Grüße aus Norddalmatien

SuuSii

aktives Mitglied
Registriert seit
16. Aug. 2017
Beiträge
445
Punkte
93
Nach nunmehr fast 8 Tagen in der Nähe von Biograd na Moru liebe Grüße an euch alle von mir.

Wir sind hier sehr gut untergekommen in einem kleinen Apartment fast direkt am Strand Kumenat. Einfach herrlich, Land und Leute, die glasklare salzige Adria, die Sonne mit ihren täglichen 34 Grad, das schmackhafte Essen... aber all das kennt und wisst ihr ja selbst.

Wir haben natürlich auch schon viel unternommen hier in der näheren Umgebung, sind etwas gewandert auf der Insel Pasman, waren in den Nationalparks, haben Pakostane besucht, uns Biograd reichlich angeschaut.

Morgen nun geht es noch ein kleines Stück nördlicher Richtung Zadar und Nin.

Schade, leider klappt es mit dem Bilder hochladen von Handy nicht so recht,...aber ganz ausführlich mit vielen Bildern kommt dann alles, wenn ich irgendwann wieder zu Hause bin.

Liebe Grüße
Susi
 

Daniel_567

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
25. Dez. 2017
Beiträge
3.503
Punkte
113
Alter
48
Ort
Landkreis Börde
Liebe Susi.

Ich wünsche Euch einen tollen Urlaub und morgen einen guten Umzug.:)
Und wie Du schreibst, habt Ihr ja schon vieles unternommen. Also wie gesagt, weiterhin alles Gute und viel Spaß.


Liebe Grüße, Daniel.
 
  • Like
Reaktionen auf meine Beiträge: SuuSii

Sporting 505

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
27. Dez. 2011
Beiträge
5.820
Punkte
113
Ort
Saarland
Danke für‘s mit uns teilen und weiterhin eine wunderschöne Zeit.
 
  • Like
Reaktionen auf meine Beiträge: SuuSii

Heiko705

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
16. Juni 2013
Beiträge
6.852
Punkte
113
Alter
48
Ort
Kassel
Hallo liebe Susi, ich wünsche Euch noch wunderbare Tage. Genießt es! Und ich freue mich auf Deine Berichterstattung.
 
  • Like
Reaktionen auf meine Beiträge: SuuSii

Julija

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
14.371
Punkte
113
Hallo Susi, ich wünsche euch weiterhin einen schönen Urlaub. Ist es nicht zu heiß zum Wandern? Warum klappt es nicht mit den Bildern? Kann ich dir irgendwie helfen? Möchtest du sie mir per WA schicken? Ich lade sie dir dann hoch.
 
  • Like
Reaktionen auf meine Beiträge: SuuSii

SuuSii

aktives Mitglied
Registriert seit
16. Aug. 2017
Beiträge
445
Punkte
93
Hallo Julia,

es ist schon etwas heiß zum Wandern, aber meine Füße steht einfach nicht still (smile). Mit viel trinken und hin und wieder ein Schattenplätzchen habe ich es bisher gut hinbekommen.

Die Bilder muss ich ja erst alle noch sichten und sortieren, irgendwie geht der Fotoapparat in der oberen Leiste am Handy nicht. Aber egal, der Herbst kommt und dann gibts was zum Lesen.

Jetzt heißt es Sachen packen und weiter nördlich ziehen.

LG Susi
 

SuuSii

aktives Mitglied
Registriert seit
16. Aug. 2017
Beiträge
445
Punkte
93
Der 1. Stadtspaziergang durch Zadar liegt nun schon hinter mir und die Begeisterung ist wie immer groß (smile). Einfach eine tolle Stadt mit viel Geschichte, auch wenn mich die immer noch sichtbaren Spuren des Heimatkrieges an den Häuserwänden, etc. ziemlich nachdenklich gemacht haben.

Der Sonnenuntergang an der Meeresorgel war natürlich ein Highlight. Aber auch mit unserem Apartment habe ich wieder ein glückliches Händchen gehabt, wie seinerzeit in Stari Grad auf Hvar. Man wurde gleich bei der Ankunft mit tollen Homemade- Produkten begrüßt, die Lage zur Altstadt optimal.

Morgen muss erstmal der Badetag für meinen Sohn sein, damit es dann in den nächsten Tagen noch auf eine Insel, nach Nin und mal schauen wohin noch, gehen kann. Aber wir wandern beide gerne und so sollte alles geplante auch klappen.

Liebe Grüße
Susi
 

Julija

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
14.371
Punkte
113
Liebe Susi, wünsche euch noch eine tolle Zeit, und viel Spass.

Biograd na moru, Zadar, Vodice, Šibenik würden uns auch interessieren. Als wir bei den Krka- Wasserfällen waren, spürten wir schon die Nähe dieser Orte. Ich habe eine Kollegin, die schon Jahre in Drage bei Pakoštane verbringt, und eine ist schon über 30 Jahre, jedes Jahr in Petrčane. Von denen habe ich schon sehr
viele Bilder gesehen.

Lasst es euch gut gehen. Bin gespannt, was du zu berichten hast.
 
Zuletzt bearbeitet:

SuuSii

aktives Mitglied
Registriert seit
16. Aug. 2017
Beiträge
445
Punkte
93
Heute hat uns die Fähre von Zadar aus nach Preko auf die Insel Ugljan gebracht. Alles in allem war dies ein toller Tag, aber kurz der Reihe nach.

Erst hatten wir uns etwas in Preko umgeschaut und reichlich Bilder gemacht. Zu einem davon werde ich später mal eine Frage an euch haben, da ich mir die Bedeutung nicht erklären kann. Kommt dann alles mit Bildern, wenn ich wieder zu Hause bin.

Danach ging es dann erstmal an den Strand Jaz zur kurzen Abkühlung. Anschließend war dann noch der Eiskaffee angesagt.

Jetzt kam dann das eigentliche Highlight des Tages, die kleine Insel Galevac mit dem Kloster des hl. Paulus aus dem 15. Jhd. Dort wollten/ mussten wir unbedingt hin. Ca. Mitte des Ortes Preko wartet ein Fährmann zum übersetzen auf die Insel, man kann aber auch hinüber schwimmen.

Gesagt, getan: Ich nahm den Fährmann wegen dem Rucksack (smile), mein Sohn schwamm...Entfernung vielleicht etwas mehr (oder weniger ???) als 100 m...wir streiten gerade!!!

Die Insel war wenig besucht, wir haben uns dort alles angeschaut und die vielen tollen Buchten rundum genossen. Einfach paradiesisch. @Heiko705 : Hier kann man noch Robinson sein. Jedenfalls hatte ich an dein Fable für einsame Buchten gedacht.

Diese Tour werden wir in den nächsten Tagen nochmals machen, es war einfach zu schön auf dieser kleinen Insel.

Den Abend ließen wir in Zadar am Forum ausklingen, wo zum heutigen Feiertag ein Chor seine Aufführungen darbot. Das war schon Gänsehaut-Stimmung pur.

Liebe Grüße
Susi
 

claus-juergen

Globaler Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
21.992
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
...Jetzt kam dann das eigentliche Highlight des Tages, die kleine Insel Galevac mit dem Kloster des hl. Paulus aus dem 15. Jhd. Dort wollten/ mussten wir unbedingt hin. Ca. Mitte des Ortes Preko wartet ein Fährmann zum übersetzen auf die Insel, man kann aber auch hinüber schwimmen.

Gesagt, getan: Ich nahm den Fährmann wegen dem Rucksack (smile), mein Sohn schwamm...Entfernung vielleicht etwas mehr (oder weniger ???) als 100 m...wir streiten gerade!!!

Die Insel war wenig besucht, wir haben uns dort alles angeschaut und die vielen tollen Buchten rundum genossen. Einfach paradiesisch. @Heiko705 : Hier kann man noch Robinson sein. Jedenfalls hatte ich an dein Fable für einsame Buchten gedacht...
hallo Susi,

wie wäre es mit ein paar Bildern der Insel Galovac vom Mai dieses Jahres? Ich bin zwei mal von Preko aus hinüber geschwommen. Eine Schulklasse wurde gemeinsam mit der Lehrerin hinüber gerudert.

full


Das ging natürlich trotz überfülltem Boot nur in Etappen.

full


Die Kids hatten jedenfalls eine Menge Spaß.

full


Diese Infotafeln sind sowohl drüben auf der Insel als auch auf Preko aufgestellt. Da ich rübergeschwommen bin, habe ich von drüben keine Bilder. Das Handy blieb auf Ugljan.

full


Wenn du nochmal hierher kommst, kannst du direkt neben dem Cafe, wo das Ruderboot startet auch Roller ausleihen um die Insel zu erkunden. Diese Roller sind augenscheinlich in besserem Zustand als die am Fähranleger der Jadrolinja und zudem billiger.

full


Wer weis, vielleicht bin ich ja im Herbst erneut dort. Wie wäre es mit der Wanderung hinauf zur Festung St. Michael? Dies natürlich nur, wenn es vielleicht doch noch mal etwas kühler oder zumindest ein paar Stunden lang bewölkt ist.


Ansonsten gibt es noch eine kleine nicht ganz so anstrengende Wanderung von Preko aus die sich meiner Meinung nach lohnt. ;)

grüsse

jürgen
 
Zuletzt bearbeitet:

SuuSii

aktives Mitglied
Registriert seit
16. Aug. 2017
Beiträge
445
Punkte
93
Hallo Jürgen,

danke, das du das Ganze mit Bildern der kleinen Insel auffrischst. So kommt etwas Leben hinein.

Wir hatten hier heute 37 Grad, ich weiß nicht, ob wir uns nochmals zu einer Wanderung aufraffen. Ugljan hat wohl sehr viel zu bieten, so dass es noch für ein paar Jahre reicht. Mal schauen, ein paar Tage bleiben uns noch.

Jetzt will mein Sohn unbedingt auf den Turm der Kathedrale St. Anastasia hier in Zadar. Der Aufstieg insgesamt soll wohl 4 Minuten über die Treppenstufen dauern....mal schauen (smile).

Grüße Susi
 

burki

Administrator
Mitarbeiter
Registriert seit
24. März 2004
Beiträge
24.141
Punkte
114
Alter
67
Ort
Baden-Württemberg
Webseite
www.adriaforum.com
Jetzt will mein Sohn unbedingt auf den Turm der Kathedrale St. Anastasia hier in Zadar. Der Aufstieg insgesamt soll wohl 4 Minuten über die Treppenstufen dauern....mal schauen (smile).

Grüße Susi
Ja lass ihn mal einen Blick über Zadar schweifen.
Ich habe es bisher auch ein Mal geschafft, herrlich.

burki
 
  • Like
Reaktionen auf meine Beiträge: SuuSii

SuuSii

aktives Mitglied
Registriert seit
16. Aug. 2017
Beiträge
445
Punkte
93
Nachdem die "Zadar von oben" - Bilder gestern Abend noch im Kasten waren (Danke @burki für deinen Beitrag dazu) haben wir uns heute nach Nin aufgemacht.

Nin hat uns natürlich super gefallen, kleiner Ort mit viel Geschichte. Nach dem Besuch des Salzmuseums ging's noch an den langen Sandstrand.

Detailliert zu allem dann später.

Grüße Susi
 

SuuSii

aktives Mitglied
Registriert seit
16. Aug. 2017
Beiträge
445
Punkte
93
Hallo Jürgen,

ja, wäre gespannt auf die Bilder. Jeder fotografiert ja anders, aus einem anderen Blickwinkel, der eine entdeckt dies, der andere das....ich finde, dass macht alles erst richtig interessant.

Liebe Grüße aus dem nächtlichen Zadar bei Genuss eines Gläschen Weins - Susi
 

claus-juergen

Globaler Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
21.992
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
Hallo Jürgen,

ja, wäre gespannt auf die Bilder...
hallo Susi,

meine Bilder stammen vom September 2018. Der Sandstrand in Nin ist wunderschön. Es geht flach hinein ins Meer. Ideal also für kleine Kinder und Nichtschwimmer.

full


Der Sand ist herrlich weich, ganz anders als das Gemisch aus Sand und Steinen in Medulin.

full


Der Strand ist vielleicht 300 Meter lang und reicht in die flache Adria hinein. Am Ende des Strandes befindet sich die Surferstation.

full



full


Nun kannst du Susi uns berichten, ob sich an diesem Strand in den letzten vier Jahren etwas geändert hat. ;)

grüsse

jürgen
 

claus-juergen

Globaler Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
21.992
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
@SuuSii
wäre mal ne neue Form einer Live-Berichterstattung - du schreibst und wir tun als Aufmunterung unsere alten Bilder dazu :)

Grüßle nach Norddalmatien
hallo burki,

ich halte nichts von der Idee. Es scheint so, daß ich schon überall war wo Susi dieser Tage weilt. Da hätte ich viel zu tun um meine Bilder beizusteuern. Fast habe ich den Eindruck, du suchst eine Beschäftigung für mich. ;)

Den Begriff "wir tun..." kenne ich von zuhause. Übersetzt bedeutet das, daß jemand anders eine Idee hat und deren Verwirklichung fordert und der liebe Jürgen das dann machen muß. Ausreden welcher Art auch immer werden nicht akzeptiert. ;)

grüsse

jürgen
 
Top Bottom