Istrien 2007 - Unser 1. Treffen mit Klaus und Manfred

  • Ersteller des Themas Markohombre
  • Erstellungsdatum
M

Markohombre

Guest
#1
Zu Beginn des neuen Urlaubsjahres nahmen wir – das sind Gabi + Rudi mit Marius und Manja aus Armsheim und Birgit + Manfred mit Christian und Andre aus Altenberge - uns vor, in diesem Jahr endlich mal an einem Forumstreffen in Vrsar teilzunehmen. Wir sind schließlich schon zum 5. mal auf dem CP Porto Sole.
Am Dienstag, 10.07., gegen 18.00 h, war es endlich so weit. Wir begaben uns mit dem Radel den Berg hinauf Richtung Goran, um unser Abendessen einzunehmen.
Bei der Bestellung wandten wir uns an Marko. Auf die Frage, wann und ob der Stammtisch heute stattfindet, antwortete er: „ Ja, Klaus und Manfred kommen gleich, sie sind jeden Abend hier!“ Ab sofort ging jeder Blick von uns in Richtung Eingang. Jeder neue Gast war für uns Klaus oder Manfred. Irgendwann, wir waren gerade in unser Essen vertieft, trat ein etwas betagter aber noch immer gut aussehender Herr mit den Worten: „ Hallo ich bin der Klaus, ihr wolltet was von mir“ an unseren Tisch heran. Das war also Klaus. Wir hatten vorher keine Ahnung wie er aussieht oder wie alt er ist. Er war`s halt, der Klaus. Nach kurzer Vorstellungsrunde und etwas Smalltalk verabredeten wir uns für später, um in Ruhe unser Abendessen zu beenden.
Wir waren nicht ganz fertig, da wurde schon die 1. Runde Aspirin, dieses Zeug kannten wir bis dato gar nicht, von Klaus kredenzt. Nach unserem Wechsel an den Forums- Stammtisch sorgten weitere Tröpfchen für einen sehr schönen und unterhaltsamen Abend, den wir mit diesen beiden Haudegen verbrachten.





Am darauf folgenden Dienstag nahmen auch noch Barbara und Jürgen aus Oberursel teil.






Am Donnerstag, 12.07. kamen wir dann auf das Angebot von Klaus zurück. Er wollte uns mal Kroatien von einer ganz anderen Seite zeigen. Ohne was vorwegzunehmen, das ist ihm wirklich super gelungen.

Gegen 09.00 h, ging es vom Porto Sole aus los.
Wir fuhren über Flengi – Cusi – Dracevac – Radmani und machten in Sv. Lovrec unsere 1. Zwischenstation. Bei einem kleinen Rundgang besichtigten wir dieses alte kleine Örtchen, welches ich in den vergangenen Jahren während meiner Radtouren nur im Vorbeifahren wahrgenommen hatte.






Es ging dann weiter über Mrgani zu den Ruinen von Dvigrad.






Nach Dvigard führte uns Klaus über Kanfanar weiter in sein Lieblingsdorf – Svetvincenat-. Geschmack hat er muss ich sagen. Dieses verträumte kleine Städtchen liegt an der Straße Pazin – Pula . Wer es nicht kennt , fährt daran vorbei.









Ein sehr leckerer Cappuccino in einem der Straßencafes rundete unseren Besuch ab.






Über Kmed, vorbei an Bale ( soll auch ein sehr schönes Nest sein, für einen Besuch reichte dieses Jahr unsere Zeit leider nicht ) ging es dann zur Wallfahrtskirche Sv. Foska. Diese Kirche liegt inmitten freier Natur, fernab von Hektik und Stress. Sie ist eine Oase der Ruhe und wurde im Laufe der Jahre von Besuchern zu einem Wallfahrtsort gemacht. Im Bereich dieser Kirche wurden Strahlen gemessen, die aus dem Erdinneren hervorgehen. Diese Strahlungen sollen für Heilung von Krankheiten etc. verantwortlich sein.









Über Peroj und Vodnjan ging es dann zurück Richtung Vrsar.
Bei einem kurzen Stopp am Limski Kanal zeigte uns Klaus noch den im Forum schon häufig beschriebenen Fischladen.
Wir nahmen an diesem Tag wertvolle Eindrücke von Gegenden Istriens mit, die wir zuvor noch nicht gesehen hatten. Vielen Dank dafür Klaus.


Am Montag, 23.07.2008, konnten wir dann einem weiteren Highlight beiwohnen. Klaus + Manfred hatten für eine größere Gruppe in der Konoba Marija in Kruncici ein Abendessen organisiert. An diesem Essen nahmen auch Anita und Klaus + Kinder , die wir inzwischen bei Goran kennen gelernt hatten, teil. Barbara und Jürgen, sowie zwei Nichten von Klaus samt Ehemännern rundeten die Gesellschaft ab.
Es wurde ein sehr schöner Abend, an dem wir gespeist haben wie Gott in Kroatien.





auf dem Foto weiterhin zu erkennen Gabi, Birgit, Rudi und mein Namensvetter Manfred, Kumpel von Klaus



Wem gehört dieser Bauch???



Riiiiiiichtig





Nach 5 Jahren Kroatien kann ich nur sagen, das war für uns der schönste Urlaub. Bei der Abreise wurde direkt für das nächste Jahr gebucht. Wir freuen uns drauf und zählen schon die Tage.


Gruß

Manfred


PS: Wesentlich ausführlicher könnt ihr Istrien im Reiseführer von Anita und Klaus kennen lernen. Dieser Reiseführer ist reich bebildert und kurz und treffend beschrieben. Zu bestellen ist er unter klanimos@web.de
 
H

Hero

Guest
#2
Ein wunderbarer Bildbericht! :gut:
In Svetvincenat waren wir im letzten Jahr, es wurde gerade ein Dorffest gefeiert.

Den Bauch auf dem vorletzten Foto hab ich garnicht gesehen :D ich hatte nur Augen für die leckere Fischplatte. :freak:

Gruß
Helga
 
Registriert seit
25. Juni 2006
Beiträge
42
Zustimmungen
0
Punkte
0
Alter
54
#6
Hallo Alex,

natürlich war Frau Susi auch immer mit dabei!

So wie Manfred berichtet hat, so haben wir als Mitteilnehmer (Rudi, Gabi, Manja und Marius) auch empfunden. Es war ein klasse Ausflug, selbst unsere großen "Kinder" waren von der Landschaft, das zu sehende und natürlich von Klaus begeistert. Also von dieser Stelle aus, nochmals ein herzliches Dankeschön an unseren Guide Klaus und Frau Susi.

Lieben Gruß
Gabi

PS: Mani, hätte den Bericht nicht besser machen können !!!!! :lol:
 

Christl

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
15. Mai 2005
Beiträge
19.740
Zustimmungen
51.554
Punkte
113
Ort
Bayern + Istrien
#7
Hallo Manfred, Super Bericht.

Wir werden die beiden nächste Woche auch mal wieder besuchen..

HALLO KLAUS; WIR KOMMEN H U R R A !!
 
M

Markohombre

Guest
#8
Hi Alex,

hast ja Recht, die Dame Susi wäre ein Extra- Foto wert gewesen.

Auf dem 1. Foto bei Maria ist sie links zu sehen.

Habe noch eines gefunden........



Ist aber schwer müde das Mädel.

Gruß
Manfred
 

burki

Administrator
Mitarbeiter
Registriert seit
24. März 2004
Beiträge
21.892
Zustimmungen
8.191
Punkte
114
Alter
64
Ort
Baden-Württemberg
Website
www.adriaforum.com
#10
Hallo Manfred, toller Bericht! :lol:

Endlich mal wieder Bilder von den älteren Semestern aus Vrsar :wink:

@Klaus -hab Ihr Eure Stammplätze getauscht? auf meinen Fotos sitzt du immer links vom Forumswimpel :p

burki
 

Klaus

Globaler Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Feb. 2004
Beiträge
3.551
Zustimmungen
6.111
Punkte
113
Alter
78
Ort
Vrsar/Höxter
Website
www.adria-alpen.info
#11
Zitat von burki:
@Klaus -hab Ihr Eure Stammplätze getauscht? auf meinen Fotos sitzt du immer links vom Forumswimpel :p burki
Ja Burki Du bist ein guter Beobachter, da Tommy müffelt (Aussage von Manfred) und einige Gäste Bemerkungen losgelassen haben,habe ich mit meinem akademischen sterilen Hund Susi einen Platzwechsel vorgenommen und der Friede mit dem Umfeld ist wieder hergestellt. :lol:
 

connz

Mitglied
Registriert seit
9. Aug. 2007
Beiträge
129
Zustimmungen
18
Punkte
18
#13
hallo, wir waren dieses Jahr auch schon zum dritten Mal in Vrsar, wohnen immer in der Brostolade beim Anton und Barbara Matkovic. Andere Sehenswürdigkeiten sind zum Beispiel die Tropfsteinhöhle in Baredine oder Hum, die kleinste Stadt der Welt. Wir haben auch schon gebucht fürs nächste Jahr, hatte bis jetzt noch keinen schöneren Urlaub gehabt.

Gruß Conny
 
M

Markohombre

Guest
#14
Danke für die Tips. Das halten wir mal für nächstes Jahr fest. Wir wollen ja noch öfter kommen.


Gruß aus dem verregneten Münsterland

Manfred
 
Top Bottom