Ist der nicht süüüß!!!!

Geli-Pe

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
30. Mai 2009
Beiträge
1.256
Zustimmungen
635
Punkte
113
Ort
Bayern
#9
Das hier ist mein Lieblingskobold :smile:



Das nette Tierchen hat sich die Nüsse sogar aus der Hand geholt. Es wohnt übrigens in Funtana auf dem CP Istra.

Gruß Geli
 

timmy

Mitglied
Registriert seit
5. Sep. 2008
Beiträge
33
Zustimmungen
0
Punkte
6
#14
So ein süßer hat in unserer Klimaanlage ein Nest gebaut. Zum Glück für der kleinen Racker ist unsere Klima fast nie an.
 

edi

Mitglied
Registriert seit
3. Aug. 2007
Beiträge
76
Zustimmungen
2
Punkte
8
Alter
67
Ort
Benz town
#15
Als Kind habe ich diese roten Eichhörnchen auch sehr gemocht. Später habe ich dann aber leider feststellen müssen, daß "nicht alles Gold ist was glänzt". Die Eichhörnchen räubern Nester von Singvögeln und stellen zusammen mit den vermehrt in Städten auftretenden Elstern und Eichelhäher eine nicht zu unterschätzende Bedrohung unserer einheimischen kleinen Singvögel dar. Klar, das war schon immer so. Aber nun kommen auch die "zugereisten" grauen Eichhörnchen in unsere europäischen Gefilde. Diese Rasse ist ziemlich radikal und verdrängt zunehmend die roten, da sie ziemlich "fressaggressiv" und weniger wählerisch sind, als unsere Einheimischen. Diese Durchmischung -auch eine Auswirkung der Globalisierung- bedroht immer massiver den Lebensraum unserer einheimischen Tierarten. Ich weiss: Sie sind sehr putzig und süss. Aber bei einer näheren Betrachtung trotzdem kritisch zu betrachten.

Gruss
Edi

P.S.: Ich hoffe, ich habe euch jetzt nicht zu sehr die Stimmung verdorben.
 
M

Marius

Guest
#16
So gesehen hat sie Globalisierung also schon vor hunderten von Jahren begonnen, als der Mensch begann, sich ernsthaft der Schifffahrt zu widmen.


Sent using Tapatalk
 
Top Bottom