Halbfinale Champions League

D

dingo

Guest
#1
Hallo,

habe soeben enteckt, dass nun das Halbfinale der Champions League getippt werden kann.
Schalke - Manchester und "el clasico" Real - Barca sollten getippt werden.

Gerade noch rechtzeitig, denn morgen gehts nach Kroatien und ob dort das Internet schon funktioniert, weiß ich nicht.

Also frohe Ostern, gute Tipps und hoffentlich ein tolles Spiel nächsten Dienstag von Schalke (hier bin sogar ich als Bayern-Fan mal auf der Schalker Seite, zumal dort auch der zukünfitge Bayern-Torhüter spielt :p)
 

Midimaster

Midimaster
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Jan. 2005
Beiträge
9.766
Zustimmungen
14.629
Punkte
113
Alter
119
Ort
Samerberg-Grainbach
Website
midimaster12.jimdo.com
#2
So kanns gehen vor lauter Übermut !!

Spanischer Cup bei Real-Feier zerbrochen
Nach dem Erfolg von Real Madrid im spanischen Fußball-Pokal ist die Trophäe bei nächtlichen Siegesfeiern beschädigt worden. Der Königspokal («Copa del Rey») war dem Real-Verteidiger Sergio Ramos auf dem Oberdeck eines offenen Busses aus den Händen geglitten.
 
B

brfzg

Guest
#4
Hast du ernsthaft daran gedacht, Schalke kommt gegen ManU ins Endspiel???
Sorry liebe Schalkefans, nicht persönlich nehmen!

LG Markus
 

dago88

aktives Mitglied
Registriert seit
18. Juni 2008
Beiträge
381
Zustimmungen
324
Punkte
63
Ort
Niederbayern
#5
Tja, Schalke ist wieder bei seiner Normalform angelangt und man sieht, dass die Königsblauen gegen ein Team, wie Manchester es gestern auf den Platz geschickt hat, nicht bestehen können.

Das mitreissende 5:2 gegen Mailand war wohl doch nur eine Ausnahmeerscheinung. Die Italiener hatten die Schalker wohl gewaltig unterschätzt.

Ich hoffe, dass Dortmund in der nächsten Champions-League-Saison gut mithalten und den deutschen Fußball würdig vertreten kann. Leverkusen und Hannover traue ich hier weniger zu. Sie werden wohl die erste Runde nicht überstehen.

Und der FC Bayern? Der wird mit der Euro-League zufrieden sein müssen. Obwohl ich Bayer bin, glaube ich nicht, dass die jetzt noch übrig gebliebene Resttruppe Hannover noch vom 3. Platz verdrängen kann. Wenn man Leistungsträger hinausekelt und dem wahnwitzigen Treiben von van Gaal nicht Einhalt gebietet, dann braucht sich die Führungsmannschaft des FC Bayern über den Verlauf dieser verkorksten Saison nicht wundern. Eigentlich müssten sie mit dem 4. Platz noch ganz zufrieden sein, wenn man vergleicht, welch herzerfrischenden Fußball Dortmund gezeigt hat. Mit einem Ballbesitz von 70 Prozent gewinnt man keine Spiele, wenn man nicht im Stande ist auch Tore zu schießen und eine ganze Saison nur mit einem Stürmer spielt und eine Abwehr auf den Platz schickt, die löchrig wie ein Schweizer Käse ist.

So, jetzt habe ich meinem Ärger etwas Luft gemacht und jetzt freue mich schon auf das heutige Schlagerspiel im Champions-League-Halbfinale.
 

Peter Held

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
24. Nov. 2007
Beiträge
1.543
Zustimmungen
1.903
Punkte
113
Ort
Dreiflüssestadt Passau
Website
www.schlemmershop-24.de
#6
Wenn man das Uefa Ranking anschaut - ManU auf Platz 1 und Schalke auf Platz 28 - war das 0:2 ein noch beachtliches Ergebnis für Schalke.

ManU hat bewiesen was eine Weltklasse - Mannschaft ausmacht. Der eigenen Überlegenheit bewußt den Gegner a bisserl mitspielen lassen und dann eiskalt zuschlagen!

In Sachen Überheblichkeit kann der rote Trachtenverein aus München schon durchaus mithalten, aber mit dem eiskalt zuschlagen haperts doch gewaltig...habens doch in Frankfurt wieder mal die Hilfe der Schiedsrichter gebraucht um einen Punkt mit nach Hause zu nehmen...

neeneee FC Bayern, zur wirklichen Spitze fehlts noch gewaltig!!!
 

Midimaster

Midimaster
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Jan. 2005
Beiträge
9.766
Zustimmungen
14.629
Punkte
113
Alter
119
Ort
Samerberg-Grainbach
Website
midimaster12.jimdo.com
#7
Ja, Beder, wo de Recht hast haste Recht......wir sind zur Zeit nur Mittelmaß...der Name allein zählt nicht mehr....nur die Leistung....und die lässt auf sich warten zur Zeit!! In der Hoffnung auf bessere Zeiten....Euer "Roter Baron"8):oops:
 
F

Frank1

Guest
#8
Ich hatte gestern Abend Glück, den 3.clasico innerhalb 18 Tagen, heißt Real Madrid-FC Barcelona dank des ORF doch live gesehen zu haben. Das Spiel als solches war gar nicht so der Brüller, v.a. wohl, weil Mourinho halt auch daheim defensiv spielen läßt. Aber was war das für ein Haßspiel!! Ständig versteckte Fouls, Tritte und Emotionen pur. Und weil ich auch hier schon so oft genug über unsere deutschen Schiris gelästert habe- sie können es doch! Tolle Leistung von Wolfgang Stark!

LG Frank
 
D

dingo

Guest
#9
Ich habe mir auch gedacht: Der beste Akteuer auf die ganzen 90 Minuten gesehen, war beim Clasico für mich auch Wolfgang Stark aus Ergolding bei Landshut. (Messi war ja erst in der zweiten Hälfte der 2. Halbzeit so richtig gut drauf) Er hattte bei so gut wie allen strittigen Szenen die richtige Entscheidung getroffen und mit der Verbannung von Großmaul Mourinho lag er auch richtig.
Leider habe ich mir von diesem Spiel auch mehr erwartet. Es war ja dann doch nur ein sehr großes Geholze mit vielen Nicklichkeiten und ganz viel Bodengymnastik (und das ohne italienischer Beteiligung!!). Aber Messis Supersolo und Tor zum Schluss entschädigte für vieles!!
 
F

Frank1

Guest
#10
Interessant nur daß sich Real Madrid und der FC Barcelona jetzt auch noch gegenseitig verklagen. Die sollten sich echt mal zusammensetzen um dann festzustellen, daß es sich "nur" um ein Fußballspiel handelt.

LG Frank
 
F

Frank1

Guest
#11
Also ich vermute mal schwer, daß Burki die erste Kiste Karlovac heute Abend schon auf die Reise schicken kann. Klaus hat 4 Punkte Vorsprung und wenn er die nach dem 2. Halbfinalrückspiel noch hat, kann ihn niemand im Finale, welches ja nur aus einem Spiel besteht, noch einholen!

LG Frank
 
F

Frank1

Guest
#16
Tja, da schließe ich mich gerne an und gratuliere unserem Klaus recht herzlich zum Gewinn der "Europa"-Trophäe.
Darauf erstmal einen Tusch:
:musik:
Vielleicht komme ich mal beim Goran zum Anstoßen auf Deinen Gewinn vorbei.

LG Frank
 
D

dingo

Guest
#17
Natürlich auch Gratulation von meiner Seite, wobei ich mir schon noch ein spannendes Finale gewünscht hätte ;-)
Du hast aber verdient gewonnen, denn die ersten 3 Monate in diesem Jahr warst du richtig stark in beiden Tippspielen!!


Gibts eigentlich auch bei der Champions League Preise für die 2. und 3. Platzierten, da dort auch über 30 Teilnehmer waren, oder hat hier nur der 1. die "Hand an der Flasche"?
 

burki

Administrator
Mitarbeiter
Registriert seit
24. März 2004
Beiträge
22.191
Zustimmungen
8.829
Punkte
114
Alter
64
Ort
Baden-Württemberg
Website
www.adriaforum.com
#18
Für die Champions League gab es leider fast keine Überweisungen für den Sieger, den wird Filip fast sponsern müssen, was er sicher gern übernehmen wird.

Da wird sich das Fußball-Führungsteam sicher auch mal ne neue Regelung überlegen müssen.

Gleiches trifft auch für die BL zu! Es ist ja unser Spaß das ganze Jahr über und heiß sind wir auch.

Für die Bundesliga sind 3 Kästen Karlovacko vorgesehen, die auch nicht kosten deckend von den Mit-Tippern finanziert wurden.

Trotzdem werde ich mich zeitnah um die Zusendung für unseren Klaus kümmern, der hat es sich redlich verdient.

Prost Klaus ;)

burki

PS: bisher war ja alles freiwillig, was die finanzielle Beteiligung betraf
 
D

dingo

Guest
#20
Was würdet ihr davon halten, wenn jeder Tipper 3-5 Euro pro Saison zahlen würde, dann könnte man die Preise ja finanzieren, oder?

Wie ist hier die Meinung?
 
Top Bottom