in Zadar wurde ein neues Kreuzfahrtterminal eröffnet

claus-juergen

Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
11.960
Zustimmungen
10.306
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
#1
Registriert seit
23. Nov. 2018
Beiträge
54
Zustimmungen
165
Punkte
33
Alter
61
Ort
Wienerwald
Website
www.moresail.at
#3
Leider geht aus der Meldung nicht hervor, wo sich das Terminal befindet. Vor nicht allzu langer Zeit wurde ja der neue Fährhafen Gazenica eröffnet, wo auch Kreuzfahrer anlegen können. Dieses neue Terminal kann dort gebaut worden sein, aber auch an der Altstadtmole, was ich weniger toll finden würde. Oder an der West-Außenmole der Altstadt, wo auch die Fernfähre anlegt... weiß das vielleicht jemand?
lg chris
 

Skipper+++

neues Mitglied
Registriert seit
9. Apr. 2019
Beiträge
17
Zustimmungen
26
Punkte
13
#4
Der neue Terminal ist in Gazenica. Die Autobahnabfahrt Zadar2 führt direkt zum Terminal. Seit einem Monat ist auch der Ticketschalter für die Autofähren in das neue Terminal übersiedelt. In der Altstadt legen nur Personenfähren an, alle Autofähren am neuen Terminal in Gazenica, auch die Fernfähren. Am Karfreitag haben wir der Aida am neuen Terminal in Gazenica beim Anlegen zugesehen.
https://www.jadrolinija.hr/hr/schedule/LineSearchResults/Index/18349084/2331731/26042019
 
Zuletzt bearbeitet:

claus-juergen

Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
11.960
Zustimmungen
10.306
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
#8
hallo,

ich war im letzten September in Zadar und habe ein Kreuzfahrtschiff wie auch bisher direkt neben der Meeresorgel gesehen.



Bauarbeiten oder ein halbfertiges Terminal wäre mir aufgefallen.



Grundsätzlich wäre hier auch der falsche Standort gewesen. Diese Anlegestelle ist nur praktisch für alle, die zu Fuß in die Altstadt wollen. Alle anderen, die mit Bus oder Mietwagen die Gegend erkunden wären hier im Nachteil. Dazu kommt, daß diese Anlegestelle meiner Meinung nach für die ganz großen Pötte eh zu klein ist. Die oben im Bild zu sehende Azamara ist ein Minischiff für knapp 700 Passagiere. Was wäre das für ein Gewusel wenn 6000 Passagiere wie sie die neueren großen Schiffe befördern können, hier ausstiegen? :(

grüsse

jürgen
 

burki

Administrator
Mitarbeiter
Registriert seit
24. März 2004
Beiträge
21.680
Zustimmungen
7.556
Punkte
114
Alter
64
Ort
Baden-Württemberg
Website
www.adriaforum.com
#9
@claus-juergen - das ist eigentlich das Terminal für die Fähren nach Italien ... mit Zollabfertigung.
muss mal schauen, hab da auch noch Fotos.

Das kann auch der Grund sein, war es das neue Terminal gibt?
Logisch wäre, wegen der Altstadtnähe, wie auf deinem Bild zu sehen legen die Kreuzfahrtschiffe an und im neuen Terminal die Fähren.

burki
 

claus-juergen

Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
11.960
Zustimmungen
10.306
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
#10
@claus-juergen - das ist eigentlich das Terminal für die Fähren nach Italien ... mit Zollabfertigung.
muss mal schauen, hab da auch noch Fotos.

Das kann auch der Grund sein, war es das neue Terminal gibt?
Logisch wäre, wegen der Altstadtnähe, wie auf deinem Bild zu sehen legen die Kreuzfahrtschiffe an und im neuen Terminal die Fähren.

burki
Nein burki,

hier legen nur kleine bis mittlere Kreuzfahrtschiffe an. Die Passagiere sind wie oben schon gesagt zu Fuß sofort in der Altstadt von Zadar. Wo die Fähren nach Italien abgehen, erkennst du aus der von Marius gezeigten Karte. Die Stelle dürfte etwa zwei Kilometer südlich davon sein.

Wer noch nie eine Kreuzfahrt gemacht hat, kann sich unter einem speziellen Kreuzfahrtterminal nichts vorstellen. Schau dir mal auf dem Bild das neue in Marseille an. Da war ich im letzten April.



Auf jeder Seite haben zwei große Pötte Platz. Die beiden Anlegestellen sind jeweils 800 Meter lang. Dazwischen Parkhäuser für Kreuzfahrer und Personal, Mietwagenfirmen, Busparkplätze, Geschäfte und alles was mit Logistik einschließlich Entsorgung eines Schiffs zu tun hat. Die Kreuzfahrtschiffe sind hier vollständig von der restlichen zivilen und militärischen Seefahrt getrennt. Ein kostenloser Shuttle-Bus bringt die Passagiere in die Innenstadt. Diese Anlage ist meiner laienhaften Einschätzung nach vorbildlich gestaltet.

Mal sehen, was in Pula gebaut wird. Auch dort ist ein spezielles Kreuzfahrtterminal in Planung. Die Finanzierung soll sicher sein. Ich schau mich mal um in den nächsten beiden Wochen.

grüsse

jürgen
 
Zuletzt bearbeitet:

claus-juergen

Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
11.960
Zustimmungen
10.306
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
#16
Ei, lieber Jürgen - was sehen wir denn hier?
https://www.adriaforum.com/kroatien/threads/zadar-–-eine-stadtbesichtigung.63893/

dies habe ich gemeint und befindet sich da, wo du das Kreuzfahrschiff fotografierst hast :)

burki
hallo burki,

dein Bericht stammt aus dem Jahr 2010. Ob von dort aus zuletzt noch Fähren abgingen, dürften uns vielleicht Insider sagen. Die Markierungen auf den Zufahrtswegen deuten nicht darauf hin. Ich glaube, daß hier zuletzt nur noch Kreuzfahrer festmachten.

Ums Eck geht nur noch diese kleinere "Fähre" ab. ;)

https://www.adriaforum.com/kroatien/threads/2271-zadar-zadarski-barkajoli.83665/

grüsse

jürgen
 
Top Bottom