Insel Cres 2006 Tour 2 Betkaf-Valun-Lubenice-Grmov

S

siby

Guest
#1
Unsere Tour beginnt in Cres, wir fahren zur Marina, hier biegen wir ab auf eine Schotterstrasse. Wir fahren auf einer alten Wasserstrasse rund um den Berg Betkaf. Belohnt werden wir mit einem Blick auf Cres, aufs Meer und später dann auch auf Valun. Die Aussicht von hier oben ist wirklich atemberaubend.



In Valun angekommen, gönnen wir unseren trockenen Kehlen erst etwas kühles. Nach einem kleinen Spaziergang fahren wir weiter durch Zbicina nach Pernat. Da es gerade Mittagszeit ist, entschliessen wir uns die Einheimischen nicht zu stören und wenden um unser nächstes Etappenziel zu besuchen - Mali Podol - Lubenice - da nun doch auch noch Hunger aufkommt, setzen wir uns auf den Gartensitzplatz der Konoba und lassen uns mit Prsut und Schafskäse verwöhnen. Nach dem wirklich leckeren Essen schlendern wir durchs Dorf und unterhalten uns mit den Einheimischen.Unsere Kinder dürfen sogar auf einen Esel sitzen.
Zum Dank kaufen wir dem alten Mann ein kleines Fläschchen Schnaps ab. Nur ob wir den wirklich jemals trinken werden??? Wir besorgen uns auch noch eine Flasche Wein ( eine Woche lang dauert es, bis wir uns getrauen den Wein zu trinken. Wein in einer Fanta Flasche ist für uns „verwöhnte“ Schweizer schon sehr gewöhnungsbedürftig. Aber bereut haben wir unseren Kauf nicht).




Noch haben wir unser letztes Ziel nicht erreicht - der Vranersee - ruft nach uns, und wir geben dem Rufen gerne nach. Wir biegen auf eine enge Schotterstrasse ab, von weitem sehen wir den verlassenen Ort Bertulcici und die Kirche Sv. Ursula. Wir folgen der Strasse weiter bis nach Grmov und erhaschen immer mal wieder einen Blick auf den See.



Zurück geht‘s dann auf der Hauptstrasse an Vrana vorbei (leider darf man auf dieser Seite keinen Weg um den See fahren) nach Cres.

Diese Strecke sind wir ein zweites Mal gefahren und haben hier auch bereits schon die Videos online gestellt

Video

Tour 3
 
Top Bottom