Höhle Mramornica

Klaus

verstorben
Registriert seit
8. Feb. 2004
Beiträge
3.570
Zustimmungen
6.161
Punkte
113
Ort
Vrsar/Höxter
Website
www.adria-alpen.info
#1
Etwa 11500 Grotten und Höhlen gibt es in Istrien,hauptsächlich
ging es in Berichten um die Baredine Jama bei Nova Vas und
der Höhle Festinsko Kraljevstvo in der Nähe von Zminj.


Es ist erstaunlich,in den fast 15 Jahren des Forums,ist noch nie über
eine der schönsten Höhlen berichtet worden.

Über die Höhle schreibt Istra (Touristisches Portal Istriens) folgendes:

Eine der größten Höhlen in Istrien, die Höhle Mramornica, stellt ein wahres Juwel der istrischen Unterwelt dar. Mramornica wird im fernen Jahr 1770 erwähnt, als sie vom bekannten Reiseschreiber Alberto Fortis besucht und beschrieben wurde.

Unweit von Brtonigla-Verteneglio, beim Anwesen Drušković, befindet sich, nach den fast hochkantigen Stiegen, der Eingang in eine der größten unterirdischen Hallen in Istrien, reich an Tropfsteinen verschiedenster Farben, Stalagmiten auch bis zu dreizehn Meter hoch, die der Höhle Mramornica einen besonderen Zauber verleihen. Von den eingerichteten Höhlenwegen breitet sich der Blick auf unzugängliche Teile der Höhle aus, die durch ihre Hintergründigkeit noch anziehender werden.

Für alle Liebhaber der unberührten Natur, weit weg von der Sommerglut und Hitze, wird Mramornica zu einer idealen natürlichen Erfrischung in jeder Hinsicht.
















Viel Spaß beim Besuch der Höhle!

Adresse: Štancija Drušković 20, 52474, Brtonigla , Kroatien

Weitere Details: http://www.agroturizamsterle.hr/intro-de.html
 

Daniel_567

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
25. Dez. 2017
Beiträge
1.841
Zustimmungen
4.031
Punkte
113
Alter
46
Ort
Landkreis Börde
#2
Danke Klaus, das ist eine sehr schöne Höhle, wir haben sie 2015 besucht, war auch nicht so überlaufen. Echt Empfehlenswert.
 
Top Bottom