Frage zu Verkehrszeichen in A

jogi05

neues Mitglied
Registriert seit
22. Juni 2009
Beiträge
17
Zustimmungen
8
Punkte
3
#1
Hallo , Jogi05 hier

Auf der A10 ( Tauernautobahn Richtung Süden ) steht hinter Salzburg dieses Schild



Welche Anhänger sind gemeint ??

Ich meine es sind ALLE Anhänger , auch hinter PKW mit mehr als 750Kg .

Es hält sich nur keiner daran .

Fragende Grüße
Jogi05
 
Registriert seit
27. Juni 2012
Beiträge
111
Zustimmungen
72
Punkte
28
Ort
Rhein-Sieg-Kreis
#2
Hallo Jogi05,

na klar hält sich keiner dran - es gilt ja nur für schwarze Anhänger ab 750kg :p:D
Und jetzt mal ernsthaft: Würde ich auch so interpretieren, alle Anhänger über 750kg.
Im Zweifelsfall das Foto mal mit der gleichen Fragestellung an die Autobahn-Gendarmerie schicken.
Und wen wollen die kleinen, bis 750kg überholen, wenn sie sich an die vorgeschriebene Höchstgeschwindigkeit halten würden...? :rolleyes:
Bin ich froh, dass ich da wieder nachts durchkomme :troll:

Gruß, Uli

P.S.: Gerade nochmal aus einem anderen Forum "geklaut" für alle Gespannfahrer:

Bis max. 3,5 t Gespanngewicht = 100 km/h
über 3,5 t Gespanngewicht = 80 km/h
egal ob du nun eine 100er Tafel von Deutschland auf dem WW hast, denn die gilt nur für Deutschland.
Österreich
Höchstgeschwindigkeiten in km/h:
Pkw/Motorräder/ Wohnmobile Gespanne
Wohnmobile bis 3,5 t bis 7,5 t bis 3,5 t
innerorts 50 50 50
außerorts 100 70 100*
Autobahnen 130** 80 100+
* mit Anhänger über 750 kg, wobei das zul. Gesamtgewicht des
Anhängers das Eigengewicht des Zugfahrzeuges nicht überschreiten
darf, gilt 80 km/h, für Gespanne über 3,5 t zul. Gesamtgewicht
60 km/h, auf Schnellstraßen 70 km/h
+ für Gespanne über 3,5 t zul Gesamtgewicht gilt 80 km/h
** Auf allen Autobahnen gilt von 22-5 Uhr 110 km/h, ausgenommen
der Autobahnen Salzburg-Wien (A1), Wien-Villach (A2),
Innkreisautobahn (A8) und Pyhrnautobahn (A9).
 
V

vize2

Guest
#3
Hallo Jogi

Eigentlich lässt das Schild ja kaum Platz für Interpretation.
Für Lkw über 7.5t sowie für (alle) Fahrzeuge mit Anhänger über 750kg ist hier zwischen 5:00 und 22:00 Uhr Überholverbot!
Ob sich jemand dran hält, steht natürlich auf einem anderen Blatt...;)

Nachtrag wegen Richtigstellung, danke Uli!

Viele Grüsse
Viktor
 

jogi05

neues Mitglied
Registriert seit
22. Juni 2009
Beiträge
17
Zustimmungen
8
Punkte
3
#4
Hallo , Jogi05 hier



Frage deshalb , wir sind mit einem Trailer mit Boot ( 3,5 t ) unterwegs und werden laufend von WoWa Gespannen überholt , obwohl die geschwindigkeit bei ca 88 Km/h liegt , das ist die Geschwindigkeit , die auch die LKWs fahren .
 
Registriert seit
27. Juni 2012
Beiträge
111
Zustimmungen
72
Punkte
28
Ort
Rhein-Sieg-Kreis
#5
Hallo Viktor,

das ist aber eine sehr radikale Interpretation... GESPERRT...? :eek:
Auf ein Überholverbot für LKW über 7.5t und Anhänger über 750kg zwischen 5 - 22:00 Uhr könnte ich mich einlassen.
Macht ja auch insofern Sinn, damit der im Tagesverlauf aufkommende Verkehr nicht unnötig eingebremst wird.

@jogi: Die Situation habe ich ähnlich - WW-Gespann und bin immer wieder irritiert, wer so vorbeizieht - und wie wenig die Ösis offenbar kontrollieren...

Gruß, Uli
 
Registriert seit
25. Apr. 2012
Beiträge
130
Zustimmungen
113
Punkte
43
#6
Überholverbot von 5:00 bis 22:00 Uhr für Lastkraftwagen ab 7,5 t und Anhänger über 750 kg. Ist doch ganz einfach. Wer sich nicht daran hält und erwischt wird muss halt mit empfindlichen Strafen rechnen. Übrigens gibt's solche Tafeln auch in Kroatien.
 
V

vn15biker

Guest
#7
Andere Frage zu A :
A10 Tauernautobahn, die ersten km zwischen Salzburg , Hallein und Golling .
Da gibt es Geschwindigkeitsbegrenzungen 100km/h, die mit zusätzlichen Buchstaben versehen sind.
Leider weiß ich ich nicht mehr, welche genau es waren - es ist schließlich ein Jahr her und ich werde auch älter.....
Weiß jemand, was die bedeuten ?
 
V

vn15biker

Guest
#9
Hallo Peter,
Danke ! Genau, der IGL war's , jetzt dämmerts mir wieder. Gilt also für alle.
Jetzt fällt mir auch wieder ein, was mein Sohnemann sagte: "100km/h gilt nur für Italiener, Griechen und Letten .....Papa, gib Gas !"
Ich war ob der zusätzlichen Buchstaben etwas verwirrt, ob ich überhaupt angesprochen bin.
Da könnten die Österreicher gern etwas informativer sein. Als Piefke kennt man das IG-L schließlich nicht, und fragt sich zu Recht, was die denn nun meinen...
 

Marius

Forums-Philantrop
Registriert seit
27. Feb. 2008
Beiträge
20.517
Zustimmungen
17.697
Punkte
113
Ort
Medulin
#10
Ralf, am Besten Tempomat auf 110 und schoen locker, nicht dass du veraergert in Medulin ankommst ;-)
 
Top Bottom