Giftige Tiere auf Rab?

Registriert seit
27. März 2008
Beiträge
80
Punkte
0
Alter
41
Hab mal so durchs Forum gestöbert und bin auf Berichte und Fotos von Schlangen, Skorpione ... gestoßen.

Ich hab ja voll die Panik vor den Viechern!!!!!!

Wir fahren im August nach Rab und bin jetzt fix und fertig wegen den Tieren!

Habt ihr auf der Insel schon Schlangen, Skorpione gesehen? Wenn ja, wo?

Hab da im Forum einen Beitrag gelesen, von wegen Skorpione in der FeWo in der Dusche und im Bett!!!!!!!!

Habe meine Kinder mit (2 und 8 Jahre alt), die ein jedes Tier, das sie sehen gleich begutachten und anfassen.

Bin total verunsichert!!!!!!!!!!!
 

kroatienspezialist

aktives Mitglied
Registriert seit
18. Apr. 2007
Beiträge
243
Punkte
28
Alter
51
wie schon in einem anderen thread hier beschrieben, gibt es 2 giftige schlangenarten. hornviper bzw. sandotter (poskok) und die kreuzotter.
erstere ist recht giftig aber nicht angriffslustig und am strand wirst du ihr nicht begegnen. dann noch ein paar eidechsen- und zornnattern, die eher ungfährlich sind. trotzdem könen die natürlich zubeissen. welches sie aber eher nicht machen sondern flüchten. die habe mehr angst vor uns, da wir nicht in ihr beuteschema gehören.
dann gibt es noch div. euscorpius arten welche alleweg mindergiftig sind. max so gefährlich wie eine wespe.
ein paar taranteln und schwarze witwen sind ebenfalls vorhanden. diese wirst du ebenfalls kaum antreffen. ausser du suchst danach im wald oder hohen wiesen.
weiter verbreitet ist die dornfingerspinne. der biss schmerzt, hat aber keine systematischen folgen.
 
R

Richy

Guest
Hallo Sonnenanbeter,
ganz ruhig, keine Panik. Es gibt wirklich keinen Grund verunsichert zu sein. Wenn du in Tirol in die Berge gehst bei schönen Wetter, hast du da schon mal eine Kreuzotter gesehen, eine Hausnatter, eine Aesculapschlange, eine Kreuzspinne nein, aber sie sind da. Diese Tiere haben alle eins gemeinsam:sie flüchten wenn der Mensch kommt. In Kroatien laufen diese Tiere ja nicht überall herum. Wenn du welche suchst dann findest du keine da sie auch dort selten sind und nur an exponierten Stellen und Lagen vorkommen. Als Tourist und Urlauber bewegst du dich ja im üblichen Rahmen und bist daher vor den Tieren sicher. Wenn du dich jedoch auf Abwege ins Gelände begibst solltes du ein bischen über Flora und Fauna wissen damit du sicher unterwegs bist. Der Stich eines Skorpions, so wie er in Kroatien vorkommt, sofern er überhaupt die Haut durchsticht, ist etwa so wie der Stich einer Wespe oder Hornisse, auch in der Wirkung. Vieleicht findest du Gelegenheit mit deinen Kindern die Terrarienabteilung eines Zoos zu besuchen um Ihnen zu zeigen auf welche Tiere man achten sollte um sie zu schützen um gleichzeitig sich selbst zu schützen. All diese Tiere sind Nützlige. Und ein weig Respekt vor diesen Tieren ist wichtig damit ma sich nicht ins Gehege kommt. Auch wenn du darauf achtest bin ich mir ziemlich sicher daß du im nächsten Urlaub keinen Skorpion finden wirst. Wen doch, Glückwunsch, ein schönes Tier. Ich versuche seit Jahren eine Gottesanbeterig zu fotografieren, aber ich finde oder sehe keine. natürlich jag ich nicht hinterher, ich bin ja schließlich im Urlaub. Und würde ich nach Afrika fahren wüßte ich: da gibts Löwen, das sind Katzen und fressen.........
Gruß Richy aus Rosenheim
 
W

Wolfram

Guest
Hallo Richy,

DANKE - für die *Aufklärung* und deine *Fürsprache* für diese Tiere. Besser und zutreffender kann es kaum erklärt werden. Leider gibt es für diese Tierarten kaum eine Lobby, nach dem Motto *nur ein totes Tier ist auch ein gutes Tier* hauen viele ohne nachzudenken drauf.

@Sonnenanbeter - die Gefahr, in Deutschland von einem Auto überfahren zu werden ist ungleich höher, als mit den Tieren Kroatiens in ernsthaften Konflikt zu geraten!

Liebe Grüße an euch
 
P

Peter56

Guest
hallo sonnenanbeter4400:
Keine Panik, es ist auf Rab so wie bei Euch in Tirol. :yau:
Wenn die Touristen kommen , sprich Hautsaison, ziehen sich die Einheimischen und dazu zählt auch alles Getier, auf ruhigere Teile der Insel zurück. :loldev:
Grüße
ruene56
 
H

Happiness

Guest
Oh Gott, solche Taranteln gibt es auch? Bin ich froh, dass ich die noch nie gesehen habe. Herje, herje. Ich bleibe lieber immer schön am Strand liegen :shock:
 

kroatienspezialist

aktives Mitglied
Registriert seit
18. Apr. 2007
Beiträge
243
Punkte
28
Alter
51
Zitat von Happiness:
Oh Gott, solche Taranteln gibt es auch? Bin ich froh, dass ich die noch nie gesehen habe. Herje, herje. Ich bleibe lieber immer schön am Strand liegen :shock:
die sind auch wenig gefährlich und sehen wirst du die eh kaum. die wolfsspinnen bei uns hier gehören auch zu der gattung und da
hat auch kaum jemand muffe vor. :wink:
 

balou

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
12. März 2006
Beiträge
577
Punkte
63
Hallo sonnenanbeter4400,
keine Panik, fahre schon seit über 20 Jahren nach Kroatien bzw. früher Jugoslawien. Von den Tierchen habe ich nur mal Skorpione und 2 Schlangen gesehen. Bleib aus den Büschen, dann triffst Du sie eh nicht. Die wichtigsten Schlangenarten sind oben ja schon beschrieben, aber es gibt noch eine weitere ganz gefährliche, auf die Du trotzdem ganz besonders achten solltest. Hier zu Lande trägt sie den Namen "falsche Schlange", sie kommt Weltweit vor, ist 2 beinig und lauert gerad Touristen regelrecht auf. Ist sehr angriffslustig und gar nicht scheu. Sie Schnappt blitzschnell zu, was einem meist erst später auffällt, dann aber äußerst schmerzhaft seien kann. Die Chance auf diese Gattung zu stoßen ist recht hoch und Du wirst Dich lange an die Begegnung erinnern.
Einzigster Vorteil dieser Art ist, Du brauchst keine Skrupel zu haben und kannst den Tierschutz ganz außer Acht lassen. :lol:

Gruß
Balou
 
Registriert seit
27. März 2008
Beiträge
80
Punkte
0
Alter
41
Vielen Dank für die vielen Antworten! Werde Wälder und Ähnliches meiden. Hatte als Kind eine recht unangenehme Begegnung mit einer sehr großen Schlange und daher kommt wohl diese Panik vor den Tieren! Ich hoffe, ich werde im Urlaub keine Begegnung mit Schlangen haben!!!!!!! :!:
 

Huberlinger36

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
1. Sep. 2005
Beiträge
1.071
Punkte
83
Sonnenanbeterin

Richy wünscht sich eine Sonnenanbeterin! Bitteschön, hier ist sie.
Ich habe noch etliche Bilder der Tierchen. Müsste sie nur finden...
MfG. Huberlinger36
 
H

Happiness

Guest
Hihi, der Katzenhei ist ja lustig. Also da die nicht so hässlich sind, lasse ich die Beine weiter baumeln.

Aber kroatienspezi: Ich habe vor allen Spinnen muffe sobald sie eine gewisse Größe oder Beindicke (Schwärze) erreicht haben :(
 
H

Happiness

Guest
Uhääääääääääääääääääääääääääää - wieso quält ihr mich absichtlich? :biggrin:
 
Top Bottom