"Mautregelung in Slowenien ab 2018"

Carpe Diem

aktives Mitglied
Registriert seit
10. Dez. 2008
Beiträge
286
Zustimmungen
22
Punkte
18
Ort
Mitte Bayerns
#1
Seit 2018 brauchen Wohnmobile >3,5 t in Slowenien auch eine Mautbox (ähnlich der Gobox in Österreich).
Achtung bis vorletzte Woche standen noch keine Schilder die darauf aufmerksam machten an der Grenze.
Wir haben es auch nur durch Zufall erfahren.
 
E

ELMA

Guest
#2
Seit 2018 brauchen Wohnmobile >3,5 t in Slowenien auch eine Mautbox (ähnlich der Gobox in Österreich).
Ja, die Informationen dieses Threads von 20o9 sind veraltet. ( Den Teil könnte man eigentlich ins Archiv schieben )

Hier das neue Mautsystem
https://www.dars.si/
Info auch zur Vignette
https://www.dars.si/Dokumenti/Toll/Methods_of_payment/Vehicles_up_to_35_t/Vignette_308.aspx

Hier noch eine übersichtliche Darstellung des ADAC
https://www.adac.de/reise_freizeit/maut/slowenien/default.aspx?ItpId=145

Seit 1. April 2018 brauchen auch LKWs ( einschl Wohnmobile) > 3,5,t( ähnlich wie in Österreich ) eine DarsGo unit Box.
https://www.darsgo.si/portal/de/gerät
https://www.darsgo.si/portal/de/zuhause
https://www.darsgo.si/portal/de/nachrichten#novica

Hier ein Forumsbeitrag vom 9. Mai 2018 dazu
http://www.adriaforum.com/kroatien/threads/slowenien-baut-endlich-die-mautstationen-ab.82705/

In diesem Zusammenhang sind vielleicht auch die Erfahrungen mit der digitalen Maut in Österreich interessant.
Hier ein Forumsbetrag vom 2.Mai 2018
http://www.adriaforum.com/kroatien/threads/maut-u-vignetten.82684/

Gruß,
Elke
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
E

ELMA

Guest
#3
Den Teil könnte man eigentlich ins Archiv schieben
Danke Klaus , für die Aktualisierung des Themas

Was für Gespannfahrer sicher besonders interessant ist:
Quelle und Ziat:
https://www.adac.de/reise_freizeit/maut/slowenien/default.aspx?ItpId=145
"Gespanne mit einem Zugfahrzeug über 1,3 m an der Vorderachse werden höher bemautet.
Anhänger werden nicht gesondert bemautet."


( Das ist wie in Österreich,
im Gegensatz zu Italien, wo die Achsen des Anhängers zur Achszahl des Zugfahrzeugs dazugezählt werden)
https://www.adac.de/reise_freizeit/maut/italien/default.aspx?ItpId=69

Gruß,
Elke
 
Top Bottom