Maennerwirtschaft in Kastela

alterego

aktives Mitglied
Registriert seit
17. Mai 2012
Beiträge
384
Punkte
93
Für alle, die sich jetzt die Zunge abbrechen: Xiaomi spricht man Schaumi. ;)

Die Bilder machen mich sehnsüchtig.
Warum ist noch nicht Ende August? :bawling:
 

Julija

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
17.103
Punkte
113
So ein Handy habe ich auch. Muss mich Mal schlau machen. Die Bilder aus der Höhe sind genial geworden.
 

burki

Administrator
Mitarbeiter
Registriert seit
24. März 2004
Beiträge
25.585
Punkte
114
Alter
69
Ort
Baden-Württemberg
Webseite
www.adriaforum.com
Panorama von Kastel Stari aus der ersten "dunklen" Woche :)
full


Panorama Riviera Kastelle bis Split.
full


Kleines Panorama von Splitska auf der Tour mit Werner auf der Insel Brac, Postkartenmotiv :)
full


burki
 

Ralf 2.0

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
21. Sep. 2019
Beiträge
672
Punkte
93
Alter
58
Habe mir ein Xiaomi 13 mit Leica Kamera zugelegt. Diese war der Hauptgrund, denn die macht den Unterschied.
 
  • Like
Reaktionen auf meine Beiträge: Julija

burki

Administrator
Mitarbeiter
Registriert seit
24. März 2004
Beiträge
25.585
Punkte
114
Alter
69
Ort
Baden-Württemberg
Webseite
www.adriaforum.com
An die Wanderer oder "Rumspazierer".
Wer weiß denn wo ich hier gesessen bin wo man Quasi seinen "Löffel" abgibt. :)
Wer schon diese Örtlichkeit besucht hat kann sich garantiert daran erinnern.
full

burki
 
  • Like
Reaktionen auf meine Beiträge: hadedeha

burki

Administrator
Mitarbeiter
Registriert seit
24. März 2004
Beiträge
25.585
Punkte
114
Alter
69
Ort
Baden-Württemberg
Webseite
www.adriaforum.com
Hab noch ein Highlight aus unserer Männerwirtschaft zu erzählen.
@weka ,Werner, wann du im Frühstücksraum im blauen Haus gesessen hast bemerkte ich immer, wenn ich meine "Haustür" im Stockwerk über dir öffnete. :happy2:
Der Duft deines (auch meines) after shave stieg die Treppe hinauf, kein unverwechselbare Männerduft :zustimm:

burki
 
  • Like
Reaktionen auf meine Beiträge: Kastela

hadedeha

aktives Mitglied
Registriert seit
14. Juli 2004
Beiträge
215
Punkte
63
Ort
Apeldoorn / NL
Hallo lieber Burki,

nein, ich weiß nicht, wo das ist. Ist immerhin schon mehr als 1 1/2 Jahre her, dass ich da "rumspaziert" bin. Vielleicht waren die Gabeln auch gerade in der Spülmaschine, auch ist das gastronomische Angebot in Okrug Gornji ja nicht gerade klein.:question: Also - keine Ahnung von meiner Seite.
 
  • Like
Reaktionen auf meine Beiträge: Kastela

burki

Administrator
Mitarbeiter
Registriert seit
24. März 2004
Beiträge
25.585
Punkte
114
Alter
69
Ort
Baden-Württemberg
Webseite
www.adriaforum.com
Helga, das ist eine kleine Café Bar zwischen der Brücke und der Bura Line.
Hier genoss ich einen Kava Americano für 1,80 EUR, der wiederum anders daher kam als in anderen Cafés.
Hier befragte ich die nette Kellnerin nach dem Aufstieg / Wanderweg Richtung Gornji, der ja gleich in der nächsten Straße, ca. 50 m begann.
full

burki
 
  • Like
Reaktionen auf meine Beiträge: hadedeha

hadedeha

aktives Mitglied
Registriert seit
14. Juli 2004
Beiträge
215
Punkte
63
Ort
Apeldoorn / NL
Hihi, das kenne ich doch. Da habe ich zwei Mal was gegessen. Kleine, eher "altmodisch-Jugo" anmutende Speisekarte mit freundlichen Preisen. Keine Riesenportionen, aber lecker.
Aber Besteck hatten sie seinerzeit definitiv nicht im Blumenkasten. :D
 
  • Like
Reaktionen auf meine Beiträge: burki

Julija

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
17.103
Punkte
113
Helga, das ist eine kleine Café Bar zwischen der Brücke und der Bura Line.
Hier genoss ich einen Kava Americano für 1,80 EUR, der wiederum anders daher kam als in anderen Cafés.
Hier befragte ich die nette Kellnerin nach dem Aufstieg / Wanderweg Richtung Gornji, der ja gleich in der nächsten Straße, ca. 50 m begann.
full

burki
Wir waren da auch schon öfters. Eigentlich immer, wenn wir in der Nähe waren.
 
  • Like
Reaktionen auf meine Beiträge: burki

weka

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
8. Apr. 2007
Beiträge
1.124
Punkte
113
Alter
82

Hab noch ein Highlight aus unserer Männerwirtschaft zu erzählen.
@weka ,Werner, wann du im Frühstücksraum im blauen Haus gesessen hast bemerkte ich immer, wenn ich meine "Haustür" im Stockwerk über dir öffnete. :happy2:
Der Duft deines (auch meines) after shave stieg die Treppe hinauf, kein unverwechselbare Männerduft :zustimm:

burki
Die markante Duftkomposition ist der Klassiker unter den Herrendüften. Die herb-männlichen Akzente von Moschus und Ambra ergeben mit frischen und würzigen sowie warm-sinnlichen Edelholznoten den zeitlosen Duft für den modernen Mann.

Dieses deutsche Produkt gibt es seit ca. 60 Jahren und ist nicht gerade billig, soll aber jetzt keine Diskussion entfachen.
 
  • Like
Reaktionen auf meine Beiträge: burki

Kastela

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
7. Jan. 2009
Beiträge
5.264
Punkte
113
Ort
Kastela Haus Viersen
Webseite
www.haus-viersen.hr
Dann muss ich Zeljko nächstes mal sagen,das er nächstes mal von der Duftkomposition ,etwas mehr aufträgt,damit der Duft
von der untersten Etage bis nach oben zieht zu @weka und @burki Er benutzt ebenfalls den zeitlosen Duft für den modernen Mann. Fängt mit T an und endet mit c.:)
 
Zuletzt bearbeitet:

weka

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
8. Apr. 2007
Beiträge
1.124
Punkte
113
Alter
82

Julija

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
17.103
Punkte
113
Das ist ein toller Duft. Ich liebe diesen an Männern sehr:)
 
  • Like
Reaktionen auf meine Beiträge: burki
Top Bottom