wer hat Erfahrungswerte mit Medulin und oder
Rab ( Lopar) ?
Vielleicht gibt es ja noch andere Vorschläge, die für Kinder super geeignet sind. Ich bedanke mich schon mal vorab.

Gruß Lippinio
 
D

diavolo rosso

Guest
Hallo Lippino,

ich kenne Beides ziemlich gut.
Doch erst mal Fragen:

Wie alt sind die Kinder? Braucht Ihr Sandstrand?
Wann genau wollt Ihr fahren? Das ist ganz entscheidend.

liebe Grüße
vom Roten Teufel
 
M

Marius

Guest
Da hat Heiko völlig recht.
Nehme meinen Rat hiermit zurück!

Man bräuchte mehr Informationen, was denn gesucht wird. Ich dachte nur, dass wenn zwei Familien mit Kindern unterwegs sind, ist eine große Auswahl an unterschiedlichen Stränden wichtig und eine breite Palette an möglichen Aktivitäten.

Da ich aber Lopar nicht kenne, kann es freilich sein, dass das dort ebenfalls alles geboten wird.

Daher, bitte Luppino, Erwartungshaltung konkretisieren! :)
 

regina64

aktives Mitglied
Registriert seit
11. Juni 2011
Beiträge
177
Punkte
63
Ort
Huttenheim Deutschland
Kenne Rab und Lopar von Tagesausflügen.
Mit Kindern würde Ich Medulin bevorzugen.
Wir machen nächstes Jahr mit Familie und dann 4 jährigen Enkel das 3. mal Urlaub in Istrien.
Man hat da auch bei schlechtem Wetter, dem Nachwuchs wesentlich mehr zu bitten als auf der Insel!
Für junge Erwachsene ist natürlich das Party Angebot auf Rab auch nicht zu verachten.
Mit kleineren Kindern würde Ich auf jeden Fall Medulin bevorzugen.
Auch schon wegen der besseren Infrastruktur,(Arzt ,Krankenhaus, Einkauf, Freizeitaktivitäten usw.)
 

Lippinio

neues Mitglied
Registriert seit
31. Jan. 2015
Beiträge
6
Punkte
3
Alter
48
Hallo zusammen,

danke für die schnellen Antworten. Die Kinder sind zwischen 7 und 10 Jahren.
Sandstrand wäre schon klasse. Habe irgendwo gelesen, dass dies in Medulin für die Kinder richtig gut ist ...
 

berno

aktives Mitglied
Registriert seit
6. Apr. 2012
Beiträge
389
Punkte
63
Hallo zusammen, da ich nur medulin kenne ,kann ich mich nur zu den Örtlichkeiten dort äußern.
Sandstrand ja wobei badeschuhe trotzdem benötigt werden. Dazu ist der Strand sehr flach was sich auch gefüllte 100 Meter für geübte Schwimmer so vorsetzt.
Aber wer mobil ist hat zig Möglichkeiten was passendes um medulin zu finden.
Zur Not wird gerne geholfen von den hier anwesenden.
Gruß berno
 

burki

Administrator
Mitarbeiter
Registriert seit
24. März 2004
Beiträge
23.952
Punkte
114
Alter
66
Ort
Baden-Württemberg
Webseite
www.adriaforum.com
Für Medulin sieht das so aus

dsc03429-1-jpg.7664

In Lopar hast dieses hier (Foto von Heiko705)

IMG_9431.jpg


Für Kinder in euren Alter würde ich auch Medulin bevorzugen.

burki
 
  • Like
Reaktionen auf meine Beiträge: Julia 35
D

diavolo rosso

Guest
Hallo Lippino,

der Sandstrand in Medulin ist überschaubar. Dort wollen ALLE mit Kindern hin. Unmöglich in der Hochsaison.
Doch Du hast noch nicht geantwortet, WANN genau ihr fahren wollt.

liebe Grüße
vom Roten Teufel
 
  • Like
Reaktionen auf meine Beiträge: burki

claus-juergen

Globaler Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
20.602
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
hallo Lippinio,

schau dir am besten oben im Fotoforum mal die Bilder beider Strände und Orte an. Da kannst du recht gut vergleichen. Vielleicht fällt dir dann die Entscheidung leichter.

grüsse

jürgen
 

Zsiggi

Mitglied
Registriert seit
3. Juni 2007
Beiträge
68
Punkte
33
Ort
Aalen
Hallo Lippinio,
ich kenne beide Strände sehr gut und war schon mehrmals da.
Eins muss Dir gleich klar sein wenn Du mit Deinen Kindern da oder dort Urlaub machst :
1. ) Es ist vermutlich Hauptsaison und der Strand ist beiderseits sehr voll.
2. ) Dazu unterschätzen viele die Wartezeit am Fähranleger zur Insel Rab. Da werden die Kinder schon mal ungeduldig. Ich fahre immer nachts und schaue dass ich eine der ersten Fähren erwische um lange Wartezeiten zu vermeiden. Einmal auf der Insel kannst Du Dir die Zeit andersweitig vertreiben bis man die Wohnung bzw. Zimmer beziehen kann.
Den aktuellen Fährplan findest Du hier im Forum.
Mir persönlich ist Lopar - San Marino lieber da dort der Natursandstrand größer ( breiter und länger ) ist und in Medulin ist er am Ufer nur aufgeschüttet. Als wir vor ein paar Jahren in Medulin in der Vorsaison Urlaub machten baggerte dort sogar noch der Bagger und schüttete den Strand mit Sand aus dem Meer auf. Zudem finde ich dass das Meer in San Marino etwas offener ist.
Beide Strände sind sehr flach abfallend ( in San Marino noch etwas mehr ) und dadurch ist das Wasser auch etwas wärmer als an anderen Stränden. Wellen wirst Du an beiden Stränden kaum finden.
Für Deine Kinder und Dich / Euch findest Du an beiden Orten alles was das Herz begehrt.
In Medulin bist Du in der Stadt und in San Marino im größeren Dorf wo Du aber alles bekommst was Du willst. Gleich hinterm Strand ( ca. 70 m je nachdem wo man liegt ) ist auch eine kleine Ambulanz und sogar ein kleiner Supermarkt ( ca. 50 m )
In der Inselhauptstadt Rab ( Entfernung ca. 13 km ) gibt es auch ein kleines Krankenhaus.
Am Festland hast Du sicher mehr Ausflugsalternativen als auf der Insel aber mir wurde es auf Rab noch nie langweilig.
Falls Du / Ihr Sandstrand liebt kann ich Dir noch NIN ( ca. 15 km von Zadar entfernt ) in Norddalmatien empfehen. An den Natursandstränden ist aber für die Kinder nicht soviel geboten wie in Medulin oder San Marino. Da müsstet Du nach Zaton in das Holiday Camp rüber aber das ist meistens überfüllt.
In Umag / Istrien könnte ich Dir noch tlw. das Stella Maris empfehlen. Es ist eine schöne Ferienanlage mit einer kleinen Bucht wo der Kiesstrand künstlich angelegt ist aber der Zugang zum Meer sehr klein ist.
Du kannst Dir ja auch mal alles bei Google Earth anschauen um Dir z.B. ein Bild über die Lage der Gegebenheiten zu machen. Dazu kannst Du auch noch im Forum allerlei in Erfahrung bringen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top Bottom