Gegen die Sehnsucht

Milan

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
22. Feb. 2013
Beiträge
891
Zustimmungen
1.079
Punkte
93
Ort
am Rande des Schwarzwaldes
#1
Seit vielen Jahren wird dies ein Sommer ohne Kroatien....
Jedenfalls ohne Urlaub dort.

Aber ich hab an der Terasse meine Kroatien-Ecke....

Vor Jahren hab ich mir in Tar von einem verwilderten Grundstück zwei verschrumpelte Früchte der Passionsblume mitgenommen. Aus den Samen dann zuhause diese Hecke gezogen. Leider ist sie im Winter immer ziemlich erfroren so dass ich sie bis zum Boden zurückschneiden musste. Durch den milden Winter dieses Jahr musste ich in diesem Frühjahr jedoch nur ganz wenige erfrorene Triebe herausschneiden. Der Rest wuchert seit Wochen und hat mitlerweile hunderte von Knospen, und jeden Tag gehen zwischen 10 und zwanzig Blüten auf!
Auf dem Foto fehlt leider mein Granatapfelstrauch. Den hab ich aus Granatäpfeln von den Sträuchern in Lanterna gezogen...

Grüsse
Markus



 

Christl

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
15. Mai 2005
Beiträge
19.741
Zustimmungen
51.575
Punkte
113
Ort
Bayern + Istrien
#2
Hallo Markus, für mich gehört die Passionsblume auch zum " Traumland" ich hab hier auch 3 Pflanzen eingesetzt, aber irgendwelche Viecher fressen die Knospen bevor sie zum Blühen kommen, da muß ich wohl mit der Chemiekeule dran.

Übrigens,2 deiner Namensvettern kreisen täglich über uns :)
 
P

perovuk

Guest
#3
Hallo Markus, für mich gehört die Passionsblume auch zum " Traumland" ich hab hier auch 3 Pflanzen eingesetzt, aber irgendwelche Viecher fressen die Knospen bevor sie zum Blühen kommen, da muß ich wohl mit der Chemiekeule dran.
Hier ein paar meiner Blüten in Umag, die "Viecher" sind Milben sagt mein Schwager (Chemiker), besonders an sonnigen Standorten schlagen sie zu.
Grüße
Peter

pasi2.jpg
 

sonnesand&meer

aktives Mitglied
Registriert seit
17. Mai 2011
Beiträge
287
Zustimmungen
265
Punkte
63
Ort
Sachsen
#4
Das ist ja toll!!
Wie machst du das mit dem Überwintern draussen?

Darf man Samen eigentlich mitnehmen? Oder hat da der Zoll was dagegen?

Ich weiß, ein ganz schöner Haufen Fragen aber ich suche noch was Schönes für eine grünere Mauer, die den ganzen Tag Sonne hat. Das wäre ja was, wo man sich auch ausserhalb Kroatiens dran erfreuen kann.
 

Milan

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
22. Feb. 2013
Beiträge
891
Zustimmungen
1.079
Punkte
93
Ort
am Rande des Schwarzwaldes
#6
Wie machst du das mit dem Überwintern draussen?

Darf man Samen eigentlich mitnehmen? Oder hat da der Zoll was dagegen?
Das mit dem überwintern ist wie gesagt nicht so einfach. Theoretisch müsstest du die ganze Hecke in so sackstoff für Pflanzen einpacken.
Ist mir aber viel zu umständlich. Deshab ist sie mir in den letzten Jahren auch immer erfroren. Im Frühjahr dann bis zum Boden abschneiden und dann treibt sie schnell wieder aus. Bis Herbst ist sie dann so dicht wie auf den Fotos. Allerdings mit sehr wenig Blüten. Diesen Winter wars warm genug so das kaum was erfroren ist.
Den Granatapfel stelle ich im Winter in den trockenen und kühlen Keller. Der verliert zwar alle Blätter aber treibt auch wieder wunderschön aus.

Zu Samen und zoll kann ich m.w. nur zustimmen... ;)

Grüsse
Markus
 

m.w.

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
27. Sep. 2005
Beiträge
1.779
Zustimmungen
545
Punkte
113
#7
ich hab mir auch eine Passi aus kroatischen Samen gezüchtet. Allerdings nur im Topf auf dem Balkon, geblüht hat sie bisher nicht. Im Freien überwintern lassen trau ich mich nicht...
 
Top Bottom