Insel Rab im August 2016

tigerkaiwoods

neues Mitglied
Registriert seit
6. Sep. 2011
Beiträge
7
Zustimmungen
9
Punkte
3
Ort
München
Website
www.samdownloads.de
#1
Hallo alle zusammen
Wir fahren zu dritt Ende August (22.08.) nach Barbat in die Villa Ros...auf die Insel Rab. Ich hoffe das es dann nicht mehr so voll ist an den Stränden? Ich habe jetzt schon viel gelesen über die Insel und denke es ist schön dort. War bis jetzt 8x in Kroatien (von Nord bis Süd alles durch) und es war eigentlich überall schön:)
1. Frage: Der Diesel kostet hier in München gerade 1€ der Liter. Wo soll ich am besten zwischen tanken? Preise?
2. Frage: Ich suche einen Strand an dem es einigermaßen ruhig ist und wo es vernünftige Sanitäre Anlagen gibt?

Vielen Dank
Kai

P.S. @Admin: Ich hoffe das es noch ok ist mit dem kürzen der Ferienwohnung.....Kannst aber auch alles wegkürzen. Kein Problem^^
 

claus-juergen

Globaler Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
19.766
Zustimmungen
21.949
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
#2
... Ich hoffe das es dann nicht mehr so voll ist an den Stränden? Ich habe jetzt schon viel gelesen über die Insel und denke es ist schön dort. War bis jetzt 8x in Kroatien (von Nord bis Süd alles durch) und es war eigentlich überall schön:)
1. Frage: Der Diesel kostet hier in München gerade 1€ der Liter. Wo soll ich am besten zwischen tanken? Preise?
2. Frage: Ich suche einen Strand an dem es einigermaßen ruhig ist und wo es vernünftige Sanitäre Anlagen gibt?...
hallo Kai,

tanken in Austria abseits der Autobahn. Solltest du die Tauernautobahn nehmen, in Hallein (2 km) oder z. B. Villach West (2 km). Auch Slowenien oder Kroatien. Solltest du über Italien fahren, tanke dort nicht. Wesentlich teurer. Die Preise differieren beim Diesel um wenige Cent zu Deutschland.

Soweit ich Rab kenne, gibt es einen solchen Strand nicht auf der Insel. Rab ist auch Ende August noch ziemlich voll. Schau dir jedenfalls mal die Sandstrände in San Marino an.

Schönen Urlaub wünscht

jürgen
 

Luppo

Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
15. Feb. 2004
Beiträge
3.627
Zustimmungen
5.708
Punkte
113
Ort
Unterfranken
#3
Hallo Kai,

Mit Deinem Diesel schaffst Du keine 600 km bis Rab?
In Austria ist Dein Tank noch voll, also bleibt Dir nur SLO oder HR.
Preislich gibt sich das nicht viel.

Gute Fahrt
Michael
 
Registriert seit
30. März 2011
Beiträge
4.830
Zustimmungen
13.419
Punkte
113
Ort
Bayerisch Schwaben
#4
Hallo Kai,

in diesem Bereich wirst Du überhaupt kein Problem mit dem Strand.
Barbat gehört zum relativ ruhigen Bereich auf Rab, wo 2 - 3 Häuserreihen parallel zum Strand stehen und somit der Strand nicht übervölkert ist.
Allerdings sind auch etliche Bootsfahrer dort. Und mit denen müsst Ihr teilen.

liebe Grüße
vom Roten Teufel
 

lupic-kampor

aktives Mitglied
Registriert seit
20. Apr. 2007
Beiträge
268
Zustimmungen
26
Punkte
28
Ort
Kampor
Website
www.lupic-kampor.de
#5
er meinte ja einen Strand mit sanitären Anlagen ... wo die sind, gibt's halt auch immer etwas mehr Leute
dann ist ja noch die Frage welche Beschaffenheit der Untergrund des Strandes haben soll
vielleicht Richtung Fähre fahren und an der alten Fährstation Pudarica?
 

alterego

aktives Mitglied
Registriert seit
17. Mai 2012
Beiträge
166
Zustimmungen
470
Punkte
63
#6
Hallo Kai,

wenn ihr über die Tauernstrecke fahrt, würde ich auch
eine Betankung in der Gegend von Villach empfehlen.
Wenn ihr die längere "Wohlfühlroute" über Graz nehmt
so kann ich die Tankstellen "Sprikönig" in der Triester Straße
oder die "Hofertankstelle" in Seiersberg - beide nur einen
Katzensprung von der jeweiligen Autobahnabfahrt gelegen, empfehlen.

So könnt ihr euch dann eventuell sogar das Tanken
in Kroatien ganz ersparen und mit einer Tankfüllung
wieder retour bis Österreich kommen.
Kommt halt darauf an ob ihr das Auto während des Urlaubs
viel nutzt oder mehr zu Fuß geht.

Auf jeden Fall möchte ich dir den Spritpreisrechner der
österreichische E-Control an's Herz legen. Damit hast du immer
den aktuell günstigsten Preis im Blick.

http://www.spritpreisrechner.at/neu/

Euch allen das Beste

alterego
 

tigerkaiwoods

neues Mitglied
Registriert seit
6. Sep. 2011
Beiträge
7
Zustimmungen
9
Punkte
3
Ort
München
Website
www.samdownloads.de
#7
Ui.
Erstmal Danke für die vielen Antworten. Bis Barbat habe ich ca 700km. Es ging mir nur mehr darum ob in der Nähe der Insel Rab man ungefähr das gleiche zahlt als wenn ich z.b schon in Slowenien oder Nähe Istrien tanke.Weil wir dort überall auch noch viel fahren werden zwecks Erkundungsfahrten..etc.Ist aber nicht so wichtig^^ Ich fahre wie immer Villach-Lubljana-Rijeka...Die Sache mit den Sanitären Anlagen ist leider Gesundheitlicher Natur (Reflux..mehr möchte ich nicht sagen).Warum gibt es eigentlich Rückwärts aus dem Karawankentunnel keine Video Maut?

Strandbeschaffenheit sollte Kies (fein oder grob,egal) oder Sandähnlich sein. Betonplatten oder nur Felsen mag ich nicht besonders. Aber das finde ich schon alles irgendwie raus.
 

alterego

aktives Mitglied
Registriert seit
17. Mai 2012
Beiträge
166
Zustimmungen
470
Punkte
63
#8
Hallo Kai,

Nochmal zum tanken:

Sowohl in Slowenien wie auch in Kroatien
kostet Diesel zur Zeit € 1,08. Hier gibt
es zwischen den Tankstellen kaum Preisunterschiede.

In der Gegend um Villach kostet Diesel im Moment
bei den günstigsten Tankstellen € 0,97. Das ist doch
ein guter Grund sich dort noch einmal ordentlich anzudieseln. :bindaufer:

Zu den Stränden in Barbat kann ich dir noch einen link empfehlen:

https://www.kroati.de/kroatien-kvarner/barbat.html

Da sind die Strände ganz gut umschrieben.

Euch allen das Beste

alterego
 

styria

neues Mitglied
Registriert seit
24. Apr. 2006
Beiträge
4
Zustimmungen
0
Punkte
1
Alter
61
#9
Anfang dieses Jahres war die Insel dürr und es stank überall penetrant, sodass wir am selben Tag noch abreisten Richtung Mitteldalmatien.
 

tigerkaiwoods

neues Mitglied
Registriert seit
6. Sep. 2011
Beiträge
7
Zustimmungen
9
Punkte
3
Ort
München
Website
www.samdownloads.de
#11
So,hab ganz vergessen was zu schreiben. Sind wieder zurück aus Rab. Kurz um, wir sind begeistert. Tolle Insel, nette Leute (wie jetzt die letzten 8 Jahre auch in ganz Kroatien) Das einzige war die Unterkunft. Da kannte sich jemand mit Photoshop gut aus. Negative Bewertungen wurden auf der HP nicht zugelassen. Warum wohl? Egal. Cool war in Barbat der Quadverleih auf der Hauptstrasse. Riesenquads für ca. 60€ pro Tag,total geil. Ich bin ja schon 1,96m und nicht gerade schmächtig, hatte aber richtig Platz:)) Essen wie immer in kleinen versteckten Restaurants. 1A. Uns hat die Insel begeistert und überlegen 2017 wieder hin zu fahren. Machen wir normalerweise nicht da wir überall mal hin wollen. Und gestunken hat hier gar nix im August, ausser wenn ich auf Toilette war :angelic::joyful:

14079931_1721178051476407_3509520998825051309_n.jpg
14102401_1721952474732298_6757017552194895910_n.jpg



Kai
 
Zuletzt bearbeitet:
Top Bottom